Freitag, 29. April 2011

Geschenkset

Nun hoffe ich mal, dass meine Freundin heute nicht mehr hier vorbei schaut und dann schon ihr Geschenk für morgen sieht - sonst schnell weggucken! Verpackt habe ich in dem Umschlag einen Gutschein. Damit es nicht nur einen Umschlag gibt habe ich noch eine Blume, die ich mit den Schmetterlingen (die kommen Euch ja sicher bekannt vor) verziert habe, für sie.
Inspiriert wurde ich für meinen Umschlag heute früh von der lieben Helga. :-)
Ich habe dafür das Designerpapier "Frühlingsnostalgie" aus dem Minikatalog gewählt. Die gestempelten Blumen sind aus dem Set "Gartenlaube", das Set passt einfach immer. Der Gruß ist wieder aus einem ausgemusterten Set.


Gestern hatte ich wieder ein niedliches Erlebnis mit Jonas. Wir waren gemeinsam 3km laufen, er übt für unseren Stadtlauf. Da sagt er doch glatt: "Mama, eigentlich machst Du ja gar keinen Sport. Du läufst ja NUR!". :-)
Ganz stolz ist er noch immer, dass er mich am Ende abgehängt hat. Es war eine lustige Runde, er hat die ganze Zeit gequatscht und ist dabei die 3km ohne Pause gelaufen. Nur gewinnen lasse ich ihn das nächste Mal nicht, er leidet eh schon an totaler Selbstüberschätzung. ;-)
Gerade eben habe ich auch meine Runde gedreht, ich liebe es wenn man merkt wie mit jedem Schritt die Anspannung abfällt. Wenn ich total genervt, gefrustet... bin, ziehe ich die Laufschuhe an und dann komme ich gut gelaunt wieder nach Hause.

Aber nun genug gequatscht. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, tanzt gut in den Mai.
Vielleicht zu diesem Lied, eins meiner Lieblingslieder beim Laufen.

Donnerstag, 28. April 2011

Eule in Kürbisgelb

Hallo, heute habe ich wieder etwas für Euch. Manche Tage sind einfach zu kurz. Gestern war wieder Workshopzeit in Gummersbach. Ich komme echt viel rum, als Zugezogene lerne ich so gut die Gegend kennen. Fast hätte es auf dem Hinweg noch ein nettes Bild von mir gegeben, in allerletzter Sekunde habe ich den Kasten aber noch gesehen. :-)
Es waren lauter neue nette Mädels auf dem Workshop und was soll ich Euch sagen, sie waren von unserem Hobby ganz angetan. Könnt Ihr ja sicher alle verstehen!? ;-)
Gestern habe ich schon mit meiner Eulenkarte angefangen und erst heute früh fertigstellen können.
Für die Karte habe ich mit Papieren aus dem Set "Süß und Sauer" gearbeitet. Ich finde die Farben, Kürbisgelb und Rosenrot, schön sommerlich.
Der Gruß stammt aus einem alten Sale-a-bration Set, gibt es aber ja leider nicht mehr.


Dann will/muss ich mal wieder. Ich muss noch ein paar Dinge erledigen und heute Abend gibt es Besuch. Ferien sind ja immer schön, schön ist es aber dann auch wenn der normale Alltag wieder beginnt.
Ich denke, ich werde später meine Karte noch einmal bei Sonnenschein fotografieren - nur muss sie erstmal scheinen.

Dienstag, 26. April 2011

Happy Birthday

Eine weitere Karte nach einem clean&simple Sketch. Zwei Varianten sind entstanden. Heute Morgen in Savanne, heute Abend in Espresso - so schnell ändert man seine Meinung. :-)
Benutzt habe ich das Stempelset "Für Alles", der Gruß stammt aus einem ausgemusterten Set.
Auf beiden Karten habe ich Savanne, Espresso, Baiblau, Vanille Pur und Kürbisgelb verwendet.



Eigentlich habe ich mich heute Abend auf eine neue Folge Dr. House gefreut. Aber die Kids belagern den Fernseher. Große Übernachtung ist heute bei uns und sie schauen Star Wars - mal wieder. Als einzige Frau im Haus ist es ganz schön schwer sich den Männern gegenüber durchzusetzen, dabei schaue ich schon so selten fern. Da muss ich mir wohl was einfallen lassen.
Einen schönen Abend wünsche ich Euch - vielleicht mit House!? :-)

Montag, 25. April 2011

Schwarz und Savanne

Eine Karte mit meinem neuen Designerpapier "Zeitungspapier". Ganz easy, ein Stück davon auf eine Karte geklebt und mit ein paar ausgestanzten Schmetterlingen verziert. Mit der Big Shot sind die Schmetterlinge ausgestanzt und geprägt.
Hier nun zuerst meine Bilder.


Einen kleinen Plausch halte ich natürlich auch noch mit Euch. Was war denn heute!? Laufen, Bügeln, Fahrradtour - natürlich alles draußen bei schönstem Sonnenschein. Allerdings fährt Flo sicher bald nicht mehr mit mir mit dem Rad. Die Bedingung war nicht den Berg hoch, was bei uns etwas schwierig ist. Aber die Aussicht ist toll! - bekommt er beim Berg rauf fahren immer von mir zu hören. :-)
Wir sind einfach losgefahren und haben tolle neue Wege entdeckt.
Ansonsten bin ich noch dabei die Kinderworkshops vorzubereiten. Die Projekte zeige ich Euch gerne nach dem Workshop.

Einen schönen Abend wünsche ich Euch. :-)

Sonntag, 24. April 2011

Blitzgeschenk

Frohe Ostern wünsche ich Euch. :-)
Ein Blitzgeschenk brauchte ich gestern. Spontan waren wir bei Freunden zum Grillen eingeladen. Da ich neben Essbarem auch gern noch eine Kleinigkeit mitbringen wollte, ist diese Verpackung für eine CD entstanden. Meine Freundin geht regelmäßig mit uns Tanzen, da dachte ich passt ein bisschen Partymusik. Wenn es mal nicht mit dem Ausgehen klappt, muss halt zu Hause gerockt werden. ;-)
Gestern waren wir auch noch zu den 80ern tanzen - teilweise ganz schön lahm. So hatten wir diese Zeit gar nicht mehr in Erinnerung, ist ja aber auch schon lange her. Beim nächsten Mal testen wir mal die 90er und das Beste von Heute. Mal sehen, ob das was für uns ist!? :-)
Heute stand noch ein Ausflug zu einem Freizeitpark an und somit ist die erste Ferienwoche auch schon vorbei.
Ich hoffe Eure Tage waren genauso ereignisreich, oder sind es noch.

Hier nun meine CD - Hülle. Dafür habe ich mein neues Designerpapier "Zeitungspapier" verwendet. Verziert habe ich die Hülle mit einer Blume aus ausgestanzten Kreisen und mit einer Designerklammer. Die Herstellung ging wirklich blitzschnell!


Einen schönen Ostermontag wünsche ich Euch noch.

Freitag, 22. April 2011

Dekoratives Etikett

Was für ein Tag wieder. Gestern und heute hatten wir 28°C! Hoffentlich ist das nicht unser Sommer, vorsichtshalber haben wir heute die Badesaison eröffnet. Die Kinder hatten ihren Spaß, den ganzen Tag waren wir mit Feunden im Garten.
Heute morgen habe ich aber noch diese Karte für Euch gemacht. Ich wollte Euch gerne zeigen, dass Ihr zu der Stanze "Dekoratives Etikett" nicht nur die dazu passenden Stempel verwenden könnt. Dafür habe ich mich heute für einen Stempel aus dem Set "Glaube einfach" entschieden. Der Gruß stammt aus dem Gastgeberinnen-Set "Blumige Grüße". Von den Farben habe ich mich für Vanille Pur, Savanne und Rosé entschieden.


Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und ein schönes Osterfest. Bis nächste Woche. :-)

Donnerstag, 21. April 2011

Jupiter Jones - Still

Nichts Kreatives gibt es heute von mir. Ich habe heute meinen Jonas abgeholt - im Schlafanzug! O-Ton Jonas; habe ich jede Nacht angehabt, und gestern und heute!!!
Oft habe ich dieses Lied von Jubiter Jones im Radio gehört, wusste aber nicht vom wem es ist. Bis ich zu Hause war, habe ich es wieder vergessen und nicht nachgeforscht. Heute habe ich aber mal dran gedacht, und auch noch ein Video mit Ina Müller gefunden.
Inas Nacht ist eine meiner Lieblingssendungen. Schön norddeutsch und lustig.



Gestern beim Friseur habe ich endlich einen tollen Trendnagellack gefunden. Jedes Mal stehe vor dieser Riesenauswahl und dann ist es oft ein Fehlgriff. Vielleicht geht es Euch genauso, darum hier mein Tipp!

Mal sehen, ob ich morgen noch etwas für Euch habe. Ansonsten schöne Ostertage, genießt das schöne Wetter. :-)

Mittwoch, 20. April 2011

Perfect Polka Dots

Heute haben wir endlich unsere geplanten Ausflug gemacht, gestern hat es nicht geklappt. Das ist auch der Grund, dass ich heute etwas später dran bin. Aber ich habe noch eine Karte für Euch.
Mit der Big Shot habe ich mein Papier mit den Pünktchen geprägt. Dazu habe ich einen Stempel aus dem Set "Four Frames" , ausgestanzt mit der dazu passenden Stanze, gewählt.
Die Farben sind Flüsterweiß und Glutrot. Leider gibt es das karierte Band nicht mehr, einen kleinen Rest hatte ich noch. Der Stempel "Alles Gute" ist aus dem Set "Von Herzen". Ich habe mit dem Stift nur einen Teil des Stempels angemalt, so habe ich noch mehr Möglichkeiten den Stempel einzusetzen.


Ein paar Eindrücke von unserem Ausflug habe ich noch für Euch. Wir sind wieder durch das Siegtal von Hennef nach Eitorf gefahren - mit Picknick und Eis. Florian fand es, denke ich, ganz schön. Wenn man cool ist, kann man das aber ja nicht zugeben. ;-)


Die Hose muss übrigens so tief sitzen, dass sie fast vom Po rutscht. Kennt Ihr ja vielleicht auch. Schon lustig, wenn die Kleinen groß werden.


Hier ich - wieder ohne Föhnfrisur und ungeschminkt, dafür vom Winde verweht.




Ich finde die Strecke einfach nur toll, so idyllisch. Allerdings ist es nix für kleine Kinder, dafür ist es zu anstrengend.

Morgen kommt mein kleiner Chaot endlich wieder nach Hause, dann wird es wieder laut.
Bis bald, Ihr Lieben. :-)

Dienstag, 19. April 2011

Diesmal eine Verpackung

Schon wieder nur ganz schnell. ;-)
Gestern Abend haben wir diese Verpackung gemacht. Dafür habe ich die Anleitung versprochen und da sie einige Mädels noch gern zu Ostern machen möchten muss es ja schnell gehen.
Bei heißt diese Verpackung Daniela - Box. ;-) Bei unserem letzten Teamtreffen hat Daniela sie irgendjemandem gezeigt, das habe ich noch so am Rande mitbekommen, beim Aufräumen habe ich die Idee dann entdeckt und gleich verwendet.
Als Farbe habe ich Anthrazitgrau mit verschiedenen Rosatönen gewählt. Die Stempel sind aus dem schönen Set "Gartenlaube". Das Set ist so schön vielseitig, genau das Richtige wenn die Schränke noch nicht voll mit Stempeln sind.


Ihr könnt die Verpackung, wie ich es eigentlich auch gemacht habe, in einem etwas krummen Maß herstellen - 4,9x4,9cm, dann muss Euer Papier die Größe von 14,7x14,7cm haben und die Steifen zum dran und drum kleben natürlich auch 4,9 cm. Warum? Das spart Papier, so bekommt ihr aus einem A4 Bogen zwei Verpackungen. Es fallen sogar noch für eine Verpackung die großen Streifen ab. Sparen ist doch immer gut, oder? ;-)
Jetzt muss ich mich aber mal ausgehfein machen und gefrühstückt haben wir auch noch nicht. Dann werden wir uns mal das Fahrrad schnappen, wenn Flo noch will. ;-)

Ach, ich habe doch noch ein paar Infos.
Der Termin für den nächsten Stempeltreff ist verschoben. Er findet nun am Montag den 16.5.11 statt.
Am Donnerstag den 21.4.11 gebe ich wieder eine Sammelbestellung auf.

Montag, 18. April 2011

Und schon wieder ein...

Schmetterling. :-)
Nur ganz kurz und knapp, das geht. Gleich ist wieder Stempeltreff und bis dahin ist noch einiges zu erledigen.
Da heute Abend wieder ein paar Neulinge dabei sind wollte ich gerne noch ein Projekt ohne große "Gerätschaften" zeigen. Das heutige Motto ist ja "Der Mini" und damit verbunden ist natürlich die Big Shot. Die Mädels sollen ja nicht einen Schrecken bekommen. Denn es geht auch mit wenig, wie bei diesem Lesezeichen.
Dafür habe ich das Set "Zuversicht" genommen. Farben: Vanille Pur, Savanne, Wildleder und Baiblau.




Ferien und so ein tolles Wetter! Heute haben Flo und ich ein Gemüsebeet angelegt. Florians größter Wunsch, mal sehen ob wir auch etwas ernten können. Morgen werden wir dann mal eine Fahrradtour machen. Eigentlich wollte er ja NIE wieder mit mir fahren. :-)

Sonntag, 17. April 2011

Peppig

Ein schönes aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter mir. Gestern früh habe ich meinen Jonas mit seiner Fußballmanschaft auf Reisen geschickt. Anschließend habe ich mich mit Freundinnen in Bonn zum Frühstück getroffen. Ich habe mir auch das Geschäft "Wunderbar" in Bonn angeschaut. :-) Sehr schönes Geschäft! Wir wussten ja nicht was uns dort erwartet, das Geschäft lässt die Herzen der Papierliebhaber höher schlagen.
Gestern Abend hatte ich dann mal wieder eine meiner spontanen Blitzideen. Jonas Zimmer sollte mal wieder einen neuen Anstrich bekommen, wo er doch nun gerade nicht da ist. Also kurz vor Ladenschluß in den Baumarkt und schnell alles besorgt - und gestern Abend noch direkt gestartet.
Meine Familie bekommt von meinen Aktionen schon immer zu viel, aber da ich die Arbeit eh allein mache, ist es mir egal. ;-)
Tja und so habe ich heute den ganzen Tag gestrichen, Möbel gerückt und geputzt. Zwischendurch hätte ich auch mal eine Rolle in einem Horrorfilm übernehmen können. Jonas hat sich eine rote Wand gewünscht, Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen wie ich aussah. Nun ist es aber fertig und ich hoffe die Freude wird bei der Rückkehr groß sein.

Zur Entspannung ist gestern Abend noch die Karte entstanden. Als Vorlage diente mir mal wieder ein clean&simple Sketch.
Zum Einsatz kam mein neues Designerpapier "Süß&Sauer" - schön peppig ist es. Dazu habe ich die Farben Espresso und Rosenrot gewählt. Die Stempel sind aus den Sets "Perfekte Stanzen" und "Funky Four". Die Big Shot kam auch zum Einsatz, mit den Polka Dots habe ich den Farbkarton geprägt.


Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch. Ich muss morgen früh als erstes in den Supermarkt, ganz dringend brauche ich Nagellackentferner. In Bonn habe ich mir einen neuen Nagellack gekauft. Den musste ich gerade mal testen, wo ich schon am Streichen bin. Eigentlich eine schöne Farbe, aber NICHT auf meinen Nägeln - Am I Blue or Green heißt er.
Ich werd ganz blöd hier beim Tippen, diese bunten Finger gehen gar nicht. :-)

Jetzt habe ich doch mal versucht meine Karte bei clean&simple einzustellen, hat auch geklappt - nur WIE! Daniela und Technik, geht gar nicht.

Freitag, 15. April 2011

Wochenendgruß

Manchmal hat Werbung doch auch was Gutes.
Überseht nicht meinen anderen Eintrag von heute. :-)

Die Werke der Kids

Naja, fast - man erkennt sicher, dass ich meine Finger mit im Spiel hatte. Mit diesen beiden Modellen sind die "Boys" in Produktion gegangen. Nach den Ferien werden sie die Karten in der Schule verkaufen. Ich werde dann Berichten, ob es sich gelohnt hat. Ihr Berufswunsch wird auf jeden Fall nichts mit Stempeln zu tun haben. ;-)


Die erste Karte ist in den Farben Saharasand, Baiblau, Safrangelb, Senfgelb und Flüsterweiß. Die Stempel: Schmetterlingsdruck, Flight of the Butterfly und Von Herzen.


Hier sind es die Farben: Anthrazitgrau, Pflaumenblau, Aubergine, Olivgrün und Flüsterweiß. Stempel: Circle Circus, Von Herzen und Dot, Dot, Dot.

Gestern habe ich noch Witze übers Duschen gemacht, heute morgen hatten wir dann kein Wasser! Naja, ein paar Tropfen kamen noch - zumindest am Anfang. ;-)
Geht Euch das auch so, Ihr sprecht etwas aus oder macht Euch über etwas lustig und schwupps passiert es Euch selber!?

Ein schönes Wochenende und schöne Ferien wünsche ich Euch. Es sind ja wettertechnisch traumhafte Aussichten.

Donnerstag, 14. April 2011

Verpackung mit Anleitung

Hallo, wie versprochen gibt es heute meine Verpackung für ein Duschgel. Die sind ja eigentlich meistens in der gleichen Größe, darum sollte meine Verpackung auch bei Euren Produkten passen.
Heute ist ja Girls & Boys Day und da habe ich Florian und seinen Freund hier, sie schauen sich die Arbeit einer Stampin'Up! Demonstratorin an. ;-)
Eigentlich wollten sie an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen, aber wie es manchmal so ist mit dem "Freiwillig". Auf jeden Fall sind sie nun hier gelandet, fertigen Karten an um sie für einen guten Zweck zu verkaufen. Die Motivation lässt gerade zu Wünschen übrig. ;-)
Ein wenig im Internet schauen sollen sie gleich auch noch, um zu schauen wohin der Erlös geht. Der Preis muss dann natürlich auch noch errechnet werden. Wir sind also gut beschäftigt.

So nebenbei werde ich dann aber mal diesen Eintrag machen.

Meine Verpackung habe ich farblich dem Inhalt angepasst. Flüsterweiß und Türkis in Kombination mit dem Tranparentpapier.


Wenn Ihr das Transparentpapier bestempeln möchtet, müsst ihr dies im Vorfeld machen und das Papier gut trocknen lassen! Bevor Ihr falzt, meine ich natürlich.


Damit das Duschgel gut in der Verpackung steht, habe ich ein Innenteil angefertigt. Den Kreis habe ich mit der großen Kreisstanze (4,4cm) ausgestanzt. Allerdings auch noch etwas versetzt, damit das Duschgel in die Öffnung passt. Der Kreis wird dann zwar etwas eirig aber das sieht man ja nicht.

Meine wunderschönen Zeichnungen. Mit dem PC wäre es schöner, wenn da nicht die liebeTechnik wäre.


Das Falten des Transparentpapieres ist nicht ganz einfach, es ist etwas steif. Dafür sieht es hinterher um so schöner aus, mit dem kleinen Durchblick.


Falls Ihr Fragen dazu habt, keine Scheu. Bild anklicken nicht vergessen - dann wirds größer.

Nun noch kurz zu gestern. Wenn dann sehe ich doch wohl eher aus, als wenn ich auf dem Weg zum Shoppen bin, um mir die besten Schnäppchen zu sichern. Ihr wollt doch wohl nichts gegen meine Frisur sagen, lauft Ihr mal mit einer rasenden Geschwindigkeit durch die Gegend - da ist die schönste Föhnfrisur hin. :-)
Und wer da an der Seite steht, das ist mein Geheimnis. ;-)

Bis morgen Mädels - dann wieder frisch geduscht.

Mittwoch, 13. April 2011

Hoffnung, Glaube, Freundschaft...

Leben, Liebe, Stärke, Dank, Geborgenheit, Halt, Vertrauen, Wärme, Zuversicht.

Diese Wörter bilden den schönen Hintergrundstempel aus dem Set "Zuversicht". Ich finde damit passt er zu vielen Gelegenheiten - einfach nur schön.

Meine heutige Karte ist von der Art wie die gestrige Karte, zumi
ndest von der Aufteilung. Verwendet habe ich also das Set "Zuversicht". Die Farben sind Aubergine, Olivgrün und Flüsterweiß. Der Schmetterling muss von Hand ausgeschnitten werden, was aber mit der tollen, superspitzen Papierschere überhaupt kein Problem ist. ;-)



Morgen gibt es eine Verpackung für ein Duschgel, da werde ich mich gleich mal dran machen.

Wer Lust hat kann gerne mal hier schauen und mal eine nicht durchgestylte Daniela sehen, wie auf meinen Prinzessinnen -Bild. ;-)
Ihr dürft auch gerne lachen. Und meine Zeit ist natürlich kein Geheimnis, 1:42:31
Auf den Bildern sieht man zum Glück nicht wie ich mich am Ende am Zaun festgehalten habe um nicht stumpf umzufallen. ;-)

Bis morgen.

Dienstag, 12. April 2011

Herzig

Heute möchte ich Euch noch einmal etwas zu der Technik "3 Schritte - 1 Wow" (oder so ähnlich ;-)), die wir beim letzten Stempeltreff angewandt haben zeigen.
Der erste Schritt besteht darin, dass Ihr Euer Papier mit einem Hintergrundstempel verseht. Als nächstes nehmt am besten einen großflächigen Stempel und embosst das Motiv mit klarem Embossingpulver - dadurch sieht man dann den Hintergrundstempel. Bei dem dritten und letzten Schritt färbt Ihr dann Euer Papier z. B. mit dem Walzengriff ein. Das embosste Motiv nimmt die Farbe nicht an und dadurch entsteht der "Wow"- Effekt.
In Natura sieht es wirklich toll aus, die Technik müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren.

Von den Farben konnte ich mich heute nicht entscheiden. Hier habe ich Vanille Pur, Savanne und Kirschblüte verwendet.


Bei dieser Karte ist es Savanne, Wildleder und Kirschblüte. Die Stempel sind aus den Sets Zuversicht, Simply Said und Von Herzen.




Ganz schön ungemütlich ist es heute. Gestern waren es bei uns noch 27 Grad! Machen wir es uns halt im Haus gemütlich.

Gibt es eigentlich für "Embossen" auch ein deutsches Wort? Bestimmt, oder!? Ich komme nur nicht drauf. Heißprägen - vielleicht!? :-)

Am Donnerstag werde ich wieder eine Sammelbestellung aufgeben. Wer die Ware abholen kommt, spart so Versandkosten.

Montag, 11. April 2011

Himbeerrot

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Bei mir war es eigentlich ganz ruhig. Bis auf meinen gestrigen Halbmarathon -war vorher ausruhen und nachher ausruhen angesagt. ;-)
Meine heutige Karte haben wir, zusätzlich zu dem Körbchen, auf meinem Workshop am Freitag gemacht.
Die Farbe Himbeerrot ist eigentlich nicht so ganz meine, in dieser Kombination gefällt sie mir aber sehr gut. Darum habe ich sie ja nun auch schon mehrfach verwendet. ;-)
Also es ist mal wieder Kirschblüte (DP), Savanne, Zartrosa und Himbeerrot.
Bei den Stempeln handelt es sich um das Set "Schmetterlingsdruck".


Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch. Noch eine Schulwoche, dann sind schon wieder Osterferien!

Samstag, 9. April 2011

Osterkörbchen mit Anleitung

Wieder Wochenende und wieder so herrliches Wetter. Kurz zu Euren Kommentaren, darüber habe ich mich sehr gefreut. Nudeln gab es nicht, in Bonn gab es auf dem Markt jede Menge leckeren Spargel aus der Region. Also gab es den ersten Spargel, Nudeln gibt es dann heute. ;-)
Die Wunderbar (scheint ein Modegeschäft in der Friedrichstraße zu sein?) kenne ich nicht, werde ich mir aber mal beim nächsten Mal anschauen.

Die Osterkörbchen, a la Helga, habe ich auf einigen Workshops gemacht und natürlich eine Anleitung versprochen. Die Farbe ist, passend zu Ostern, Osterglocke. Dazu Olivgrün und Mattgrün.




Gestern habe ich mal wieder etwas vergessen - den Stempel "Frohe Ostern". Wir haben kurz eine Lösung gesucht, und das Blümchen aus der Bohoblütenstanze auf das Schild geklebt. Das sieht doch total niedlich aus!? Ich finde es fast schöner, was natürlich nicht sehr glaubwürdig auf meinem Workshop rüberkam. ;-)
Den weißen Gelstift hatte ich übrigens dabei, Blümchen ausmalen muss ich aber nicht unbedingt zeigen - darum werden meine Projekte meist auf WS nur halb fertig.
Aber wirklich auf die Idee wäre ich nicht gekommen. So hatte es doch was Gutes, dass mein Stempel hier im Schrank lag.



Wenn Ihr auf das Bild klickt, wird es etwas größer und Ihr könnt die Zahlen besser lesen. Mal wieder nicht schön, aber selten. ;-)

Dat wor et, ein schönes Wochenende. :-)

Freitag, 8. April 2011

Die Eule

Guten Morgen, gestern habe ich bei meinem Workshop tatsächlich NIX vergessen. :-)
Nachdem die Sachen wieder weggeräumt waren und die Bestellungen eingegeben waren ist heute früh die Karte mit der Eulenstanze entstanden. Ich bin selber auch erst seit wenigen Tagen im Besitz der süßen Eule, leider konnten wir sie im März noch nicht vorbestellen. Die ist echt knuffig! So richtig süß wird sie erst wenn die dunklen Augen aufgeklebt sind. Mit dem "Blick" kann man schön spielen. Finde ich. ;-)
Ein bisschen Fummelarbeit ist es sie zusammenzusetzten, manche Teile sind echt klein. Zum Aufkleben eigenen sich gut die Miniklebepunkte, da bleiben die Finger sauber.

Als Grundton meiner Karte habe ich Savanne gewählt, dann wieder Designerpapier aus dem Mini und Himbeerrot.
Die kleinen Kreise, bei dem Verschluss, und das Herz sind auch Bestandteile der Eulenstanze - Schnabel und Augen.


Achtung, hier kommt noch eine Karte. Ganz untypisch für mich.
Der Vogel ist eine Vorlage aus einer der Dekozeitungen. Durch das romantische Papier (Frühlingsnostalgie) und dem Stempel wird es ziemlich .... romantisch halt. Eine Karte für meine Oma, vielleicht!? :-)
Den Vogel werde ich noch einmal mit "coolem" Papier machen.


Die Sachen müssen wieder gepackt werden, hoffentlich läuft es wieder so gut wie gestern und nichts bleibt hier. Jetzt werde ich aber zuerst mal nach Bonn fahren und mir meine Startunterlagen für Sonntag holen. Ganz nebenbei komme ich sicher noch an meinen Lieblingsgeschäften vorbei. Später die Hausfrauenfrage "Was koche ich heute?" - Nudeln gehen immer oder?
Morgen habe ich noch ein kleines Osterkörbchen, mit Anleitung, für Euch.

Noch was vergessen, die Grüße stammen aus den Sets "Grundbegriffe" und "Fröhliche Feiertage". :-)

Donnerstag, 7. April 2011

:-)

Hallo Ihr Lieben, hier habe ich noch schnell eine Kleinigkeit für Euch. Heute Abend ist wieder Workshopzeit, die Gastgeberin hat sich eine Vorstellung der Big Shot gewünscht. Die Projekte werde ich Euch in den nächsten Tagen auch noch zeigen.
Diese kleine Pillowbox ist auch mit der Big Shot ausgeschnitten und natürlich gleichzeitig geprägt. Sehr praktisch wenn man nur noch stempeln und kleben muss. Gestempelt habe ich mit dem Set "Simply Said". Ich mag dieses "Two Step Set" sehr gerne. Die Stempelmotive passen nicht ganz übereinander, somit sieht das Motiv nicht so exakt, so ordentlich, aus. Ihr versteht!? ;-) Die Farben sind Baiblau und Savanne. In Savanne gibt es ja im Mini endlich wieder ein farblich passendes Band.


So die Sachen sind gepackt. Meistens vergesse ich ja etwas, da könnte man glatt Wetten abschließen um was es sich handelt. In Sinzig habe den Vorschlag letzte Woche schon gemacht, da habe ich einen Stempel vergessen. Ich sehe gerade, das Säuberungskissen steht noch hier und mein Katalog auch. :-)
Geht ja schon gut los, allerdings habe ich bis jetzt noch nichts Wichtiges vergessen. Da ich es nun ausgesprochen habe, wird es garantiert demnächst passieren.
Werde noch mal, in der Sonne, in mich gehen und meine Liste in Gedanken durchgehen.

Mittwoch, 6. April 2011

Kommunion in Baiblau

Zur Zeit bin ich dabei einige Aufträge für Karten zur Kommunion abzuarbeiten. Eine Variante für Mädchen ist diese Karte. Hergestellt mit unserem Set "Segenswünsche" und den Farben Flüsterweiß, Baiblau und ein wenig Anthrazitgrau.
Karten zur Kommunion oder Konfirmation finde ich sehr schwierig. Ich finde es gibt nicht viele schöne Stempel zu diesem Thema und was mir wichtig ist, es soll nicht nur den "Großen" gefallen sondern vor allem den Kindern.


Stichwort Kinder, der Kinderworkshop steht ja auch bald wieder an. Wir werden diesmal mit Schrumpfplastik arbeiten. Gestern habe ich mal mit Jonas getestet - wenn er das kann, dann können das die anderen Kids auch. Er fand es total lustig. :-)
Hinterher können die Kinder den Muttis noch etwas beibringen, viele wissen sicherlich nicht was Schrumpfplastik ist und was man damit machen kann.
Der Kinderworkshop findet am 7. Mai statt. Für den Vormittagskurs sind noch 2-3 Plätze frei.
Wir werden wieder etwas, einen Tag vor Muttertag, für die Mütter machen. Aber natürlich auch etwas für die Kids selber.

Nun muss ich aber, der Mittwoch ist immer so kurz. Aber das erwähnte ich sicher schon mal irgendwann. In die Stadt muss ich auch noch ganz fix, bevor Jonas gleich kommt.

Bis morgen. :-)

Dienstag, 5. April 2011

Zauberhafte Schmetterlinge

Es freut mich, dass Euch meine gestrigen Karten gefallen haben. Nach meiner Couch-Session mit der Dekozeitung war ich auch noch kreativ. ;-)
Jede Menge Schmetterlinge sind mit der Big Shot entstanden die auf verschiedenen Projekten zum Einsatz kommen können.







Na, Simone - brauchst Du nun doch noch die "Zauberhaften Schmetterlinge"!? ;-)


Heute morgen beim Aufräumen ist dann noch diese Karte entstanden. Es ist der Rest von dem Bogen Designerpapier aus der Kollektion "Frühlingsnostalgie" - damit habe ich den Bogen sehr sparsam aufgebraucht.


Eigentlich müsste ich mal meine Buchführung machen. Mein Vorsatz dies endlich mal monatlich zu machen hat nicht lange gehalten. Hat eigentlich gar nicht funktioniert, wir haben April und ich habe diesbezüglich noch nichts gemacht.
Gerade höre ich mir nebenbei meine Musik für Sonntag, der HM in Bonn, an. Da freue ich mich drauf! Lieber laufe ich, als diesen blöden Papierkram zu machen.
Nützt nix! Wobei - vielleicht fällt mir ja noch ein wenig Hausarbeit ein.

Montag, 4. April 2011

Schmetterlingsgarten...

...trifft auf Frühlingsnostalgie.
Heute ist nicht mein Tag, nichts funktioniert so richtig. Es fing schon beim Sport an, bei den ganzen Drehungen hatte ich fast einen Knoten in den Beinen und bin nur rumgestolpert.
Anschließend sah meine Karte auch nicht so aus wie ich es gern gehabt hätte. Nun ist sie aber vorzeigbar, für meinen Geschmack. Schon verrückt wie lange man manchmal für eine Karte braucht - und hinterher sieht man es noch nicht einmal. :-)

Ich hatte vor das Designerpapier "Frühlingsnostalgie" und die ausgestanzten Schmetterlinge zu verwenden, hab ich auch. Die Farben sind Kirschblüte, Rosé, Zartrosa, Himbeerrot und Vanille Pur. Der Stempel "Happy Birthday" ist von der Torte auf der letzten Seite im Katalog.


Vor lauter Verzweiflung ist dann noch diese Karte entstanden, eigentlich aus Resten. Die vier Farben lagen hier auf dem Schreibtisch und mussten irgendwie auf einer Karte landen. Dazu habe ich die süße Schildkröte aus dem Gastgeberinnenset "Tierisch lange Grüße" genommen.



Nicht nur für die Karte habe ich heute lange gebraucht - 2 Std. später ist nämlich erst dieser Eintrag fertig.
An manchen Tagen ist es doch schön, wenn endlich Abend ist und alle schlafen gehen.
Ich werde mich DANN auf Couch fletzen und mich von meinen neuen Dekozeitschriften inspirieren lassen.

Sonntag, 3. April 2011

Manhattan- Rose

Das Wochenende ist schon wieder vorbei, leider. Bei mir war es im Gegensatz zu den letzten Wochenenden ganz ruhig, was auch mal ganz schön ist.

Nun möchte ich Euch gerne ein Projekt mit der Big Shot zeigen. Die Einladungskarten zur Goldhochzeit, meine Auftragsarbeit. Dafür habe ich mir extra während der Vorbestellung die Prägeform "Manhattan- Rose" bestellt. Ich finde sie passt mit dem Etikett, aus dem Set Four Frames (ich will immer beFour sagen bzw. schreiben, da gab es oder gibt es doch diese Band ;-) ), perfekt zu diesem Thema.
Es sollte alles ganz schlicht und edel sein. Aus diesem Grund habe ich Vanille Pur und Savanne von den Farben gewählt. Abgerundet habe ich die Karten mit ein wenig Gold und die Perlen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Das ist die Einladungskarte


und das hier sind Tischkarten. Auf der rechten Seite ist Platz um die Namen der Gäste am jeweiligen Tisch zu schreiben.


So Ihr Lieben, einen schönen Abend wünsche ich Euch. Bei mir ist es wieder ganz ruhig - dann verschwindet auch keine Kamera. ;-)

Samstag, 2. April 2011

Trickkiste - der Stempeltechnik-Vodcast

Hallo, ich hoffe Ihr hattet einen schönen Tag!? :-)
Charlotte hat ein neues Video, in dem sie die Big Shot erklärt, für Euch gemacht. Vielleicht seid Ihr ja interessiert.

Freitag, 1. April 2011

Zuversicht

Nun ist es doch mal wieder später geworden als geplant. Aber besser spät, als nie. ;-)

Das Highlight war oder ist für viele von Euch sicher die Big Shot im neuen Minikatalog. Es gibt aber auch viele die mit diesem Gerät gar nichts anfangen können, weil sie mit ihrem "neuen Hobby" erst angefangen haben.
Wenn Ihr es wünscht, werde ich gerne für Euch einen Workshop ausrichten an dem wir diese tolle Maschine testen können.
Für mich selber ist die Stanz- und Prägemaschine auch neu. Ich habe immer gemeint, ich brauche sie nicht. Was eigentlich natürlich auch der Fall ist. Was braucht Frau schon um glücklich zu sein!? ;-)
Auf jeden Fall war ich sehr angetan bei den ersten Testversuchen. Vor allem von dem Prägen. Ist schon schick - glattes Papier rein und raus kommt elegantes geprägtes Papier.
Naja, überzeugt Euch bei Gelegenheit einfach selber davon.

Heute möchte ich Euch zwei Karten die ich mit dem Set "Zuversicht" hergestellt habe vorstellen.
Ich muss ja gestehen, dass ich von den Sets im Mini zuerst nicht so angetan war. Nicht so ganz meine Richtung, irgendwie alles zu "Vintage". Nachdem ich aber ein wenig damit gearbeitet habe, gefallen mir einige Sets doch sehr gut. Vor allem dieses Set!
Gleichzeitig tut Ihr bei dem Kauf des Sets noch etwas Gutes - pro Set geht 1,-€ an die "The Breast Cancer Research Foundation".
Nun aber genug gequatscht, Ihr wollt was sehen.


Hier habe ich Baiblau und Anthrazitgrau verwendet.





Noch mal die gleiche Karte nur ist hier der Grundton Flüsterweiß und den Schmetterling habe ich mit Dimensionals aufgeklebt.
Noch ein wenig mit dem Colorspritzer drüber und noch etwas Glanz auf die Karte zaubern, fertig.

Uns erwartet ja morgen ein sommerlicher Tag. Ich habe mir vorgenommen zum Eis essen nach Eitorf, 20 km durch das schöne Siegtal zu laufen. Zumindest werde ich laufen, vielleicht fällt das Eis auch aus!? Mal sehen wie mein Zustand dann so ist und ich mich noch in die, sicher, lange Schlange stellen mag. ;-)

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. Genießt den Sonnenschein, jeder auf seine Art. :-)

@ Silke, ich habe Deinen Kommentar gelesen. Gerne kann ich bei Gelegenheit noch einmal eine ähnliche Verpackung mit Anleitung herstellen. Servus ;-)