Donnerstag, 29. April 2010

Neuigkeiten

Die neuen Termine für den Stempeltreff stehen nun fest. Am 17.5. werden wir Gutscheinverpackungen, für Gutscheinkarten, herstellen.
Ich höre gerade "Unheilig- Geboren um zu leben" - das finde ich ziemlich gut. Zum Glück könnt Ihr mich nicht hören. :-)
Am 23.6. gibt es "Überraschungen" ! Da habe ich sicher tolle neue Ideen aus Monaco, darum lege ich mich noch nicht fest. :-)
Außerdem wollte ich Euch noch kurz mitteilen, dass unser Team sich wieder vergrößert hat.
Sabine ist von den "Blogs die ich gerne lese", runter gewandert in "Mein Team". Herzlich Willkommen!
Ganz neu dabei sind auch Brigitte aus Bonn und Irene aus Waldbröl. Ihr seid natürlich auch herzlich Willkommen in unser Stampin' Up! Familie.

@Tina, nein lieber nicht Mäuschen spielen. Das willst Du gar nicht hören. An den Klingelton kann ich mich nicht erinnern. Das Lied wird ja nun oft genug im Radio gespielt und ist auf meiner CD. ;-) Die hören wir dann bei unserem nächsten Demotreffen und singen gemeinsam. Aber alle! :-)
Ach, und nebenbei baden wir im Kaffee. :-)

Mittwoch, 28. April 2010

Milchtüte zum Geburtstag

Heute habe ich mal wieder eine farbenfrohe Geschenkverpackung für Euch. Bei dieser Box habe ich viele Produkte aus dem Minikatalog verwendet. Wie z.B. die Torte "Sweet Birthday", den Hintergrundstempel "Dot, Dot, Dot" und das Designerpapier "Sweet Pea". Von den Farben handelt es sich um Banane, Schokobraun, Olivgrün und Türkis. Wenn Ihr auch mal solch eine Milchtütenbox herstellen möchtet, dann kommt doch mal zu einem Workshop vorbei. ;-)

Mit meinen Workshopvorbereitungen bin ich heute nicht wirklich weiter vorangekommen. Heute war irgendwie Telefontag und meine Jungs waren auch schon so früh aus der Schule. Bügelwäsche musste auch noch erledigt werden und natürlich war ich auch noch eine Runde laufen. Im Moment nehme ich die Kinder mit, sie haben selbst gebaute Angeln dabei und machen eine Pause am Bach und fischen. Meine Füße haben mich heute ganz schön voran getrieben. Ich bekomme immer sehr schnell Blasen, so auch heute mal wieder. Damit es schnell vorbei geht heißt es Gas geben! 10 km in 45 Min. , ich finde dass kann sich sehen lassen. Allerdings hatte ich am Ende nicht nur Blasen sondern blutige Hacken. Wie heißt es noch bei Aschenbuttel:" Gugurugu, Blut ist im Schuh" :-) Ich hör lieber besser wieder auf!
Außerdem muss ich noch an den Schreibtisch, drei Workshops müssen noch vorbereitet werden.

Dienstag, 27. April 2010

Weitere Trauerkarten

Fertig mit dem Rumgehopse! Es hat wieder Spaß gemacht beim Step, dienstags ist immer ein zügiges Tempo, halt mit "Pep". :-)
Jetzt nur noch schnell den versprochenen Blogeintrag und dann geht es ab auf die Couch zu Dr. House.
Die Karten sind ebenfalls am Wochenende entstanden. Wieder ganz schlicht und zum Teil nach den Beispielen von clean and simple.

Diese Karte ist in vanille pur und anthrazitgrau. Der Schnörkel ist aus dem Set "Barocke Motive", der passt einfach zu jedem Anlass.

Weiter gehts mit Nr. 2! Dafür habe ich flüsterweißen und schwarzen Cardstock verwendet. Die Stempel sind aus dem Set "Unvergessen", wie der Text von der oberen Karte. Das war es dann aber erstmal mit Trauerkarten, obwohl eine Idee habe ich noch. Aber die muss noch etwas gespeichert bleiben.
Zuerst stehen noch Workshopplanungen an. Nächste Woche findet wieder ein Workshop für Kinder statt. Dort dreht sich alles um Muttertag! Ich hoffe, dass meine Ideen bei den Kindern und Mamas gut ankommen werden. Dafür bin ich heute morgen schon zu Ikea gedüst und habe einige Dinge besorgt. Rein, alles schnell aussuchen und noch schneller wieder raus. Ich habe gar nicht für mich geschaut. :-( Obwohl, eine neue Schreibtischlampe habe ich noch erstanden. Damit Florian seine mal wieder zurück bekommt.
Nun aber Schluß, ich quasel wieder zu viel. Wie heißt es doch so schön: "Von Höckchen auf Stöckchen"!
Einen schönen Abend. :-)

Montag, 26. April 2010

Das Leben

Ich hoffe Eure Woche hat besser angefangen als meine. Irgendwie ist heute bei mir der Wurm drin. Aber egal, ein tolles Wochenende liegt hinter mir und was will man mehr. Am Freitag war ich im "Alten Wartesaal" in Köln zum Tanzen. Die Ü30 Party kann ich Euch dafür gut empfehlen. :-) Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei und dort trifft man "coole" Leute jeden Alters. Am Samstag war ich bei meinen Jungs auf dem Fußballplatz. Ich muss schon sagen, mein Jonas ist im Tor echt 'ne Wucht. Der fliegt dem Ball entgegen, ohne an die Bodenlandung zu denken. Es macht richtig Spaß der Mannschaft zu zuschauen! Am Abend haben sich die Strohwitwen aus unserer Straße zusammengetan und wir haben nett beisammen gesessen. Mein Mann hatte Abitreffen, nach 20 Jahren. Wie Ihr seht haben wir mal wieder viel erlebt. Da kann die Woche gar nicht gut beginnen. :-)
So, nun aber zu meinen Karten. Meine Freundin wünscht sich ein paar Trauerkarten. Es ist zwar nicht gerade mein Lieblingsthema, aber es gehört ja nun mal leider zum Leben dazu. Für diese beiden Karten habe ich das Stempelset "Schattenbilder" verwendet. Die Stempel passen besonders schön zu diesem schlichten Stil. Der Text ist aus dem Set "Unvergessen". Die erste Karte habe ich in Flüsterweiß, Grau und Anthrazitgrau hergestellt. Bei der zweiten Karte handelt es sich um Saharasand und Schwarz. Die Papiere sind aus den strukturierten Neutralfarben (S.71).
Morgen habe ich noch weitere Trauerkarten für Euch.
Jetzt will ich noch mal in den Garten. Nicht nur die Blumen sprießen sondern auch das Unkraut. :-(

Samstag, 24. April 2010

Neue Farben

Sicherlich haben viele von Euch schon gehört, dass es einen neues Farbkonzept ab dem 1. Oktober geben wird. Wir werden viele neue "trendige" Farben bekommen. Dafür muss natürlich Platz geschaffen werden und uns verlassen viele, teilweise schöne, Farben. ;-) Wenn Ihr Euch mal die Liste, mit den auslaufenden Farben genauer anschaut, sind es nicht gerade unsere Lieblingsfarben, die gehen müssen. Ich persönlich freue mich sehr über die neuen Farben. Aber noch haben wir, für die nächsten Monate, unser Farbkonzept., Welches auch toll ist! Darum will ich noch gar nicht so viel über die neuen Farben berichten, alles zu gegebener Zeit. Ihr solltet nur auch bei mir die Info bekommen. Also, wer möchte kann sich die beiden Listen genauer anschauen, oder sonst in ein paar Monaten. Erstmal möchte ich meinen neuen Produkte aus dem aktuellen Katalog benutzen, es gibt noch so viel in meinen Schränken was nur darauf wartet. Außerdem ist da ja auch der Minikatalog, bei dem es mir genauso geht. Ich werde mich dann im September auf den neuen Katalog und die "Neuheiten" freuen.Ach, die neuen Farben bedeuten ja nicht, dass Ihr eure Produkte wie Stifte, Bänder.... nicht mehr verwenden könnt. Gerade z. B. die Stifte von den Erdfarben finde ich sehr vielseitig. Da Ihr aus jeder Farbgruppe was dabei habt, finde ich sie immer noch toll! Gerade für Anfänger, wenn die Grundausstattung noch nicht so groß ist.


Freitag, 23. April 2010

My Sweet Pea

Ist das nicht wieder ein tolles Wetter. Das Beste ist ja, dass es das ganze Wochenende so schön sein soll. :-)
Ich habe mal wieder eine Karte in schokobraun hergestellt. Diese Karte haben wir auf meinem gestrigen Workshop gebastelt. Zu dem braunen Papier habe ich noch die Farben hellgrün und olivgrün gewählt. Dies ist eine meiner Lieblingskombinationen! Die Stempel sind aus dem Set " My sweet Pea". Bis auf den Text, der ist auch aus dem Mini. Von der einzelnen Torte. Ich habe den Katalog gerade nicht zur Hand und alle Namen habe ich noch nicht im Kopf. ;-)
Die Blume habe wir noch etwas aufgemotzt, mit Crystal Effects. Dadurch wird die Blume etwas erhaben und erhält eine glänzende Oberfläche. Ich denke die Karte hat gestern allen gut gefallen.
Ob ich diese Technik jemals verstehen werde. Nun bekomme ich wieder keinen Text unter das Bild! Haaaa!
Nun geht es aber wieder ab nach draußen die Sonne genießen. Heute Abend geht es mal wieder "up'n Swutch", wie wir im Norden sagen. Morgen früh werde ich meine Jungs mal wieder auf dem Fußballplatz anfeuern. Und natürlich das schöne Wetter ausnutzen!
Euch allen wünsche ich ebenfalls ein schönes Wochenende.

Mittwoch, 21. April 2010

Zur Kommunion

Als Geschenk zur Kommunion habe ich diese Schokoladenverpackungen gemacht. Passend für eine Tafel Kinder..........., es soll ja den Kindern schmecken. Die Verpackungen sind mal wieder ganz schlicht geworden. Als Grundfarbe habe ich Konfettiweiß gewählt. Für die Mädchen habe mich für noch für Pflaumenblau und Pflaumenzart entschieden. Marineblau und Graublau habe ich für den Jungen verwendet. Den Spruch kennt Ihr ja schon, er ist aus dem Set "Wonderfull Words". Die Taube ist mal wieder nicht von SU. Schon zwei Tage in Folge, Fremdprodukte verwendet. ;-)



Hier habe ich die Maße für Euch. Damit Ihr die Verpackung nacharbeiten könnt! :-)



Meinen blöden Husten bin ich noch immer nicht los. Diesmal habe ich mal eine kleine Sportpause eingelegt. Step zählt ja nicht dazu. ;-) Ich würde aber so gerne mal wieder meine Laufschuhe anziehen. Naja, manchmal soll man ja auch auf die Ratschläge der Anderen hören.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend. Morgen soll das Wetter ja wieder besser werden. Bei uns war es heute ganz schön frisch.

Dienstag, 20. April 2010

Hochzeitset

Hallo, Ihr Lieben. So langsam klappt es mit den Bilder einstellen. Übung macht halt doch den Meister!
Heute habe ich ein Hochzeitset für Euch. Bestehend aus einer Geschenkverpackung und einer passenden Karte. Ich habe mich für strukturierten Farbkarton in hellrose entschieden in Kombination mit vanille pur. Zu einer Hochzeit gehören natürlich Herzen! Die ich mit der Herzstanze aus dem Designerpapier "Brautjungfer" ausgestanzt habe. Dieses Papier ist total edel, es ist etwas fester und hat eine glänzende Oberfläche. Das Papier muss ich Euch unbedingt mal bei einem Workshop zeigen. Der Hintergrundstempel ist aus dem Set "Zeitlos", den ich im gleichen Farbton wie das Papier aufgestempelt habe. Nicht das ganze Papier habe ich bestempelt, sondern nur bestimmte Stellen (bzw. Ecken). Ein Taftband in vanille pur und ein paar kleine Anhänger runden das Ganze ab. Das kleine silberne Herz ist nicht von SU, da bin ich mal fremdgegangen. ;-) Das passiert ja äußerst selten.
Nun muss ich nur noch zu einer Hochzeit eingeladen werden, um mein Set zu verschenken. Leider ist der Hochzeitboom ja irgendwann vorbei, aber zwei Kandidatinnen habe ich noch. ;-)
Ich wünsche Euch einen schönen Tag, bei uns scheint die Sonne. Da werde ich mal schauen, ob es im Garten noch etwas zu tun gibt. Heute Abend ist wieder Step. Neuerdings muss ich dann immer an Step bei Step von den New Kids on the Block denken. Woran das wohl liegt? Hm, Christine? Dabei hören wir dort gar nicht solche Musik!!!
Zur Zeit ist David Guetta Feat. Kid Cudi heiß beliebt. Und noch ein anderes ziemlich cooles Lied, da müssen Conni und ich noch rausfinden, um was es sich handelt.
Kleine Anmerkung: Nach gestrigen Stand sind noch einige Herzstanzen vorhanden. Wer sich noch eine sichern möchte, meldet sich schnell.

Sonntag, 18. April 2010

Der Duft von Kaffee

Diese kleinen Anhänger werden von einem Kaffeeduft begleitet. Was daran liegt, dass sie im Kaffee gebadet haben. Daher auch die braune Farbe. Meine Freundin benötigte diese Anhänger für ihre Holzarbeiten. Bei Ihr werden sie noch mit einem schönen Spruch versehen und weiteren wichtigen Infos. Für diese Anhänger habe ich Cardstock in elfenbein genommen, die Lochverstärker sind in kakaobraun. Wie gesagt, dann sie haben im Kaffee gebadet. Dafür habe ich immer ein paar auf einem tiefen Teller gelegt und mit Espresso begossen. Anschließend habe ich sie vorsichtig geknüddlet und auf ein Küchenpapier in der Sonne trocknen lassen. Fertig!
Meinen Anhänger habe ich mit dem Set "Schattenbilder" in schokobraun bestempelt.



Ich hoffe Ihr konntet und könnt alle das schöne Wetter genießen. Wir waren gestern auf jeden Fall wieder den ganzen Tag in der Sonne. Da geht es auch gleich wieder hin, raus in den Garten.
Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen. :-)

Freitag, 16. April 2010

Schön war es!

Ja, schön war es beim letzten Stempeltreff. Auch wenn ich das Gefühl hatte etwas neben mir zu stehen, durch die Erkältung. Wir waren eine große und sehr nette Runde. Wir haben neben der Fotokarte, noch diese Geschenkverpackung hergestellt. Es wurde sich schon darüber amüsiert, wie ich durch den Supermarkt gehe und nach neuen Verpackungen ausschau halte. So habe ich ja auch diese Verpackung entdeckt. ;-) Also, als Grundfarbe habe ich Packpapierbraun gewählt. Verziert haben wir die Verpackung mit dem Vogel, ausgestanzt mit der neuen Stanze, und mit dem breiten gestreiften Geschenkband in Kürbisgelb.
Zum ersten Mal ist es mir passiert, dass ich mein Projekt nicht richtig vorbereitet hatte. Bei der Fotokarte habe ich vergessen Papiere zurecht zuschneiden. Zum Glück ist es mir bei einem Workshop, bei mir zu Hause passiert. Da konnte ich natürlich noch schnell die fehlenden Teile zurecht schneiden. Das passiert mir hoffentlich nicht noch mal!

Jonas ist auch noch immer krank. Wie sich heute bestätigt hat, hat er Scharlach. Ich habe es mir gestern schon fast gedacht. Eigentlich wusste ich es schon! Meine Jungs hatten schon so oft Scharlach, da reicht ein Blick in den Hals. Nun hoffe ich, dass er nicht noch Florian ansteckt. Oder gar mich!
Jetzt muss ich mich mal in Küche begeben und mal wieder Kochen. Die letzten beiden Tage gab es bei uns nur Salat, Florians neues Lieblingsessen. Aber ich brauche mal wieder Nudeln!!!

Mittwoch, 14. April 2010

Süßer Spatz

Heute nur ganz kurz auf die Schnelle. Um 20 Uhr ist ja wieder Stempeltreff, und ich habe noch nichts vorbereitet. Die Projekte sind natürlich schon vorbereitet, alles ist schön zurechtgeschnitten und vorgefalzt. :-)
Diese Karte ist wieder ganz schlicht gehalten und es gar nichts gestempeltes drauf. Dafür habe ich mal wieder mit Graupappe gearbeitet. Den kleinen "Spatz" habe ich mit Designerpapier, natürlich wieder "Sweet Pea", bezogen. Die Graupappe wird hierfür mit dem Papier beklebt, am besten mit "Tombow", dann grob ausschneiden und anschließend werden die Ränder angeschliffen. Normalerweise nehme ich dafür eine Nagelfeile. Bei dem kleinen Vogel habe ich allerdings Schmirgelpapier genommen. Die Füße sind so klein, da war es mit der Nagelfeile nicht so einfach in die Ecken zu kommen. Der kleine Knopf ist aus dem "Spielplatz-Sortiment". Als Briefumschlag habe ich wieder ein Klarsichtbeutel genommen.


Nun muss ich aber wieder. Mein kleiner Jonas ist heute krank aus der Schule gekommen. Um ihn muss ich mich auch wieder kümmern. Da ist er immer besonders Pflegeleicht, mein kleiner Rabauke! ;-)
Selber hat mich auch wieder eine Erkältung heimgesucht. Bin aber selber Schuld! Liegt sicher daran, dass ich am Sonntag beim Joggen zu leicht bekleidet war. Erst schien noch so schön die Sonne, wenn sie dann weg ist, ist doch noch immer recht frisch.
Heute Abend sind wir übrigens ein große Runde, 12 Stempelverrückte!

Samstag, 10. April 2010

Stempeltreff

Mit dieser Fotokarte von Doris (siehe unter "Blogs die ich gerne lese") möchte ich mich ins Wochenende verabschieden. Auch wenn es schon halb rum ist. ;-)
Wir werden diese Fotokarte am Mittwoch bei dem Stempeltreff nacharbeiten. Außerdem werden wir noch eine Geschekverpackung, von mir :-), herstellen. Verwenden werden wir unter anderem neue Produkte aus dem Minikatalog. Wenn Ihr noch Lust habt mitzumachen, könnt Ihr Euch noch bis Dienstag Abend anmelden.


Heute habe ich ganz fleißig unsere Gartenmöbel geölt, vorher natürlich schön geschmirgelt. Das sind Arbeiten die ich gerne mache. Draußen an der frischen Luft! Nicht so einen blöden Computerkram.
Gleich werde ich mit der lieben Conni mal wieder eine Runde um die Häuser ziehen. Das haben wir schon so lange nicht mehr gemacht. Ich freu mich schon!
Nun wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende, bis Montag.

Donnerstag, 8. April 2010

Barocke Motive

Bei diesem Wetter heute, habe ich mal wieder etwas für Euch vorbereitet. Eine kleine Geschenkbox, aus grauem strukturiertem Farbkarton. Der schöne Schnörkel ist aus meinem neuen Set "Barocke Motive". Das stand schon länger auf meiner Wunschliste, dank der SAB habe ich es nun geschenkt bekommen. :-)
Was gibt es zu der Box zu sagen !? Hmm, gestempelt habe ich in anthrazitgrau. Die Blume besteht aus drei Blüten in zartblau, türkis und bedrucktem vanille pur. Ausgestanzt mit der Stanze "Blume mit fünf Blütenblättern". Das ist wieder ein Name! Was kürzeres wäre auch toll gewesesen. Egal, gibt schlimmeres. Die Blüte habe ich mit dem zartblauen Taftband am Deckel befestigt.

Dienstag, 6. April 2010

Gutscheinverpackung

Am Wochenende habe ich diese kleine Hülle für Gutscheinkarten entworfen. In vielen Geschäften gibt es ja Gutscheine in Scheckkartenformat, dazu kann man dann oft für viel Geld passende Karten oder Schachteln kaufen. Aber das können wir ja mit unseren Stempelchen viel schöner und billiger selber machen Außerdem macht es auch noch Spaß!

Ich habe mal wieder eines meiner Lieblingssets "Seeing Spots" verwendet. Mit dem weißen Stempelkissen habe ich auf dem packpapierbraunem Cardstock gestempelt. Den Text habe ich in schokobraun aufgestempelt. Er ist aus dem Set "Ein kleiner Geburtstagsgruß". Das Set geht im Katalog immer etwas unter, finde ich. Schaut mal genau auf Seite 63, ein Set mit vier Textstempeln zum Geburtstag. Ein schönes Taftband in schokobraun und eine Klammer in türkis runden das Ganze ab.
Auf die Schnelle habe ich Euch eine kleine Vorlage mit den passenden Maßen angefertigt. Wie immer habe ich als erstes ausgemessen und dann geschnitten und gefalzt mit dem Schneidbrett.


Heute war doch herrlicher Tag! Zum Glück haben wir noch die ganze Woche Ferien, da können wir das schöne Wetter richtig ausnutzen. :-)

Donnerstag, 1. April 2010

Herzenssache

Die Idee für diese kleine Tasche habe ich in einem wunderschönen Papierwarengeschäft in Köln bekommen. Wo man hinsah lauter schöne Karten, Boxen, Geschenktüten, halt alles was das Herz höher schlagen lässt. Aber teuer, selber machen ist wesentlich günstiger! ;-)
Mit der neuen kleinen Herzstanze, für nur 5,75€, habe ich aus verschiedenen Designerpapieren die Herzen ausgestanzt. Die Geschenktüte in Flüsterweiß habe natürlich wieder mit dem Schneidbrett von Fiskars gefalzt, sie ist 7x7 cm groß (klein). Ein schönes Band darf nicht fehlen, es handelt sich um das Taftband in Rosé.


Müde, heiser, schmutzig und glücklich sind heute meine Jungs wieder zu Hause angekommen. Sie waren fünf Tage in einem Fußballcamp. Auch wenn ich die Zeit ausgenutzt habe, habe ich sie doch sehr vermisst. Aber es kommt ja nicht so oft vor, dass sie allein unterwegs sind. Was sich ja noch in den nächsten Jahren ändern wird. :-( Nun sind sie aber ja erstmal wieder bei mir!

Heute ist noch ein großer Tag, der 1. April. Ein wichtiger Tag bei Stampin'Up! Richtig ab heute gilt der Minikatalog. Voll mit vielen schönen neuen Sachen. Die nur für kurze Zeit erhältlich sind, nämlich bis zum 30.9.2010. Die ersten Bestellungen sind durch und das Lager arbeitet sicher wieder auf Hochtouren. Rechts in der Leiste, unter dem Großen, findet Ihr den Kleinen als PDF. Wobei die meisten von Euch ja ein "Original" bekommen haben. Bei Bedarf wisst ihr ja an wen Ihr Euch wenden müsst.