Freitag, 26. März 2010

Freundschaft

Bevor ich mich in ein ereignisreiches Stampin'Up! Wochenende stürze, noch schnellein kleiner Eintrag. Morgen findet ein großes Training für uns Demos in Frankfurt statt. Ich hoffe ich werde mit vielen Neuigkeiten und Anregungen wieder zurück kommen. Am Sonntag ist dann Workshopzeit bei Sabine. Mal sehen ob Ihnen der Minikatalog auch so gut gefällt, wie mir!?

Für diese Karte habe ich wieder das neue Set "Zeitlos" verwendet. Ganz schlicht und einfach! Gerade bei strukturiertem Papier kann ich gut auf weitere Hintergründe verzichten. Heute habe ich mich mal für Gartengrün, Senfgelb und Schokobraun entschieden.
Mit dem Wort Freundschaft bzw. Freunde bin ich inzwischen sehr vorsichtig. Durch das viele Umziehen wurde ich einfach zu oft enttäuscht. Von Menschen von denen ich dachte, dass sie gute Freunde sind, verschwinden einfach aus meinem Leben. Dafür sind aber natürlich auch welche dazugekommen, von denen ich es nicht erwartet habe. Oft sind zu viele Kilometer Unüberwindbar. Dabei gibt es ja den schönen Spruch " Gute Freunde kann niemand trennen, auch hunderte von Kilometern nicht" . Naja, egal! Was so ein Wort wieder auslöst, bei mir! :-(
Morgen gehen meine Jungs für fünf Tage auf Reisen. Das wird sicherlich ganz schön ruhig hier im Haus. Das ist Premiere, das gab es noch nie! Gleich werde schon wieder sentimental. :-)
Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch allen. Das Wetter lädt ja geradezu zum Basteln ein.
Nun ist aus dem kleinen Eintrag, doch wieder ein großer Eintrag geworden. ;-)

Donnerstag, 25. März 2010

Vogelstanze, ...

die Zweite! In den letzten Tagen war ich damit beschäftigt, eine Auftragsarbeit zu erledigen. Gewünscht waren 10 Kartenboxen mit jeweils fünf Karten darin. Diese Karte war mit in dem Set, der Vogel kam sehr gut bei der Kundin an. Für die Boxen habe ich dann zwei Varianten gemacht. Eine Vogelkarte habe ich Euch ja schon vor einigen Tagen gezeigt und dann habe ich noch diese Karte gemacht. Der Hintergrundstempel ist übrigens auch aus dem Mini. Der kleine Text "Herzlichen Glückwunsch" ist aus dem SAB Set " Glückliche Momente".
Die verwendeten Farben sind Safrangelb, Schokobraun und Konfettiweiß. Der Streifen Designerpapier ist aus dem Set "Sweet Pea".

Warum sieht man manche Dinge eigentlich erst, wenn sie hier auf dem Foto sind. Mein Viereck ist doch nicht ganz gerade aufgeklebt. Zum Glück verwende ich ja immer guten Kleber, dann kann ich es noch begradigen. Bei schönen ( trockenem Wetter) mache ich ja meine Bilder immer draußen. Was manchmal gar nicht so einfach ist! Der Wind weht die Karte schneller um als ich abdrücken kann. So habe ich meistens einige Bilder mit umfallenden Karten drauf. :-)
Heute muss ich noch einigen Workshop vorbereiten. Aber ich kann mich einfach nicht für die Stempel entscheiden. Es sind zur Zeit so viele die mir gut gefallen und die Euch gerne zeigen möchte. Mal sehen was es wird.
Viele Grüße sende ich schon mal nach Sinzig und Umgebung! Ihr habt ja heute schon Ferienbeginn in Rheinland - Pfalz. Schöne Ferien wünsche ich Euch.

Montag, 22. März 2010

Zeitlos

Jaaaa, ich habe es geschafft. Ich habe das Foto ganz allein, mit Hilfe meiner langen Liste, eingestellt uns sogar das Copyright-Zeichen ist drauf. Mal sehen ob es beim nächsten Mal auch wieder klappt. ;-)
Für diese Box diente mir wieder eine Schokoladenverpackung als Vorlage. So ganz gefällt sie mir noch nicht. Für die Seitenteile muss ich mir noch etwas überlegen, die wurden hier einfach gegengeklebt. Da spricht eigentlich nichts gegen, aber... ! Naja, gefällt mir halt noch nicht so ganz. Die Stempel sind aus dem neuen Set "Zeitlos". Natürlich aus dem Mini. Nur noch wenige Tage und dann könnt Ihr daraus bestellen. Noch ein wenig Geduld! :-)

Konffetiweiß habe ich diesmal als Grundton gewählt, gestempelt habe ich in Kakaobraun, Moosgrün und Zartblau. Das Taftband hat die Farbe mossgrün und ich habe noch eine der Strassklammern verwendet.
So, nun ruft die Hausarbeit. :-( Diese Woche steht noch einiges an, also muss ich Gas geben. Obwohl ich meine Erkältung noch immer nicht los bin. Aber was solls, Musik an und dann gehts los! Mittwoch soll es ja wieder schön Frühlingshaft werden, da will ich das meiste erledigt haben.

Samstag, 20. März 2010

Doppelherz


Seit einigen Tagen bin ich in dem Besitz des wunderschönen Stempelsets "Wonderful Words" . Das musste natürlich direkt mal getestet werden. "Celebrate" und "love" passt gut zu Hochzeiten, und da passen wiederum die ausgestanzten Herzen dazu. Das besondere Designerpapier Brautjungfer, mit dem die Herzen ausgestanzt sind, ist natürlich auch Pflicht. Als Grundpapier habe ich Packpapierbraun gewählt.


Jetzt verabschiede ich mich auch schon ins Wochenende. Bin noch etwas angeschlagen und muss es wohl mal etwas ruhiger angehen lassen.

Donnerstag, 18. März 2010

Dreieckbox

War das nicht ein schöner Frühlingstag? Also ich habe ihn mal wieder so richtig genossen. Wenn ich weiß, dass es nicht lange so schön bleiben soll, dann lass ich alle Arbeit im Haus liegen. Also habe ich heute früh, als es noch kalt, war das nötigste erledigt und war dann schon um 11 Uhr mit meinem Buch in der Sonne. Ein wenig Gartenarbeit stand natürlich auch noch an. Ich hoffe, es bleibt noch so einigermaßen schön übers Wochenende.
Heute morgen ist dann auch noch schnell diese Dreieckbox entstanden. Dafür habe ich wieder das Set "Sweet Pea" mit der dazu passenden Rolle verwendet. Als Grundfarbe der Box habe ich mich für Vanille Pur entschieden. In Kombination mit Kürbisgelb, Olivgrün und Aprikose.


Hier habe ich mal ein Bild von dem Rohling für Euch. Diese Boxen herzustellen ist total einfach. Ihr benötigt hierfür ein rechteckigen Karton, faltet diesen in der Mitte. An den schmalen Enden markiert Ihr Euch die Mitte und zieht dann eine diagonale Linie von der einen Mitte bis zur anderen Mitte. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine. Ahhh, ich kann so etwas nicht erklären. Ihr habt ja die Abbildung. :-) Für die Insider sage ich nur: "Teebeutelbuch!!!". :-)

Montag, 15. März 2010

Very Vintage

Heute habe ich die neue Stempelrolle " Very Vintage" getestet. Ich sollte mir meine neuen Errungenschafften vielleicht immer auf meinen Schreibtisch legen. So gerät nichts in Vergessenheit. Bei der Karte habe ich mich für die Farben Anthrazitgrau, Hellrosé und Vanille Pur entschieden. Beim Aufrollen des Stempelmotiv habe ich den Schmetterling zufällig den Schmetterling entdeckt. Den hatte ich beim ersten Abdruck gar nicht mit drauf. Bei der Abbildung im Minikatalog ist er auch nicht zu sehen. Also schaut mal ganz genau hin, oben rechts. Da ich mich nicht für eine bestimmte Art der Verzierung entscheiden konnte, habe ich mal zwei Varianten gewählt. Zum Einsatz ist außerdem das anthrazitfarbende Taftband und das (der,die das? :-) ) silberne Cord. Im Katalog heißt es "unser elastischer Cord", dann wohl der Cord. Egal, blöder Name! :-)
Ach, ein Strassklämmerchen habe ich auch noch benutzt. Der kleine Anhänger, von der anderen Karte ist nicht von SU. Ausnahmsweise! Ich fand sie so schön. Die liegen aber schon einige Zeit in meiner Schublade und nicht auf meinem Schreibtisch. Darum habe ich ihre Existenz ganz vergessen. Da ich so ein Ordungsliebender Mensch bin, ist alles in Schubladen und Schränken verstaut und gerät so in Vergessenheit.
Das Bild habe ich übrigens heute selber eingestellt. Ich habe mir nebenbei eine Liste mit den einzelnen Arbeitsschritten gemacht. Es sind 42 Punkte. :-) Mal sehen, ob ich es morgen allein hinbekomme!?
Dabei ist mir eine Geschichte aus meiner Jugend eingefallen. Von einer damals sehr guten 17 jährigen Freundin sind die Eltern für ein Jahr nach Südafrika gezogen. Damit Anne auch nicht verhungert wurde sie noch in die Kunst des Kochens eingeweiht. Dabei rausgekommen ist dann, Kartoffeln kochen in sieben Schritten. :-) Schade, dass man viele Menschen im Laufe seines Lebens aus den Augen verliert. Vor allem als Soldatenfrau, wenn man alle drei Jahre den Ort wechselt. Die Zeiten sind ja nun erstmal vorbei.
Auf jeden Fall haben mich meine 42 Punkte wieder an sie erinnert. :-)
Ihr werdet dann morgen erfahren, ob es geklappt hat.

Freitag, 12. März 2010

Kleiner Vogel

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch allen. Bei uns hat es schon wieder ein wenig geschneit. Ist das nicht deprimierend! Da fällt es mir inzwischen echt schwer, mir meinen Optimismus zu bewahren. :-(
Aber was solls, ich trotze dem Winter! Angefangen habe ich ja schon, die Winterjacke ist schon seit einiger Zeit verbannt. Und heute habe ich aus Protest mein gartengrünes T-Shirt, kurze Arme, angezogen!!!


Aber nun zu meiner Karte. Sie ist wieder mit vielen neuen Dingen entstanden. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Das Grundpapier ist aus den Neutralfarben, strukturiert in Saharasand, das Designerpapier ist aus dem neuen Set "Sweet Pea", der Vogel (samt Zweig und Flügel) ist eine der neuen superflachen Stanzen.
Die Vögel hört man ja schon wieder zwitschern. Ich hoffe die Natur erwacht auch bald wieder zum Leben.
Also, einen wunderschönen Tag. Lasst Euch nicht vom ewig langen Winter entmutigen. Lange kann es ja nicht mehr dauern, bis der Frühling endlich kommt und bleibt!

Mittwoch, 10. März 2010

Sweet Pea...

so heißt dieses neue Designerpapier. Es handelt sich hierbei um einen dicken Block mit 48 Seiten, je zwei in 24 doppelseitigen Designs (30,5x30,5cm). Das heißt ich musste mich für ein Design entscheiden und das bei 48 Möglichkeiten. Manchmal muss man wirklich schwere Entscheidungen treffen. Natürlich habe ich mich nicht für mein Lieblingsdesign entschieden, dass muss ich noch für etwas Besonderes aufsparen. Wobei die kleine Box auch etwas Besonderes ist. Als Vorlage diente mir mal wieder eine Verpackung aus dem Süßigkeitenregal. Wenn das so weitergeht, platze ich noch vor lauter Schokolade. Oder ich muss mehr Sport treiben!? ;-)

Na, hab Ihr noch mehr neue Produkte entdeckt. Das olivgrüne Schleifenband ist auch aus dem neuen Mini. Es handelt sich um ein Satinband (1,6cm), sehr chic! Und dann ist da ja noch die Torte. Die ist auch neu! Es werden ein paar neue einzelne Stempel angeboten, wie diese Torte. Eigentlich ist auf dem Stempel noch ein Text unter der Torte. Aber sie passt so wunderbar in die Kreisstanze (1 3/8").
Mal sehen was ich morgen mit den neuen Produkten machen werde. Auf meinem Schreibtisch liegen noch viele Neuheiten, die darauf warten getestet zu werden. Aber erstmal bin ich morgen zu Frühstück eingeladen. Ich sag ja, ich muss mehr Sport machen! ;-)

Dienstag, 9. März 2010

Thinking of you

Heute habe ich die Minikataloge zur Post gebracht. Ihr müsstet sie also morgen in der Post haben. In Hennef werde ich sie morgen auch verteilen, wenn ich es denn zeitlich schaffe. Ich bin ja mal gespannt, ob er Euch genauso gut gefällt wie mir. Zwischen Friseur und Mittagessen zubereiten, war noch Zeit für eine schnelle Karte. Dafür habe ich die neue Herzstanze ausprobiert. Mit dem rubinroten Designerpapier, ist in nu ein schönes Herz ausgestanzt. Ich habe nur noch die Ränder, ein wenig mit einem Schwämmchen bearbeitet. Für den Wellenrand habe ich diesmal kleine olivgrüne Kreise ausgestanzt und sie hinter dem zartblauen Farbkarton geklebt. Das Packpapierbraune Taftband habe ich heute mal in Falten gelegt, da die Karte ja sehr schlicht ist. Die Grundfarbe der Karte ist mal wieder Packpapierbraun. Die Karte sollte trotz Herz nicht kitschig werden. Ich denke, dass ist mir auch gelungen. Der Text ist noch aus einem wunderschönen alten SU Set.

Heute Abend kommen nun aber endlich die neuen Folgen von "Dr. House"!!! Ich habe mich ja letzte Woche schon darauf gefreut. Hmm, und Belissa war heute bei mir und hat mir meine Lieblingsschokolade mitgebracht. Die werde ich mir gleich gönnen! :-) War ja schon beim Sport, da können die abtrainierten Kalorien gleich wieder drauf.

Samstag, 6. März 2010

Rosa Frühlingsgruß

Diesen frühlingshaften Blumengruß habe ich heute mit nach Düsseldorf, zu einem Forumtreffen, mitgebracht. Ich bin zwar nicht in diesem Forum aber die meisten habe ich schon vor über zwei Jahren durch meine Tätigkeit als Demonstrator kennengelernt. Mir hat es gut gefallen! Da ich "Privat" da war hatte ich mal Zeit mich mit allen zu unterhalten. Außerdem konnte ich den anderen mal über die Schulter schauen, was sie sonst noch für Produkte benutzen. Ich selber kenne ja nur SU und bin immer ganz beeindruckt was es sonst noch so gibt. Wirklich!
Gegen 17 Uhr haben Biggi und ich uns dann wieder auf dem Heimweg gemacht. Ich durfte das neue Auto von meinem Mann fahren. ;-) Kein Auto für mich, mein Führerschein wäre ich wohl bald los. Wir waren auf jeden Fall schnell wieder zu Hause. :-) Aber nun kommt ja noch das Beste, mein (gestern) erwartetes Paket ist heute gekommen.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Meine Beschäftigung steht ja schon fest. Minikataloge für den Versand vorbereiten! :-)

Donnerstag, 4. März 2010

Entdeckung gemacht

Gestern bei meinem Stempeltreff habe ich die Technik "Abstufungen" vorgestellt. Ihr malt hierbei das Motiv mit den Stampin' Writes aus. Dabei beginnt mit der helleren Farbe und wechselt dann zu der dunkleren. Anschließend werden die Übergänge mit einem kleinen Schwämmchen übergetupft und somit leicht verwischt. Unter anderem haben wir diese Technik an der Tulpe aus dem Set "Wunderlicher Garten" getestet. Dabei haben wir eine kleine Entdeckung gemacht. Schaut Euch mal die Blüte auf dem kleinen Anhänger an. Dort ist ein kleines Herz versteckt! Wir haben es zumindest noch nie zuvor entdeckt und ich habe dieses Set nun schon ein Jahr. Allerdings habe ich die Blüte bisher immer einfarbig angemalt. Als dieses Set entworfen wurde hat sich sicher der Designer etwas dabei gedacht. Und wir merken es nicht!!!
Die Verpackung ist für eine Tafel Schokolade gedacht. Die Idee habe ich aus einer Bastelzeitung.
Die verwendeten Farben sind Glutrot, Olivgrün, Flüsterweiß und die Tulpe ist noch in Sonnenblume angemalt.

Heute Abend will ich mal wieder zum Sport, mal sehen ob es schon wieder mit Step klappt. Drückt mir mal die Daumen! ;-)

Mittwoch, 3. März 2010

Butterfly

Hallo Ihr Lieben. War das nicht ein tolles Wetter heute!? Ich habe es zumindest genossen und es mir für einen Moment auf meiner Bank gemütlich gemacht.
Ja, ich weiß mal wieder die kleinen Schmetterlinge! Aber sie sind doch nun mal so schön. Die Karte auf Seite 88 war der Grund, warum ich unbedingt dieses Set haben musste! Eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich mit meiner Easel-Karte nicht verleugnen. Die Idee mit dem kleinen Leinenfaden habt Ihr sicher auch schon bei Helga gesehen. ;-) Ja, alles wieder geklaut und zu einem Ganzen gemacht. Die Grundfarben der Karte sind Elfenbein und Packpapierbraun.


Ich habe im Hintergrund "Die Ärzte" laufen. Da fühlt man sich doch wieder 20 Jahre zurück versetzt. Jaaa, so alt bin ich schon! ;-) Vor einiger Zeit habe ich meine alten Kassetten gefunden, aber leider hörten sie sich ganz gruselig an. Was nicht an den Ärzten lag! Nun habe ich die Lieder als mp3, über zwei Stunden.
Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend. Wir haben heute Stempeltreff, wir werden eine nette große Runde sein.

Montag, 1. März 2010

Demotreff

Wie versprochen zeige ich Euch heute ein paar Bilder von unserem Demotreff. Leider denke ich meistens nicht daran Bilder zu machen. So ist die Ausbeute sehr gering. Aber Michaela, und ich glaube auch Anja, haben auch noch Bilder gemacht. Wir waren zu neunt und einige haben etwas zu Essen mitgebracht und die anderen haben etwas zum Basteln vorbereitet. Somit hatten wir vier Projekte. Gerade für die neuen unter uns war es, glaube ich, sehr interessant. Aber auch für die, die schon länger dabei sind hatte Michaela eine tolle Pop Up Karte und Martina ein Lineal vorbereitet.
Es hat allen viel Spaß gemacht und wir haben beschlossen uns bald mal wieder zu treffen. Vielleicht sind dann ja noch ein paar mehr alte Hasen oder ein paar neue Gesichter dabei!?

Ganz vorn seht Ihr Martina, Anja, Michaela und Nereyda (ist hoffentlich so richtig geschrieben)

Hier wieder Nereyda, Mercedes, Belissa und Isa.

Dann kommt noch Anja W. mit Martina, Anja K., Michaela.

Nun muss ich auch schon wieder. Gleich haben wir nochmal ein Treffen vom Kommunion-Workshop; die letzten Werke beenden und noch Kerzen bestempeln. Morgen habe ich dann sicher auch wieder etwas Kreatives für Euch. Morgen ist überhaupt ein wichtiger Tag. Ich werde früh aufstehen um Minikataloge zu bestellen und meine Vorbestellung aufgeben. :-) Es sind viele schöne Dinge im neuen Minikatalog. Meine Liste ist mal wieder viel zu lang!