Freitag, 16. November 2012

Zauberhaft

Letzte Woche rief mich eine meiner Gastgenerinnen mit der Bitte, etwas mit dem Glitzerpulver auf ihrem Workshop zu machen, an. Nicht unbedingt eins meiner Lieblingsthemen auf einem Workshop mit 12 Leuten.
Soll ich Euch verraten warum!? Weil ich nämlich schon ahnte, was das für ein Geglitzer und Gefunkel wird. Ich hatte sie gewarnt. Naja, es ist ja bald Weihnachten. :-)
Auf einem weiteren Workshop haben wir gestern das gleiche Thema in einer kleineren Runde gemacht. Dort haben wir uns daran erinnert, wie vor Jahren der Hund einer Gastgeberin nach einem Workshop mit Glitzerpulver noch tagelang geglitzert hat. :-)

Aber die Karte ist ein Traum, ich bin selber schwer beeindruckt. Nur in Vanille Pur und Savanne gehalten, kommt der Glitzerhirsch richtig zur Geltung.
Bei dem "Christmas Deer" habe ich mit dem Heißklebepulver und dem Glitzerpulver "Diamantgleißen" gearbeitet. Alternativ wollte ich gestern mit dem Prägepulver "Eisschimmer" arbeiten, dies glitzert aber nicht so stark und kam im Vergleich nicht so gut an.



Kommt der Glanz richtig rüber - hm, in "Echt" ist es immer schöner. 

Eine Anleitung für den Schokotraum habe ich Euch noch versprochen - ist erledigt.
Mir ist aber auch wichtig, dass Ihr lernt selber Eure Schachteln herzustellen. Es ist ganz easy wenn man das Prinzip erstmal verstanden hat! So könnt Ihr Eure Verpackungen dann individuell erstellen.
Bei den Zellophantüten habe unsere Stampin'Up! Tüten genommen. Die mittlere Größe, und einfach in der Mitte geknickt - dann passen sie perfekt.

Ein schönes Wochenende. :-)

Ach, ich hänge mal wieder mit den Mails hinterher. Mal sehen was ich heute noch schaffe!? Erstmal stehen noch Vorbereitungen für morgen - kann sein, das Ihr Euch noch etwas gedulden müsst. Sorry!

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Liebe Daniela
das glitzert und funkelt wunderschön! Und vielen Dank für die Anleitung des Schokotraum-Böxli

Gisela hat gesagt…

Ist die schön. LG Gisela

Andrea hat gesagt…

Hallo!
Die Karte ist total schön.
LG Andrea