Montag, 4. April 2011

Schmetterlingsgarten...

...trifft auf Frühlingsnostalgie.
Heute ist nicht mein Tag, nichts funktioniert so richtig. Es fing schon beim Sport an, bei den ganzen Drehungen hatte ich fast einen Knoten in den Beinen und bin nur rumgestolpert.
Anschließend sah meine Karte auch nicht so aus wie ich es gern gehabt hätte. Nun ist sie aber vorzeigbar, für meinen Geschmack. Schon verrückt wie lange man manchmal für eine Karte braucht - und hinterher sieht man es noch nicht einmal. :-)

Ich hatte vor das Designerpapier "Frühlingsnostalgie" und die ausgestanzten Schmetterlinge zu verwenden, hab ich auch. Die Farben sind Kirschblüte, Rosé, Zartrosa, Himbeerrot und Vanille Pur. Der Stempel "Happy Birthday" ist von der Torte auf der letzten Seite im Katalog.


Vor lauter Verzweiflung ist dann noch diese Karte entstanden, eigentlich aus Resten. Die vier Farben lagen hier auf dem Schreibtisch und mussten irgendwie auf einer Karte landen. Dazu habe ich die süße Schildkröte aus dem Gastgeberinnenset "Tierisch lange Grüße" genommen.



Nicht nur für die Karte habe ich heute lange gebraucht - 2 Std. später ist nämlich erst dieser Eintrag fertig.
An manchen Tagen ist es doch schön, wenn endlich Abend ist und alle schlafen gehen.
Ich werde mich DANN auf Couch fletzen und mich von meinen neuen Dekozeitschriften inspirieren lassen.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Ich schaue täglich Deinen tollen Blog und heute ist es mal an der Zeit einen Kommentar da zu lassen. Die Karten sind doch echt klasse geworden!!!Also Deiner Kreativität hat das heute nicht geschadet :-) Ich mag Deinen Stil sehr. Mein Kompliment!
Liebe Grüße
Heike

Caline hat gesagt…

Die Karten sind doch wunderbar geworden, nicht jammern!
Ich wäre froh wenn mir immer solch tolle Sachen einfallen würden, auch wenns länger dauert.
LG
Carola

Simone hat gesagt…

Ich stehe ja nicht auf Schmetterlinge, aber bei der Karte werde ich beinahe schwach... Sieht echt gut aus.

Ganz lieben Gruß von der Simone