Montag, 26. April 2010

Das Leben

Ich hoffe Eure Woche hat besser angefangen als meine. Irgendwie ist heute bei mir der Wurm drin. Aber egal, ein tolles Wochenende liegt hinter mir und was will man mehr. Am Freitag war ich im "Alten Wartesaal" in Köln zum Tanzen. Die Ü30 Party kann ich Euch dafür gut empfehlen. :-) Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei und dort trifft man "coole" Leute jeden Alters. Am Samstag war ich bei meinen Jungs auf dem Fußballplatz. Ich muss schon sagen, mein Jonas ist im Tor echt 'ne Wucht. Der fliegt dem Ball entgegen, ohne an die Bodenlandung zu denken. Es macht richtig Spaß der Mannschaft zu zuschauen! Am Abend haben sich die Strohwitwen aus unserer Straße zusammengetan und wir haben nett beisammen gesessen. Mein Mann hatte Abitreffen, nach 20 Jahren. Wie Ihr seht haben wir mal wieder viel erlebt. Da kann die Woche gar nicht gut beginnen. :-)
So, nun aber zu meinen Karten. Meine Freundin wünscht sich ein paar Trauerkarten. Es ist zwar nicht gerade mein Lieblingsthema, aber es gehört ja nun mal leider zum Leben dazu. Für diese beiden Karten habe ich das Stempelset "Schattenbilder" verwendet. Die Stempel passen besonders schön zu diesem schlichten Stil. Der Text ist aus dem Set "Unvergessen". Die erste Karte habe ich in Flüsterweiß, Grau und Anthrazitgrau hergestellt. Bei der zweiten Karte handelt es sich um Saharasand und Schwarz. Die Papiere sind aus den strukturierten Neutralfarben (S.71).
Morgen habe ich noch weitere Trauerkarten für Euch.
Jetzt will ich noch mal in den Garten. Nicht nur die Blumen sprießen sondern auch das Unkraut. :-(

Keine Kommentare: