Donnerstag, 17. Februar 2011

Guten Morgen :-)

Eine etwas aufwendigere Karte habe ich heute für Euch. Die Idee, hatte ich gestern vor dem Einschlafen, fast wäre ich noch einmal aufgestanden. Da es aber mal wieder sehr spät war, konnte ich mich gerade noch beherrschen.
Das besondere ist der Streifen Pergamentpapier, erst beim dritten Versuch saß alles perfekt. Zuerst war es schief, dann das Pergamentpapier zu schmal. Die kleine Karte mit den Kreisen war dann schnell gemacht, verschieden große Kreise ausstanzen, anordnen und aufkleben. Auf einen Gruß habe ich erstmal verzichtet. Ich finde, es muss nicht immer ein Gruß auf die Karte gestempelt werden. Es soll ja noch etwas in die Karte geschrieben werden.
Die verwendeten Farben sind Anthrazitgrau, Türkis, Olivgrün und Senfgelb.



Jetzt habe ich mich lange genug vor der Hausarbeit gedrückt. Es nützt nichts!!!!
Die Sonne scheint so schön, da würde ich viel lieber in den Garten gehen. Bei uns ist der Frühling ausgebrochen! Es sind die ersten zarten Blätter zu sehen und mein Steinkraut hat schon die ersten Blüten. Das blüht zwar immer zuerst, aber nicht so früh!
Naja, noch ist es eh kalt. Heute Nachmittag ist es dann auch schön warm und dann geht es raus. :-)

Keine Kommentare: