Sonntag, 25. Oktober 2009

Weihnachts-Workshop

Am 21. und 28. November findet wieder der Weihnachts- Workshop statt!

Wir werden in gemütlicher Runde, weihnachtliche Karten und Geschenkverpackungen herstellen. Auf dem Foto seht Ihr eine der Geschenkverpackungen, ein kleiner Vorgeschmack für Euch. Wir werden neue Produkte und (Falt-) Techniken anwenden.
Hier die wesentlichen Daten in Kurzform.

Wann? 21.+28.11.09
Uhrzeit? 11-16 Uhr (das Ende ohne Garantie) ;-)
Kosten? 19,-€, inkl. Snack
Anmeldeschluß? 14.11 und 21.11.

Für 21.11. sind nur noch wenige Plätze frei. Der Workshop am 28.11. findet nur bei min. 5 Teilnehmern statt. Da das Interesse an diesem Kurs so groß ist, aber einige am 21.11. keine Zeit haben, gibt es diesem Zusatztermin.

Der Workshop findet in Hennef statt.

Freitag, 23. Oktober 2009

Weihnachtskarte, die Erste!

Ja, nun ist es auch bei mir soweit und ich zeige Euch Weihnachtskarten. Aber Ihr wollt ja auch auf den Workshops schon Weihnachtsprojekte gestalten. Nicht, dass Ihr den Eindruck gewinnt, ich hätte etwas gegen Weihnachten. Es bedeutet aber auch, dass das Jahr wieder zuende geht. Die Zeit vergeht so schnell!
Diese Karte haben wir am Montag bei Sandra auf dem Workshop gestaltet. Ganz schlicht und einfach, in Schokoladenbraun, ganz mein Stil. Die Christbaumkugel ist aus dem neuen Set "Tree Trimmings". Im Katalog kommt dieses Set nicht richtig zur Geltung. Wenn es aber erstmal in einer schönen Farbe aufgestempelt wird, zeigen sich die Kugeln in ihrer Schönheit. :-) Nein, ich übertreibe, aber es ist doch wirklich schön, oder? Ausserdem spricht der Preis von 15,95€ natürlich auch für dieses Set.
Schokoladenbraun und Olivgrün in Kombination mit Glutrot sind für mich die klassischen Weihnachtsfarben. Das karierte Band darf dabei natürlich nicht fehlen. Bei dieser Karte habe ich auch die neue Stanze "Ösenumrandung" (das ist wieder ein Name!) verwendet, und nicht zu vergessen das weiße Stempelkissen.


Nun wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende. Am Montag fängt ja wieder die Schule an.
Da sind die Herbstferien schon wieder vorbei, womit wir mal wieder beim Thema "wie schnell die Zeit vergeht" sind.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Trendy Trees II

Wir werden diese Karte heute beim Stempeltreff werkeln. Der Hintergrund auf dem schokobraunem Papier ist geblichen. Das Bleichen ist ja das Thema heute abend. Ich habe mal wieder das neue Set " Trendy Trees" genommen. Die verwendeten Farben sind Rostrot, Olivgrün und Schokoladenbraun.

Montag, 19. Oktober 2009

Trendy Trees

Sorry, dass es in der letzten Woche etwas ruhiger bei mir zuging. Aber wir haben ja Ferien und wir hatten Besuch von einer lieben Freundin aus Oldenburg. Wir hatten viel Spaß, die Lachmuskeln wurden stark beansprucht. Es ist wirklich schade, dass sie soweit weg wohnt. :-(
Ich habe mal wieder eine kleine Geschenkbox für Euch. Sie ist letzte Nacht, von 1:00-2:30 Uhr entstanden. Ich wurde von ziemlichen Kopfschmerzen geplagt und dann habe ich etwas gebastelt. Ausserdem habe ich die Projekte für den Workshop bei Sandra geplant. Ich sollte vielleicht öfter mal Nachts werkeln. Es sind ganz schöne Werke entstanden.
Schließlich habe ich viele neue Stempel und Zubehör aus den neuen Katalog, die alle darauf warten benutzt zu werden.


Aber nun zurück zu meiner Schachtel! Ich habe dafür das neue Set "Trendy Trees" verwendet. Das packpapierbraune Papier ist ebenfalls neu, sowie das weiße Stempelkissen. Ich habe meins noch aus meiner USA-Zeit und bin wirklich froh, dass Ihr es nun hier bekommen könnt. Es ist wirklich super, aber überzeugt Euch doch selber davon.
Am Mittwoch um 20 Uhr ist wieder Stempeltreff!
Nun wünsche ich Euch noch einen sonnigen Tag.

Jetzt verrate ich Euch doch woher ich die Idee zu der Schachtel habe. Dafür habe ich eine Schokladenverpackung, die mit den Erdbeerstückchen :-), natürlich als erstes leergegessen und dann auseinander genommen um sie als Vorlage zu verwenden. Manchmal muss man nur aufmerksam durch den Supermarkt gehen.

Freitag, 2. Oktober 2009

Open House







Gestern fand mein 1. Open House zur Katalogeinführung statt. Wir waren 30 begeisterte Stampin' UP! Fans. Ich fand es war ein toller Abend, den wir mit Katalog wälzen, quatschen und basteln verbracht haben. Alle waren, soweit ich mitbekommen habe, begeistert von den neuen Produkten.
Ich bin so froh, dass ich Demonstrator geworden bin. Wenn ich daran denke, was ich für Zweifel hatte! Mein Ruf als Stempeltante habe ich zwar weg! Aber solange Ihr genauso viel Spaß an dem Hobby habt wie ich, ist es mir egal. Denn sonst hätten wir uns nicht kennengelernt und das wäre wirklich schade gewesen.