Freitag, 26. Oktober 2012

Champagnernebel

Ein Projekt, das wir auf den letzten beiden Workshops gewerkelt haben, möchte ich Euch heute gern zeigen. Diese war war es ziemlich glänzend, und auch heute ist wieder etwas Glänzendes dabei.
In der nächsten Woche werde ich Euch genauer die Handhabung der Glanztinte zeigen.
Hier seht Ihr wie ich mein Papier für die mittlere Schneeflocke damit besprüht habe. Ach, das sieht immer so hübsch aus.

Die Farbkombi für meine Einsteckkarte ist Espresso, Vanille Pur, Savanne, Türkis und Zartblau. Total schön finde ich dazu den neuen Hintergrundstempel mit den Punkten.
Dies ist ein Projekt was ewig gedauert hat bis es fertig war, manchmal läuft es einfach nicht. Aber dann ist die Karte doch noch richtig toll aus.
Gestern habe ich Projekte für meine großen Weihnachtsworkshops herstellen wollen - nichts ging. Ein Projekt sah am Ende wie bestempelte Klorolle aus. :-)
Heute früh war es dafür umso besser - zum Glück.





Ein schönes Wochenende. :-)

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Superschön! Die Farbkombi ist traumhaft...
LG, Heike

SilviA hat gesagt…

liebe Daniela
oh wie edel und wunderschön
liebe Grüße SilviA

Moni hat gesagt…

Wirkt sehr schön mit diesem dezenten Glimmer!
lG Moni

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Auch wenn es etwas länger gedauert hat, ist dir diese Karte wiklich sehr gut gelungen. Für deinen Lauf alles Gute, bei uns regnet es gerade und es will einfach nicht richtig hell werden. Ich drück dir die Daumen, dass bei euch das Wetter besser ist - sind ja nur ein paar Kilometer dazwischen ;) Lg monika

Verena Voss hat gesagt…

Hallo Daniela, bin ein Fan von Deinem Blog und habe Dir einen Award verliehen! Schau mal bei mir nach... www.voss-quergestreift.blogspot.de

Andrea hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte! Richtig edel!
LG Andrea