Dienstag, 17. August 2010

Braun und Türkis :-)

Schöne Farben sind das, Braun und Türkis. Gestern war mal wieder Workshopzeit, in Eitorf. Es war eine nette neue Gruppe. Wenn ich bei einer Gruppe zum ersten Mal bin, bereite ich immer etwas einfaches vor. Kennt Ihr ja schon, damit die Interessierten nicht gleich vollkommen erschlagen werden von dem Angebot. Vor allem aber auch um zu zeigen, dass man auch mit wenigen Dingen etwas schönes herstellen kann.
Wie gestern zum Beispiel diese kleine Geschenktüte. In meinen Lieblingsfarben, ich habe ganz schön viele Lieblingsfarben. ;-)
Die regelmäßigen Leser wissen sicher was jetzt kommt. Richtig, Schokobraun, Olivgrün und Türkis. :-)
Bei dem Stempelset handelt es sich um "My Sweet Pea". Für nur 15,95€ natürlich toll für Anfänger.
Aber soll ich Euch mal was sagen, es stellte sich raus das alle noch irgendwelche Stempel vergraben haben. Sie waren also eigentlich gar keine Anfänger. Ich hoffe der Abend war ein schöner Anreiz um die Stempelchen mal wieder hervorzukramen. :-)
Die Maße der Schachtel sind 6x4 cm. Ich habe einen Bogen A5 genommen. Den falzt Ihr dann an der langen Seite bei 4,10,14 und 20 cm. Übrig bleibt der Kleberand mit 1 cm breite. Für den Boden falzt Ihr an der kurzen Seite bei 4 cm. Natürlich habe ich es wie immer mit Schneidbrett von Fiskars, bei SU erhältlich, gemacht.


Zum Wetter muss man ja nichts weiter sagen. Ich höre gerade "Katie Perry" mit California Gurls, irgendwie muss man sich die Sommerlaune ja erhalten. Aber ich will mich eigentlich gar nicht beschweren, zum Glück haben wir nicht mit zu viel Wasser oder Hitze zu kämpfen.
Wir haben uns schon eine schlecht Wetter - Ferienbeschäftigung gesucht. Ein Puzzle mit 2000 Teilen. Ein Ritterburg die gestürmt wird, als Comic. Lustige Bilder aber zum Teil auch eklig. Dagegen war King Arthur am Sonntag nichts. ;-) Naja , wir haben auf jeden Fall noch einiges zu tun. Zuletzt habe ich das Puzzle vor 10 Jahren gemacht, als ich mit Florian hochschwanger war. Nein ist ja schon 11 Jahre her und er wollte einfach nicht raus, ich habe sogar zwei so große Puzzle geschafft. Sogar Nachts auf bin ich auf allen vieren rumgekrabbelt auf der Suche nach passenden Teilen. Hach, ist das schon lange her. Nun mach ich aber mal wieder Schluß, bevor ich mehr abschweife.

Keine Kommentare: