Freitag, 26. Juni 2009

Notizbuch

Mein kleines Notizbuch vom Workshop ist nun auch fertig geworden. Mal wieder schlicht und einfach, wie es mir am besten gefällt. Der Stempel ist aus dem Set "Schattenbilder".
Das Designerpapier ist "Haiku" in kombination mit Schokobraun.




Hier habe ich noch eine Trauerkarte. Diesmal ganz klassisch in schwarz und weiß. Das Set heißt " Unvergessen". Darin enthalten ist der Blumenstempel und ein paar schöne Textstempel zu diesem Thema.
Ich werde Euch erst wieder nächstens Wochenende etwas präsentieren können. Sorry!

Sonntag, 21. Juni 2009

Rezeptbuch

Endlich habe auch ich mein Rezeptbuch vom Workshop fertig stellen können. Ich habe es wie meistens sehr schlicht gehalten und es in meinen Lieblingsfarben hergestellt. Den Text in dem Kreis habe ich mir mit dem PC ausgedruckt.


Hier seht Ihr mal meine Innentasche für die Zettelwirtschaft in den Kochbüchern. Zumindest herrscht sie bei mir. Ich habe sie so gemacht, dass ordentlich was reinpasst.
So, nun will ich noch schnell die letzten Sonnenstrahlen im Garten geniessen. Nach dem es den ganzen Tag geregnet hat, scheint natürlich am Abend die Sonne.

Freitag, 19. Juni 2009

Tischdeko

Heute habe ich mal etwas anderes für Euch. Einige von Euch kennen diesen Blumentopf ja schon. Auf meinem ersten Samstag- Workshop, vor über einem Jahr, haben wir einen Blumentopf mit dem Set " Pick a Petal" gezaubert. Ich hatte mir schon lange mal vorgenommen, es mal mit dem Designerpapier zu probieren. Dafür habe ich einen Blume aus dem Graupappe- Sortiment genommen und sie mit Designerpapier bezogen. Der Kleine Blumentopf ist von I... . Die Blume und das Flachshaar wird mit einem Draht in den mit Steckmoos vorbereiteten Topf gesteckt. Fertig ist eine kleine Tischdeko!

Sonntag, 7. Juni 2009

Workshopzeit

Gestern hatte ich ja meinen Workshop mit der"Bind it All". Wir hatten viel Spass und es sind tolle Werke entstanden. Jeder hat sein eigens Modell gestaltet, alle unterschiedlich und einzigartig. Natürlich gab es auch einige Missgeschicke die mit der Maschine immer wieder auftreten. So musste Brigitte dann ihr Cover schnell noch einmal machen. So hatte sie dann einen Grund ihr nicht gefallenes Band noch mal zu wechseln ;-). Ich habe allerdings Blut und Wasser geschwitzt als ich bei meinem Vorführbuch die dicke Pappe nicht gelocht bekommen habe. Das wäre was gewesen wenn wir die Bücher nicht hätten binden können! Es hat ja alles dann doch noch geklappt. Das erste Projekt hat ziemlich lange gedauert, ich dachte wir müssen wieder gnadenlos überziehen. Aber nein; nach der Stärkung ging es dann mit dem Stiftehalter und dem Minnibuch weiter und wir waren dann fast alle um ca. 16:30 Uhr fertig. So hier nun die Bilder.Auf dem Foto sind Michaela, Gisela und Christine zu sehen.

Sabine kämpft gerade mit der "Bind it All". Daneben sind Claudia und Birgit.
Brigitte ist leider schon früher gegangen. Ich hoffe du warst noch erfolgreich!?

Hier haben wir mal Michaelas Werke. Sie hat das Designerpapier " Herbstblume" verwendet. Es ist nicht mehr lange erhältlich. Ich glaube ich muss mir das auch zum 4. Mal bestellen. Das Papier ist so schön.

Das sind die Werke von Birgit. Mit dem Designerpapier "Ski Slope" sehen ihre Bücher richtig edel aus. Das hat mir gut gefallen. Das Papier wartet auch in meiner Schublade verarbeitet zu werden.
Die anderen waren schon wieder weg. Ich hoffe, ihr seid nicht böse, dass ihr Eure Werke hier nicht seht. Sie waren genauso schön!
Nachdem ich alles aufgeräumt habe, habe ich noch Marmelade gekocht. Die Gläser werde ich heute noch verzieren und sie vielleicht später noch einstellen.
Das ist ja mal ein richtig langer Eintrag von mir. Aber keine Sorge, das wird nicht immer so sein ;-).

Dienstag, 2. Juni 2009

Tart & Tangy

Heute möchte ich Euch das Set "Tart & Tangy" vorstellen. Dieses Set hat mir eigentlich erst auf dem zweiten (oder dritten) Blick gefallen! Besonders die Erdberre hat es mir angetan.
Hier habe ich eine kleine Geschenktüte (8x4 cm) hergestellt. Eine Anleitung findet Ihr hier.
Für den zweifarbingen Abdruck habe ich die Erdberre mit den Stampin Write Marker angemalt.
Die verwendeten Farben sind Olivgrün, Glutrot und Zartblau. Die Punkte auf der Tüte habe ich mit dem Hintergrundstempel "Polka Dots" gemacht.

In den nächsten Tagen möchte ich gerne Erdbeermarmelade herstellen. Die befüllten Gläser möchte ich dann mit dem Set verzieren. Ich muss nur noch ein paar leere Gläser sammeln, dann werde ich Euch das Ergebniss präsentieren.