Dienstag, 14. August 2012

Bleichen - Teil 2 -

Irgendwie ist bei mir farbenmässig schon der Herbst eingekehrt. Der Herbst bietet aber immer eine schöne Farbenvielfalt. Ich freue mich schon auf diese Jahreszeit!

Das Set "French Foliage" eignet sich ganz wunderbar für das Bleichen, besonders auf einer Lieblingsherbstfarbe Senfgelb. Bei dieser Geschenktüte habe ich Senfgelb mit Savanne und Olivgrün kombiniert.




Da ich soviel gelesen habe, musste mal wieder ein neues Lesezeichen her. Hier habe ich ein Motiv aus dem Set "Glaube einfach" auf Espresso mit dem Chlor aufgestempelt. Meine weiteren Farben sind dazu Olivgrün und Petrol - was für eine tolle Kombi!?
Eigentlich wollte ich das Lesezeichen noch etwas verzieren, aber mir hat es so schlicht doch am besten gefallen.



Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie ich mich auf den Alltag nach den Ferien freue. Nachdem die letzten zwei Wochen immer durch Krankheiten durchkreuzt wurden, ist gestern eins unser Häschen gestorben.
Eigentlich wollten wir mit unserem Pünktchen zum Tierarzt. Nachdem sie nicht aus ihrem Bau gekommen ist  haben wir noch Witze gemacht, dass sie sich vor dem Termin drücken möchte. Das das andere Häschen einen Kratzer auf der Nase hat, habe ich zunächst auch nicht ernst genommen. Irgendwann kam es mir dann doch etwas merkwürdig vor und ich habe mich selber von der Situation überzeugt. Der Kratzer sah nicht gut aus. Außerdem fremder Kot im Stall, von außen der Versuch sich in den Stall zu graben - ein verschwundenes Häschen....
Da hat ein Marder eine Lücke gefunnden. 
Es sind reichlich Tränen geflossen und nun müssen wir eine passende Gesellschaft für unsere Flöckchen finden. Ist schon traurig mit anzusehen, wie antriebslos so ein eigentlich aktives Häschen sein kann. 
Ich hoffe, wir finden im Tierheim schnell einen passenden Ersatz und die Zusammenführung fällt den beiden Tieren nicht so schwer.

Es gibt echt so Tage die man getrost aus dem Kalender streichen kann. Wenn Ihr morgen nichts von mir hört, dann bin ich Kampfrichterin - eigentlich bin ich diese Aufgabe ja als Jungenmama ja gewohnt. ;-)

Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Liebe Daniela,
du machst aber auch immer tolle Karten. Sehr schön.
Tut mir leid mit eurem Häschen. Haben wir auch schon erlebt. Ich habe dann die Kinder getröstet, verwöhnt und und und, aber die haben das ganz schnell weggesteckt.
Liebe Grüße Uschi

Myriam hat gesagt…

Oh, gar nicht schön so ein Marder. Bei unseren Nachbarn war gestern auch Einer, doch wir konnten ihn vertreiben.
Drücke Euch die Daumen, dass Ihr einen lieben Hasi findet.
Lieben Gruß
Myriam

SilviA hat gesagt…

wunderschöne Karten
lg SilviA

Caline hat gesagt…

Och, ich hoffe du findest bald einen neuen Spielgefährten für euer Häschen!
Das mit dem Bleichen steht übrigens ganz oben auf meiner To-do-Liste!
LG
carola

Hanna hat gesagt…

Hallo Daniela,

na das war ja bestimmt ein Schock! Das tut mir total Leid für Euch und für Flöckchen, die erstmal allein ist. Hoffentlich findet Ihr ein passendes Häschen, was allen gefällt.
Solche "Überraschungen" braucht man wirklich nicht!!!

Deine Bleich-Karten sind toll, besonders mit dem Set French Foliage kommt es klasse zur Geltung.
Verrätst Du mit, welchen Reiniger Du genommen hast?

Ganz liebe Grüße und bis bald,
Hanna

Barbara hat gesagt…

ohhh Daniela das tut mir leid, hoffentlich hoppelt bald wieder ein 2 Häschen bei euch herum....trotz allem sind deine Karten traumhaft geworden tolle Technick sei lieb gegrüßt Barbara

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela, wir haben das bei beiden Kaninchen erlebt, echt schlimm. Das tut mir wirklich leid. - Die Bleichtechnik ist wirklich interessant, kommt auf die to-do-Liste. LG.Petra