Mittwoch, 20. Juli 2011

Die Anleitung!

Wie versprochen gibt es heute die Anleitung von der wirklich total einfachen Tasche.
Hier seht Ihr noch einmal die Tasche, diesmal in Safrangelb und Olivgrün.

Ganz bewusst habe ich keine Maße an die Vorlage geschrieben. Ihr könnt sie in jeder beliebigen Größe herstellen. Ob nun, wie bei meiner heutigen Tasche, das Papier eine Größe von 15x15 cm hat oder wie vor ein paar Tagen 27x27 cm. Von Vorteil wäre es, wenn Ihr sozusagen die "Dreier Reihe" auswendig könnt - damit Ihr Euer Papier durch 3 teilen könnt. ;-)
Ihr falzt, natürlich mit der weltbesten Papierschneidemaschine, z.B. bei einer Papiergröße von 15x15 cm von beiden Seiten bei 5 und 10 cm oder bei einer Papiergröße von 27 cm bei 9 und 18 cm. So erhaltet Ihr 9 Quadrate, die äußeren Quadrate könnt Ihr einfach abschneiden. Jetzt könnt Ihr falten, wie auf meiner Zeichnung - es wird nicht geklebt, nur der Verschluss!

Kurze Ergänzung: Für die Löcher faltet Ihr die Tasche soweit zusammen und locht dann gleichzeitig die Innen - und Aussenseite. Ich hoffe man erkennt auf dem Bild wie ich es meine.

Für den Griff zieht Ihr ein Band von der einen Innenseite durch alle Löcher, die Ihr natürlich vorher mit der großen Lochzange gemacht habt. Wenn sich die Enden am Ende wieder begegnen werden sie für immer miteinander verbunden. :-)


Falls ich mich unverständlich ausgedrückt haben sollte, das kommt schon mal vor, dann meldet Euch bitte.

Am Wochenende werde ich wieder eine Sammelbestellung aufgeben. Wer also noch etwas benötigt, kann sich bis zum 24.7. bei mir melden. Das Wetter lädt ja zum Basteln ein.

Kommentare:

BaBaFo hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Das Täschchen muss ich demnächst mal basteln. ;o)
LG, Christiane

Gisela hat gesagt…

Die Tasche ist echt klasse. Aber nun muss ich ja noch mal das Einmaleins lernen. Ich werde es jedenfalls einmal versuchen. Es war gestern Abend wieder mal sehr schön bei deinem Stempeltreff. LG Gisela

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela,
danke:-)
liebe Grüße Lilli

Anonym hat gesagt…

Danke für die Anleitung, Daniela. Taschen kann frau ja nie genug haben.
Gruß
Sabine

Nessie hat gesagt…

So eine schoene Tasche! Aber eine Frage habe ich doch wieder: Wo genau stanze ich die Loecher? Auf den gerasen Seiten rechts und links, aber bei den Seitenteilen??? Danke fuer's Antworten.