Donnerstag, 12. Juli 2012

Dankekarten ...

in Aubergine und Pflaumenblau sind vor einiger Zeit entstanden. Hmmm, da muss ich gerade an Pflaumenkuchen mit schön viel Sahne denken - ich habe Hunger. ;-)
Verwendet habe ich seit langer Zeit mal wieder das schöne Set "Growing Green", in Espresso aufgestempelt und mit den Wassertankpinseln farblich passend zum Papier ausgemalt. Als kleiner Farbkontrast zu dem Papier habe ich ganz schmale Taftband in Limone (aus dem aktuellen Angebot) gewählt. Es ist herrlich leicht und luftig, schön schmal - ideal für Schleifen. Ich bin ja sonst eher die Knotentante, da mir aus den breiteren Bändern die Schleifen nicht so gut gelingen.



Bis morgen. :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wunderschön!

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Die Karten sind wunderschön, gerade durch den Aquarell-Effekt der Blumen. Was sind das für Stifte ?
Viele Grüße Synnöve

k m e hat gesagt…

Wow - wie schön!

Lg, katrin

Kirsten hat gesagt…

Ach - mal wieder seeeeeehr schön! Dann muss ich das Set wohl auch mal wieder rauskramen ;o)
LG Kirsten

Heike hat gesagt…

Oh wie schön!!!
LG, Heike

SilviA hat gesagt…

ein traumhaft schönes Kärtchen
liebe grüße SilviA

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Wiklich eine sehr gelungene und harmonische Karte. Was mir bei diesem Post besonders aufgefallen ist, dass du gleich mehr Karten gewerkelt hast. Ist eigentlich eine gute Idee. Da ist man schon dabei.
Lg monika

Moni hat gesagt…

Ganz nach meinem Gusto! Ich liebe diese Farben, egal ob Pflaume oder Lavendel... einfach toll!
Liebe Grüsse, Moni

Corinna hat gesagt…

Total schön...
LG Corinna

Andrea hat gesagt…

Hallo!
Die Karten schauen toll aus!
LG Andrea

Doris hat gesagt…

Wie hingehaucht sehen diese schönen Blüten aus.
Herrlich anzuschaun.
LG Doris