Dienstag, 12. Januar 2010

Dekoidee

Auf der Convention hat uns, ich glaube es war Monica aus England, diese schönen Blumen vorgestellt. Sie werden mit der Stanze "Muschelförmiger Kreis" hergestellt. Ich hatte dann vor kurzem die Idee sie in Kombination mit einer Lichterkette in Szene zu setzen.
Um die Blumen nachzubasteln, stanzt Ihr Muschelkreise aus ( ich habe für meine Blüten 8 Stück genommen). Als erstes werden sie angefeuchtet, das geht am besten mit einer kleinen Sprühflasche, und dann wird geknüttelt. Wieder auseinander nehmen und an jeder zweiten Welle das Papier einscheiden, Achtung nicht zu weit. Das Loch in der Mitte habe ich mit der großen manuellen Stanze gemacht. Dann habe ich direkt jedes einzelne Blatt über das kleine Glühbirnchen geschoben. Wie gesagt, ich habe jeweils acht Kreise genommen. Als die Blätter getrocknet waren, habe ich das oberste Papier abgenommen, um das Loch etwas Tombow gemacht und wieder zurück auf die Blüte gesetzt. Somit kann auch nichts mehr verrutschen.

Wenn Ihr die Lichterkette nachbasteln möchtet, wünsche ich Euch viel Spaß dabei.

Kommentare:

Michaela Almasi hat gesagt…

Da kommen Frühlingsgefühle auf!;-))
lg Michaela

Tina hat gesagt…

Totsl klasse die Idee, das werde ich auf jeden Fall mal nach basteln. Auch die Farben sind sehr schön.
LG Tina

Helga hat gesagt…

Ich finde die Idee auch super. Das bringt Farbe ins Wintergrau.
LG Helga

Birgit Schröder hat gesagt…

Was für eine tolle Idee!!! Das sieht ja total klasse aus, werde ich auch mal versuchen. Vielen Dank für die Anregung und die Anleitung :-)
Grüßlis
Biggie