Mittwoch, 29. Juni 2011

Meine Lieblingsfarben

Ganz schön viele Lieblingsfarben habe ich. :-)
Aber bei der Auswahl ist auch nicht leicht eine Entscheidung zu treffen. Hier und heute sind es auf dieser Karte die Stampin'Up! Farben "Savanne, Wildleder, Vanille Pur und Türkis".

Den geprägten Hintergrund habe ich mit der Big Shot hergestellt. Dabei habe ich vorher wieder die Prägeform mit der Stempeltinte eingefärbt.
Ein Text aus dem Set "Von Herzen" und ein ausgestanzter Schmetterling zieren meine Karte.


Das war es auch schon wieder von mir, ich sage mal bis Freitag. Morgen müssen mal ein paar andere Dinge abgearbeitet werden. Dafür dann aber wieder mit vollem Elan und viel Energie. :-)

Machts gut Ihr Lieben.

Dienstag, 28. Juni 2011

Eine Karte aus der Top Note Stanze

Warm, nech. :-)
Aber was solls, wir wollten doch dass es wieder schön warm wird - also ich zumindest.

Eine Karte vom gestrigen Big Shot Abend möchte ich Euch heute gerne zeigen. Wie bei allen Stanzen gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Veränderungen der Grundform.
Bei dieser Kartenvariante der Top Note Stanze wird einfach ein in der Mitte gefaltetes Stück Farbkarton auf die Stanzplatte gelegt. Durchnudeln, verzieren und fertig!
Das Designerpapier klebe ich schon vor dem Ausstanzen auf mein Papier, so passt es perfekt zusammen.


Verziert habe ich mein Kärtchen mit den Blumen aus dem Set "Zeitlos" - wie Jenni. :-)
Die Idee mit dem Band hatte ich übrigens nur, weil ich einen Gruß total schief (trotz Stam-a-mjig) aufgestempelt habe. Durch Missgeschicke kommen manchmal ganz gute Ideen!

Bis morgen.

Bei dem Termin für den nächsten Stempeltreff habe ich mich vertan. Es ist natürlich der 20.7.2011. Wer gerne noch daran teilnehmen möchte sollte sich schnell melden - es sind nur noch drei Plätze frei.

Sonntag, 26. Juni 2011

Eine Herausforderung

Hallo, bevor morgen mein heiliger über nichts kommender Montagmorgen startet gibt es noch schnell etwas Kreatives.
Heute waren wir, wie bereits gestern erwähnt, bei Helga eingeladen. Schon um acht Uhr in der früh habe ich Michaela am Bahnhof abgeholt. In Dingden wurden wir herzlich in ihrem kreativen Reich begrüßt. Es war ein schöner Tag mit vielen alten und vor allem vielen (für mich) neuen Gesichtern.
Wir wollten es uns natürlich nicht nehmen lassen uns bei Helga für ihre Gastfreundschaft zu bedanken. Dafür haben wir aus vielen kleinen Geschenken ein "Großes" gemacht.

Besorgt habe ich einen Gutschein, der wunderbar für ALLES eingelöst werden kann. Das Beste daran er kann noch direkt vor der Party gekauft und am PC ausgedruckt werden. Ein wenig Werbung muss jetzt mal sein. Wenn man mal spontan eingeladen ist, kann man mal schnell...
Wofür das "a" steht könnt Ihr Euch ja sicher denken. ;-)


Der Gutschein kann natürlich nicht in seinem "normalen" Design überreicht werden. Das "a" kann man doch wunderbar mit in das Design einbeziehen, dachte ich mir. Darum ging mein Griff zu dem wunderbar bunten "Jumble Alpahbet". Außerdem habe ich dafür meine Lieblingsfarben verwendet - Türkis, Olivgrün, Espresso und Kürbisgelb.


Passend zum Gutschein darf bei einem Gemeinschaftsgeschenk eine Karte nicht fehlen.
Verpackt war das Ganze dann in einer schönen Pflanzschale. Ich hoffe unsere Gastgeberin hat sich über ihr Geschenk gefreut. Zumindest hat sie schon eine Idee für ihren Wunsch geäußert - welcher, wie soll es anders sein, mit ihrem Hobby zu tun hat.

Nun liegt noch einmal eine volle Woche vor mir und am nächsten Wochenende möchte ich unbedingt meinen Jonas mal wieder zu einem Fußballturnier begleiten. Seine Mannschaft räumt zur Zeit alles ab und mein Jonas wurde heute zum besten Torwart gewählt. Tja, und Mama war wieder nicht dabei. Letzte Woche waren mein Jungs schon bei unserem Lauf in Hennef erfolgreich. War ja schon schlimm genug, dass ich nicht dabei konnte, aber meine Jungs konnte ich auch nicht anfeuern. Alles geht nun mal nicht!

Hach, schon wieder so lang geworden. :-)

Die Herausforderung war übrigens für so jemand kreatives wie Helga eine Karte zu machen!

GUTE NACHT.

Samstag, 25. Juni 2011

Eine Kleinigkeit...

Was für ein Schietwetter! So langsam kann es mal wieder auf hören zu Regnen. Die Natur müsste doch langsam genug haben, im Garten ist alles in die Höhe geschossen und die Flüsse sind auch wieder aufgefüllt - zumindest bei uns.
Am Montag soll ja der Sommer kommen! Also ich arbeite schon mal vor und werde dann jeden Sonnenstrahl mitnehmen.
Eine kleine Verpackung habe ich heute für Euch. Von der Größe ist sie wie mein Swap aus Prag, es passen drei leckere rote Kugeln (Lindor) rein.
Von den Farben habe ich mich für Espresso, Baiblau Olivgrün und Vanille Pur entschieden. Die Stempel stammen aus den Set "Trendy Trees" und dem Set "Schattenbilder".


Ein Anleitung werde ich Euch dazu in den nächsten Tagen liefern.

Morgen bin ich mit Michaela bei Helga eingeladen. Wir freuen uns schon sehr, beim letzten Mal war alles so perfekt und liebevoll vorbereitet. Nur hatte Helga leider nicht so viel davon, ihr Rücken hat ihr einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht - was hoffentlich in diesem Jahr nicht der Fall sein wird.
Einen hoffentlich schönen und regenfreien Sonntag wünsche ich Euch. Für einige von Euch haben ja die Ferien nicht gerade so toll angefangen, das kann es ja nur besser werden.

Meine Termine habe ich mal wieder überarbeitet.
Bitte rechtzeitig anmelden, auch für mein Open House. Welches bitte ohne Kinder stattfinden soll, sonst reicht der Platz beim besten Willen nicht. Für die Kids kommen dann noch gesonderte Termine. Genauere Infos werde ich aber noch bekanntgeben.

Donnerstag, 23. Juni 2011

Glück Liebe Freude

Wie versprochen gibt es heute wieder etwas Kreatives für Euch. In Prag habe ich eine Karte, die mit diesem Hintergrund hergestellt wurde, gesehen. Hierbei wurde mit der Big Shot und der Prägeform "Perfect Polka Dots" gearbeitet. Die liebe Gisela hat mir schon davon erzählt, ich konnte mir aber nichts darunter vorstellen. In Prag war ich gleich schwer begeistert davon und habe mir es von Silvia Werner noch einmal zeigen lassen.
Sicher wollt Ihr wissen, wie es funktioniert. Auf die Prägeform wird mit dem Walzengriff die Stempelfarbe aufgetragen, auf die Seite mit den Vertiefungen. Anschließend wird die Prägeform wie üblich durch die Maschine gedreht.
Zu dem Farbkarton in Anthrazitgrau habe ich nur zwei ausgestanzte Herzen in Olivgrün und ein farblich passendes Band gewählt. Mit einem Stempel aus dem Set "Fröhliche Feiertage" habe ich den Hintergrund der Grundkarte gestaltet.



Heute war ich schon fleißig. Nach der üblichen Hausarbeit bin ich 18km mit 300 Höhenmetern gelaufen. Da kann sich sicher kaum jemand etwas drunter vorstellen. Für mich ist es unglaublich anstrengend, bin noch immer total platt - aber dennoch stolz und zufrieden, es soweit geschafft zu haben. Sonst laufe ich ja lieber mit Umwegen um den Berg.
Anschließend war ich mit den Kids im Kino, mein schlechtes Gewissen etwas beruhigen.
Gerade habe ich noch an meinen Zettelchen gearbeitet und jetzt gehe ich noch in den Garten. Was für mich nichts mit Arbeit zu tun hat, sondern Entspannung ist.
Euch wünsche ich ebenfalls einen schönen Abend. :-)

Am 1.7. werde ich wieder eine Sammelbestellung aufgeben!

Mittwoch, 22. Juni 2011

Weiter geht es mit Prag

Guten morgen, jetzt geht es weiter mit Bildern aus Prag.

Beim Stempelabend im Schlafanzug wurde auch getauscht.


Hier seht Ihr mein Swap - eine kleine Verpackung mit meiner Lieblingsschokolade.

Jenni mit bzw. in einem unserer Geschenk. Es gab unter anderem eine SU Schürze mit unseren Namen darauf. Natürlich gab es auch Stempel geschenkt. Aber leider, leider können wir die noch nicht zeigen. Die sind noch streng geheim - da brandneu. :-)

Am nächsten Tag sind wir mit der Zahnradbahn zum "Eifelturm" um dort die Aussicht zu geniessen.


Ein Blick über Prag.


Anschließend haben wir uns auf Schatzsuche begeben.

Axel hat den Schatz schon mal gesichert, während Jeanette noch auf der Suche ist.

Eine Shoppingtour darf natürlich nicht fehlen.

Für den Abend hieß es dann "Aufbrezeln". Jedes Outfit wurde bewundert, ebenso farblich passende Schuhe.

In Schloss ging es über den roten Teppich, um ...

hier königlich zu speisen.

Mensch war das jetzt ein Akt. Zwischendurch konnte ich keine Bilder hochladen, hatte kein Internet und Stromausfall war auch noch!
Aber das waren jetzt meine Bilder. Weitere Bilder könnt Ihr unter anderen bei Jenni, Jeanette und Doris (siehe rechts, bei meinen "Lieblingen") bewundern.

Demnächst geht es hier dann wie gewohnt weiter. Mit vielen Ideen und neue Termine stehen auch wieder fest.
Nun aber erstmal einen schönen Tag und schöne Ferien in Rheinland Pfalz.

Schaut mal was ich gestern auf dem Weg zum Workshop gehört habe. Das Lied habe ich schon ewig nicht mehr gehört. Da muss man doch das Radio voll aufdrehen! :-)

Dienstag, 21. Juni 2011

Sorry

Die versprochenen weiteren Bilder aus Prag gibt es morgen und auch was Kreatives. Diese und auch die nächste Woche ist ziemlich voll gepackt, gleich geht es auch noch zum Workshop.
Also einen schönen Abend und bis morgen - versprochen. :-)

Montag, 20. Juni 2011

Weitere Bilder aus Prag

Also gut Ihr wollt weitere Bilder aus Prag, sollt Ihr kriegen. Ich habe mich auf die Personenbilder konzentriert, die interessieren Euch wohl eher. Bis auf das erste. ;-)


Direkt nach der Ankunft haben wir in einer kleinen Gruppe eine Erkundung unternommen und sind zur Karlsbrücke gelaufen. In einem Cafe haben wir den Blick auf die Moldau und dem bunten Treiben genossen.


Am ersten Abend fand ein Willkommesdinner statt. Die Freude ist jedes Mal groß, wenn alle Demos wieder zum ersten Mal aufeinander treffen.


Nach dem Essen haben wir uns auf meinem Zimmer verabredet. Bei einer Besichtigungstour haben wir festgestellt, dass ich das schönste Zimmer habe. Es war total schön jedes Zimmer war anders und hatte etwas Besonderes. Mein Zimmer war schon eher eine kleine Wohnung. Unten befand sich der Wohnbereich und über eine kleine runde Treppe ging es nach oben in den Schlafbereich und dem Bad. Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß.


Gefrühstückt wurde gemeinsam um 7:30 Uhr - man will ja schließlich was vom Tag haben.



Mit Silvia ist es immer lustig! :-)


Unser Ausflug zur Prager Burg.


Unser deutschsprachiger Reiseführer bewacht auch gleichzeitig die Prominenz. ;-)


Jenni hat Spaß.

Nach unser Besichtigungstour, die mit einem leckeren Mittagsessen endete, sind wir zum Relaxen in einen nahgelegenen Park gegangen. Alle vier Mädels sehen doch glücklich und zufrieden aus!?

Jeanette


Jenni


Doris

Das waren nun hoffentlich fürs Erste genug Bilder. Morgen habe ich dann noch ein paar für Euch. Jetzt muss ich mich aber mal ums Mittagessen kümmern und heute Abend ist noch ein kleines Teamtreffen - was noch vorbereitet werden muss.

Sonntag, 19. Juni 2011

Eine wunderschöne Reise...

liegt mal wieder hinter uns. Keine Angst mein Bericht wird diesmal nicht so lang, wie der im letzten Jahr aus Monaco. Was auf gar keinen Fall damit zu tun hat, dass Prag nicht ebenso so schön war.

Es war einfach alles perfekt. Ein wunderschönes sehr gut gelegenes Hotel, ein tolles Verwöhnprogramm mit vielen Überraschungen, jede Menge Spaß - wir haben viel gelacht (und auch ein wenig vor Glück geweint), köstliches Essen an besonderen Orten, stundenlanges Sightseeing und der Austausch von vielen Ideen.

Für den Anfang habe ich auch noch ein paar Bilder für Euch, ein paar schöne Gruppenbilder.


Am Freitag haben wir unter anderem eine Stadtrundfahrt mit einer sehr alten Straßenbahn gemacht - nur für uns!


Wir haben Prag auch viel zu Fuß durchwandert, zum Glück hatten alle ausreichend Pflaster dabei. Altstadt, Neustadt, Parks samt Geocaching und Ausflüge zu Aussichtspunkten.


Ein wahrlich königlichen Abschluss haben wir beim Abendessen im Schloss wir geboten bekommen. Der Raum war so wunderbar vorbereitet mit einer sehr festlich geschmückten Tafel und Musikern, niemand mochte den Raum betreten. Wieder erwartete uns ein köstliches Essen und Geschenke!

Morgen habe ich sicher noch mehr Bilder von Euch. Jetzt wünsche ich Euch erstmal einen schönen Abend und hoffe, ich konnte Eure erste Neugier etwas befriedigen.

Ganz viele liebe Grüße an Euch. DANKE! :-)

Dienstag, 14. Juni 2011

Eine Kartenbox...

als kleines Dankeschön habe ich heute einer Bekannten überreicht. Für sie war es etwas Großes - für mich nur eine Kleinigkeit. Karten sind immer welche da und eine Box ist schnell gemacht.

Dafür habe ich das Designerpapier "Frühlingsnostalgie" verwendet. Dies Baiblau mit den kleinen Blümchen gefällt mir sehr gut und liegt auch noch voll im Trend. Blau wieder modern, wer hätte das gedacht!?
Eine Anleitung für diese Box, in der Platz für fünf Karten ist, findet Ihr hier.


Morgen heißt es dann Koffer packen, wenn ich nur wüsste was ich packen soll. Auf jeden Fall brauche ich was Elegantes, was Festliches und einen Pyjama. Jawohl einen Schlafanzug, zum Stempeln! ;-)
Was Festliches habe ich schon, es fehlt nur noch was Elegantes!!!! Mal sehen, morgen ist ja auch noch ein Tag. Ich werde schon was finden.

Ob ich morgen noch etwas Kreatives habe, weiß ich noch nicht. Mal schauen.

Montag, 13. Juni 2011

Zur Hochzeit

Was war das wieder für ein Wochenende. Nun bin ratzkaputt und freue mich, dass morgen die Woche wieder beginnt. :-)

Ganz fix ist vor kurzem diese Karte entstanden. Eine Cousine heiratet und jeder Gast soll Memorikarten gestalten. Für meine Mutter ein schwere Aufgabe, aber natürlich nicht für uns.
So ist dann noch ruckzuck die passende Karte entstanden. Weil ich gerade so schön dabei war hat der Umschlag gleich auch noch das passende Design bekommen.


Ich habe mich für die Farben Vanille Pur, Savanne und Rosè entschieden. Die Stempel sind aus dem schönen Set "Zuversicht". Der Textstempel, im Hintergrund, passt einfach wunderbar zu einer Hochzeit - eigentlich passt der immer.

Kann mal jemand an der Uhr drehen? Ich will ins Bett! Bevor am Donnerstag nach Prag geht, muss ich unbedingt noch Schlaf nachholen. Sonst bin ich die Spaßbremse.

Einen schönen Abend und ein guten Start in die (kurze) Woche. :-)

Sonntag, 12. Juni 2011

Ein kleiner Gruß :-)

Hallo Ihr Lieben. Ein kurzes Lebenszeichen von mir, ein ganz kurzes.

Gerade habe ich an meine Freundinnen aus meiner Heimat gedacht, und die ( Euch ) möchte ich mit diesem Lied grüßen. Ich hoffe Ihr hattet ganz viel Spaß!!!!!
Es gibt immer ein paar Tage im Jahr an denen ist es immer besonders schade, so weit weg zu wohnen.

So, nun warten zwei riesige Körbe Wäsche auf mich, nachdem ich bis jetzt eine Auftragsarbeit (70 Karten!) erledigt habe. Morgen kommt dann ein weiterer Auftrag, für heute reicht es mit Papier.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch noch. Liebe Grüße, ganz besonders nach Basdahl.
Eure Stina :-)

Ganz vielen lieben Dank für Eure Karten und Grüße, ich werde mich aber noch persönlich bei Euch bedanken.

Donnerstag, 9. Juni 2011

Eine Verpackung...

habe ich heute für Euch. Vor ein paar Tagen habe ich sie Euch schon einmal gezeigt, es war eins der kleinen Geschenke für Michaela.
Heute möchte ich noch einmal genauer darauf eingehen. Meine Verpackung habe ich der Schokolade angepasst, gemessen und berechnet, geschnitten und gefalzt. Bei der Schokolade handelt es sich um diese 3er Packung, die es immer im Supermarkt an der Kasse gibt.

Die Maße habe ich auch für Euch, falls Ihr die Verpackung mal nacharbeiten möchtet. Euer Papier schneidet Ihr, natürlich mit dem weltbesten Schneidbrett von Fiskars, in der Größe von 12x15 cm zurecht. Die Lange Seite wird gefalzt, natürlich mit dem weltbesten..., bei 4,7,11,14 cm. Es bleibt ein Kleberand von 1 cm übrig. Verkleben, verzieren und schon ist die Verpackung fertig.
Das Band wird übrigens um die Schokolade gelegt, die Enden werden dann von innen nach außen durch die Löcher gezogen.




Mit diesem Projekt möchte ich mich schon ins Wochenende verabschieden. Morgen ist eine große Feier und da steht der dazugehörige Küchendienst an. Da ist keine Zeit für meine Stempel. Ich wünsche Euch allen ein schönes langes Wochenende. Bis Montag oder Dienstag, sage ich dann mal. :-)

Dienstag, 7. Juni 2011

Umstyling

Hallo :-)
Dieses Notizbuch habe ich vor kurzem bei einer Bestellung geschenkt bekommen. Es war schön als ich es auspackte, aber da geht noch mehr. Heute war es dann soweit.
Eigentlich habe ich gar nicht viel gemacht. Einen Streifen Designerpapier in Rosè, ein paar weiße Knöpfe und den Stempel aus dem Set "Funky Four" über den bereits vorhandenen Text (mit VersaMark) gestempelt. Fertig!



Hach, ich bin ganz begeistert von meinem Werk. Manchmal reicht schon ein wenig Papier um glücklich zu sein. In dieser Farbkombi muss ich unbedingt noch einmal was machen - sie sieht so schön frisch aus.

Nun heißt Kinder einsammeln und mit Essen versorgen, bevor ich dann wieder zum Step gehe. :-)

Montag, 6. Juni 2011

Abschied

Für Jonas Lehrerin wird eine Karte zum Abschied benötigt. Darum wurde ich gebeten eine zu machen, wenn möglich etwas größer damit alle Kinder darin unterschreiben können. Kein Problem!
Zuerst wollte ich eine Karte mit Wimpeln machen aber dann habe ich mich doch für die ausgestanzten Herzen in Beerentönen entschieden. Für jedes Kind ein Herz! Es sind 29 Kinder, ganz schön viele.




Da meine Karte das Format A5 hat, habe ich einen Umschlag aus dem farblich passenden Designerpapier hergestellt.
Morgen werde ich die Karte weiterreichen, in der Hoffnung das sie gefällt!?

Ich möchte noch mal kurz an meine Sammelbestellung am Donnerstag den 9.6.2011 erinnern.

Bis morgen. :-)

Sonntag, 5. Juni 2011

Alles Liebe

Hallo, mein Sonntagabendprojekt habe ich wieder für Euch. :-)

In gewagten Farben ist meine heutige Karte - Rosè, Glutrot, etwas Olivgrün und als Neutralfarbe Flüsterweiß. Wobei heute ist ja kein Problem mehr diese Farben zu kombinieren. Wie blau und grün, ist ja auch immer wieder schön.
Diese schörkeligen Blumen sind aus dem beliebten Set "Simply Said" und der Gruß aus dem Set "Von Herzen".




Richtig fleißig war ich heute. Mit den Goddies für Prag habe ich angefangen, für die anderen Deoms aus Deutschland, England und Frankreich. Damit steigt die Vorfreude auch gleich an! :-)
Außerdem ist noch eine Karte für Jonas Lehrerin entstanden - die gibt es dann morgen zu sehen.

Bevor ich es wieder vergesse! Am Donnerstag, den 9.6.11, gebe ich wieder eine Sammelbestellung auf - wer sich mit anschließen möchte, bitte bis Mittwochabend melden.

Wie immer wünsche ich Euch einen schönen Abend und einen guten Wochenstart! :-)

Freitag, 3. Juni 2011

Very Vintage

Hallo, mal was ganz anderes von mir. :-)
Ich habe mal wieder die Rolle "Very Vintage" hervorgeholt. Die gefällt mir eigentlich ganz gut, und nicht jeder freut sich über eine moderne Karte. Außerdem wollte ich es endlich mit dem gerafften Band testen, da ist der Stil ja schon vorgegeben. Bei den Farben habe ich mich für Kirschblüte, Rosè, Anthrazitgrau und Vanille Pur entschieden.




Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch, lasst es Euch gutgehen. :-)

Donnerstag, 2. Juni 2011

Sommerlich

Passend zum Wetter habe ich eine sommerliche Karte für Euch. Die Farben Flüsterweiß und Baiblau sehen zusammen richtig frisch aus. Meine Karte ist in einem etwas anderen Format, so ist noch Platz für einen kleinen Umschlag - um Geld oder einen Gutschein zu verschenken. Den Umschlag habe ich mit der Big Shot ausgestanzt.

Am 27.6. werde ich einen Big Shot Abend veranstalten. Für alle die sich für die Maschine interessieren und sie mal testen möchten. Die Teilnehmerzahl werde ich auf 5 Personen beschränken - also rechtzeitig melden!
Wie immer ist mir wichtig, dass Ihr wisst das kein Kaufzwang besteht. Ob Ihr irgendwann mal eine Big Shot bei mir kauft oder im Internet bestellt, die Entscheidung liegt bei Euch. Oder Euch die Maschine nicht gefällt - unwahrscheinlich, sehr unwahrscheinlich! ;-)
Es soll einfach nur ein Abend in netter kleiner Runde sein, um alles genau zu untersuchen.

Aber ich bin vom Thema abgekommen. Meine Karte - das Stempelset "Frisch geschnitten" habe ich wieder mal verwendet. Irgendwie geraten meine älteren Stempel gerne mal in Vergessenheit.




Einen schönen Abend wünsche ich Euch, ich werde noch ein paar Sonnenstrahlen genießen. :-)