Dienstag, 30. November 2010

Sternverpackung

Guten Morgen. :-)
Jetzt habe ich mich schon wieder mit dieser blöden Technik angelegt. Ich werde Euch noch weitere Bilder zu dieser Verpackung zeigen,damit Ihr sie nacharbeiten könnt.
Wir haben diese Geschenktasche in Sternform auf meinem Weihnachtsworkshop gemacht. Sie war nicht ganz einfach. Vor allem musste jeder noch selber falzen, sonst ist ja eigentlich immer alles bei mir vorbereitet.



Für die Verpackung braucht Ihr Farbkarton in 26x12 cm und einen Streifen DP in 26x8,5 cm.
Die beiden Stücke werden übereinander geklebt (ca. 1 cm).
Jetzt wird gefalzt mit der Papierschneidemaschine von Fiskars mache ich das immer.
Ihr falzt an der langen Seite bei 1-3,5-6-8,5-11-13,5-16-18,5-21-23,5 cm.
Die kurze Seite falzt Ihr nur bei 1 cm, für den Boden.
Nun könnt ihr die gefalzten Linien falten, wie eine Ziehharmonika. Dabei fangt mit der Klebelasche (das ist der 1 cm) an, die wird nach innen geknickt, die nächste Falz dann nach außen u.s.w. .


Für den Boden schneidet Ihr noch jede Falz ein, um sie nach innen falten zu können. Außerdem werden die kleinen Laschen an den Seiten schräg geschnitten.
Nun könnt Ihr kleben! Ich fange immer mit der Seite an, danach den Boden.
Jede Zacke schön sauber einzeln verkleben. :-)


Nun solltet Ihr einen offen Stern haben! Vielleicht etwas schief, dann ein wenig in Form bringen. Um den Boden zu schließen, klebe ich den Stern auf ein Stück Farbkarton und schneide dann drumherum.
Bei mir passt es nie, wenn ich vorher einen passenden Stern ausschneide.

Ich klebe übrigens immer alle Verpackungen mit Tombow! Dann hält die Tasche auch Marzipankartoffeln aus, gell Christine. ;-)

So, ich hoffe Ihr habt mich verstanden und ich habe nichts vergessen. Ist ja manchmal nicht ganz einfach mich zu verstehen! :-) Später oder wohl eher morgen werde ich noch zwei Bilder hinzufügen. Bei dem Versuch mein Technikproblem hinzubekommen, habe ich alles nur noch schlimmer gemacht. :-)
Jetzt muss ich warten bis der Fachmann kommt, der dann wieder mit zwei Klicks alles hinbekommt.

Viel Spaß und Erfolg! :-)

Kommentare:

designbygutschi hat gesagt…

Danke für die tolle Idee. Ich bin ein Fan von deinem Blog. Schaue gerne wieder vorbei.
Jutta

steinchen hat gesagt…

Liebe Danbiela,
wow, die Sternbox ist ein wahrer Hit, gefällt mir super. Ich glaube, das muss ich auch mal versuchen. Hab lieben Dank.
LG Marion

Jadwiga Wontke hat gesagt…

Die Sternbox ist super