Freitag, 2. Dezember 2011

Wünsch Dir was

Schon wieder nichts Weihnachtliches, aber Geburtstage gibt es ja auch noch. In dieser Woche feierte ein Freund seinen 50.Geburtstag, morgen steigt dann die große Party. Dafür habe ich diese Karte gemacht, was für einen Mann ja meist nicht ganz einfach ist.
Der Beschenkte hat einige Zeit in Amerika gelebt, dort haben wir uns auch kennegelernt, da fand ich die Idee mit dem Stern ganz passend. Zum einen passt er zum dem "Wünsch Dir was", er wünscht sich Geld um sich einen Wunsch zu erfüllen, und zum anderen ist das unsere gemeinsame Vergangenheit. Der kleine Birkenstern musste auch unbedingt mit eingebunden werden - er musste in seinem 50jährigen Leben schon unendlich viele Sterne aussägen, wohlgemerkt für seine Frau.

Die Karte habe ich ganz schlicht gehalten, als "One Layer Card". Die Farben sind Pazifikblau und Chili.





Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. Morgen haben wir wieder Teamtreffen bei mir, eine kleine Weihnachtsfeier ist geplant.
Am Sonntag hat Jonas seinen ersten Auftritt mit seiner E-Gitarre. Da bin ich mal gespannt, ob er vor Aufregung und vor den vielen Leuten auch noch spielen kann.

Bis bald. :-)

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

nett , schlicht und hat ja eine besondere Bedeutung
lg Silvia

Sabine (stempeln-in-aachen) hat gesagt…

Richtig schön, Daniela!
Gerade one-layer, ohne Glitzer etc. tut im Moment richtig gut :-).
Liebe Grüße
Sabine