Freitag, 14. September 2012

Tweat Leaves

Einer der schönsten Stempel im neuen Herbst/Winterkatalog ist der Einzelstempel "Tweet Leaves". Ich habe mich sofort in ihn verguckt!
Auch das Beispiel im Katalog hat mir so gut gefallen, dass ich es ganz exakt genauso angemalt habe.




Auch wenn es sich um einen Einzelstempel handelt, ist er vielleicht nicht unbedingt etwas für blutige Anfänger. Nicht weil er schwer von der Handhabung ist, sondern weil schon ein paar Stampin'Up! Write Marker in tollen Herbstfarben, wie den Prachtfarben, vorhanden sein sollten. 
Um den Stempelabdruck so schön mehrfarbig zu erhalten, wird der Stempel direkt mit den Markern angemalt.
Hierfür habe ich die Farben Espresso, Limone, Terrakotta, Senfgelb und Baiblau verwendet - quasi Stifte aus jeder Farbfamilie. ;-)


Bei dem Arbeiten mit den Markern könnt Ihr sehr schön auch gewisse Bereiche vom Stempel anmalen und erhaltet ein weiteres schönes Stempelmotiv.


Noch ein kleiner Tipp - wenn Ihr mal Gastgeberin seid und in den Genuss eines Artikels zum halben Preis kommt, dann lohnt sich neben der Big Shot auch das Komplettset mit 38 Markern!

Sieht eigentlich irgendwer Blätter auf meinem Projekt - eigentlich hatte ich versprochen .... :-)

Ein schönes Wochenende.

Kommentare:

L*I*S*A hat gesagt…

Tolle Karten. Mit Deinen Farbkombinationen und wie Du die Karten gestaltest triffst Du immer meinen Geschmack.
Schönes Wochenende und LG
Lisa

Heike hat gesagt…

Superschön!!!
LG, Heike

SilviA hat gesagt…

wow ist der schön, ich wollte ihn mir heute bei der Bestellung mit bestellen , hab es dann doch nicht getan
das ärgert mich jetzt sehr :-(
liebe grüße SilviA

Anna hat gesagt…

Neben den Farben finde ich die Form der Karte total super! Das werde ich auch mal ausprobieren, ist mal was anderes als eine normale Klappkarte. :)

Moni hat gesagt…

Ganz schön! Solche Marker muss ich mir auch mal zulegen!
LG Moni

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Ja, die Marker stehen auch auf meiner Wunschliste. Das darf ich zwar nicht vor meinen Burschen zugeben, aber ich bezirze schon das Christkind. Heute war ich ein bisschen einkaufen und ich war so begeistert, da ich überall Stamping Up Farben sah. Ich hab mir etwas in Senfgelb, Terrakotta und Petrol gekauft. Früher hätte ich dazu blau, orange und gelb gesagt. In der Schule besprechen wir jetzt im Herbst auch die Farben, die Schüler finden die Namen von Stamping Up sehr ansprechend - sie haben auch schon selbst Namen erfunden z.B.: Urlaubsblau und Wiesengrün. Lg monika

Andrea hat gesagt…

Wow...die Karte schaut klasse aus! Tolles Motiv und so klasse coloriert.
LG Andrea

Barbara hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte richtig herbstlich toll...lg Barbara