Sonntag, 17. April 2011

Peppig

Ein schönes aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter mir. Gestern früh habe ich meinen Jonas mit seiner Fußballmanschaft auf Reisen geschickt. Anschließend habe ich mich mit Freundinnen in Bonn zum Frühstück getroffen. Ich habe mir auch das Geschäft "Wunderbar" in Bonn angeschaut. :-) Sehr schönes Geschäft! Wir wussten ja nicht was uns dort erwartet, das Geschäft lässt die Herzen der Papierliebhaber höher schlagen.
Gestern Abend hatte ich dann mal wieder eine meiner spontanen Blitzideen. Jonas Zimmer sollte mal wieder einen neuen Anstrich bekommen, wo er doch nun gerade nicht da ist. Also kurz vor Ladenschluß in den Baumarkt und schnell alles besorgt - und gestern Abend noch direkt gestartet.
Meine Familie bekommt von meinen Aktionen schon immer zu viel, aber da ich die Arbeit eh allein mache, ist es mir egal. ;-)
Tja und so habe ich heute den ganzen Tag gestrichen, Möbel gerückt und geputzt. Zwischendurch hätte ich auch mal eine Rolle in einem Horrorfilm übernehmen können. Jonas hat sich eine rote Wand gewünscht, Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen wie ich aussah. Nun ist es aber fertig und ich hoffe die Freude wird bei der Rückkehr groß sein.

Zur Entspannung ist gestern Abend noch die Karte entstanden. Als Vorlage diente mir mal wieder ein clean&simple Sketch.
Zum Einsatz kam mein neues Designerpapier "Süß&Sauer" - schön peppig ist es. Dazu habe ich die Farben Espresso und Rosenrot gewählt. Die Stempel sind aus den Sets "Perfekte Stanzen" und "Funky Four". Die Big Shot kam auch zum Einsatz, mit den Polka Dots habe ich den Farbkarton geprägt.


Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch. Ich muss morgen früh als erstes in den Supermarkt, ganz dringend brauche ich Nagellackentferner. In Bonn habe ich mir einen neuen Nagellack gekauft. Den musste ich gerade mal testen, wo ich schon am Streichen bin. Eigentlich eine schöne Farbe, aber NICHT auf meinen Nägeln - Am I Blue or Green heißt er.
Ich werd ganz blöd hier beim Tippen, diese bunten Finger gehen gar nicht. :-)

Jetzt habe ich doch mal versucht meine Karte bei clean&simple einzustellen, hat auch geklappt - nur WIE! Daniela und Technik, geht gar nicht.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Hallo Daniela,

Wunderbar? Kenne ich gar nicht und das als Bonnerin. Muß ich unbedingt kennenlernen, hört sich ja vielversprechend an...

LG, Brigitte

Gisela hat gesagt…

Die Karte gefällt mir ausgesprochen gut. Dein Bericht vom Streichen hätte glatt von mir sein können. Halte das auch immer so, an mir kann man immer sehen welche Farbe ich gerade verarbeite. Wo ist das tolle Geschäft. Freue mich auf Montag, bis dahin schönen Tag. LG Gisela

Karen hat gesagt…

Wonderful card for the challenge. Love the colours!
Cheers, Karen
alteredsrapbookingdotcom

Caline hat gesagt…

Den Nagellack würde ich doch gern mal sehen!
Eine so kreative Frau kann ddoch nicht ein bischen Farbe entstellen.
LG
Carola