Freitag, 7. Dezember 2012

Anfängertipps oder Einsteigersets

In der letzten Zeit hatte ich einige Workshops auf denen wieder viele Neulinge waren. Da ich aber auch immer viele Mails mit Anfragen zum idealen Starterset bekomme, dachte ich ein paar Tipps wären mal ganz nett. Vielleicht sind meine Empfehlungen ja auch noch was für die Profis unter Euch.

Das allererste Stempelset sollte möglichst vielseitig sein. Auf meinen letzten Workshops habe ich z.B. diese Verpackung mit dem Set "Delightful Decoration" gemacht.



Auf dem ersten Blick meint man vielleicht, es sind ja nur ein paar Kugeln. Aber diese kleinen Hintergrundstempel sind so vielseitig. So könnt Ihr mit den Kugeln Eure Weihnachtskarten gestalten. Oder aber kleine Geschenkanhänger machen. Was auch immer wieder schön ist, die Kugeln mit dem weißen Stempelkissen auf einfaches Packpapier stempeln. So habt Ihr ganz tolles Geschenkpapier für wenig Geld.

Kommen wir zu den kleinen Hintergrundstempeln, dieses Blümchen - oder Ornament, was auch immer - und der gepunktete Kreisstempel sind Ideal für Hintergründe. Hier habe ich ein paar Lesezeichen damit gemacht. Es werden unter den Tannenbäumen sicher viele Bücher liegen.


Gleichzeitig kann man aus der Kugel, ob nun aus dem gestempelten Motiv oder mit der - wie ich es hier gemacht habe - Stanze aus Designerpapier, eine Vase gestalten. Im Internet gibt es noch viele weitere Ideen, ich finde diese aber am Vielseitigsten.


So ein Einsteigerset oder Produktpaket könnte dann wie folgt aussehen:

Stempelset "Delightful Decoration" 26,95€
Farbkarton Neutralfarben 20 Blatt A4 8,50€  - die Neutralfarben empfehle ich gern, da meistens noch viele bunte Papiere im Fundus sind. Die können natürlich erstmal aufgebraucht werden. Ansonsten ist zu Weihnachten noch das Farbset in den Prachtfarben schön. 
Stempelkissen Savanne 6,50€
Stempelkissen Flüsterweiß 8,95€
Wasserzeichenstempelkissen 8,95€ - ist Pflicht in der Stempelgrundausstattung, damit werden Ton in Ton Hintergründe gestaltet. Auf jeder Farbe auf jedem Papier. Damit könnt Ihr dann nicht nur Kugeln in Savanne stempeln, sondern auf farbigem Papier auch in anderen Farben
Stanze Ornament 20,95€

Als Ergänzung würde ich empfehlen:
Leinenfaden 5,50€ - solche eine dünne Kordel gibt es nur bei Stampin Up!
Stanze 3/4" Kreis 15,95€ - im Moment leider nicht lieferbar :-(
Klammern Neutralfarben 7,95€

Mit dieser Zusammenstellung könnt Ihr wirklich schöne schnelle Projekte gestalten. Wem z.B. 20,-€ für die Stanze zu viel Geld ist, der kann natürlich auch die Schere nehmen. Gerade wenn man zunächst mal in das Hobby schnuppern möchte, dann sollen die Ausgaben nicht so hoch sein.
Nur so am Rande, wenn jetzt gern jemand solch ein Set noch zu Weihnachten haben möchte, dann lege ich ein paar ausgestanzte Kreise dazu. Ist echt schade, dassdie Stanze zur Zeit nicht lieferbar ist.

Auf meinen Workshop biete ich meistens eine Verpackung und eine Karte an. Das Set "Merry Minis" finde auch ganz toll um zur Weihnachtszeit mit dem Hobby zu beginnen. Mit den Sternen, Kugeln und Tannenbäumen habt Ihr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Leider Sind die Stanzen auch gerade nicht lieferbar, ich kann auch nicht sagen wann sie kommen. Aber Weihnachten ist ja nicht mehr lang und ein wenig Zeit braucht man ja auch noch für die Herstellung. Darum gehe ich jetzt mal nicht weiter auf das Set ein. Aber meine Karte will ich Euch trotzdem nicht vorenthalten.


Weitere schöne Sets für die Weihnachtsproduktion - vor allem in diesen Naturtönen, die bei allen so gut ankommen -  sind die Sets "Immergrün". Da das Set in der deutschen Ausführung in Clear - nur die Stempelgummis - erhältlich ist, werden dafür noch Acrylblöcke benötigt.


Oder auch das Set "Snow Swirled". Das Set habe ich selber nicht, aber der Tannenbaum und die drei Schneeflocken sind auch sehr schön. Die Sprüche ignoriere ich mal. ;-)


Wenn man zu Hause seine Sachen hat und loslegen möchte, dient der Katalog super als Ideenbuch. Oder wer gerne zu "seinem" Set Ideen sucht, schaut auf diesem Wege. Mehr Ideen gehen, glaube ich, nicht.
Falls Du weitere Fragen hast, helfe ich Dir gern weiter.

Nun wünsche ich Euch ein schönes Winterwochenende. Bei uns ist der Winter inzwischen auch angekommen.
Aber ich freue mich auf das bisschen weiß, es kann ruhig noch etwas mehr runterkommen. So übers Wochenende ist es doch ganz nett.
Da fällt mir ein, morgen ist Teamtreffen  -  Mädels zieht Euch warm an und feste Schuhe nicht vergessen! Es soll ein toller sonniger Tag werden, da geht es für eine kurze Winterwanderung raus. Tja - wer bei Michaela und mir im Team ist, muss mit uns Frischluftfans zurecht kommen.
Aber es ist doch schön, sich nach einem Spaziergang mit einer Tasse Kaffee und Kuchen zu belohnen und zu wärmen. Die Pumps also bitte im Schrank lassen. ;-)

Genießt alle das winterliche Wetter und bleibt gesund.


Die Anleitung für die Teelichtverpackung ist auch fertig.
Noch was! Wenn Ihr noch Papier, Kleber, Umschläge ..... für Weihnachten braucht - am Montag ist meine letzte Sammelbestellung vor Weihnachten. 

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Hallo Daniela,
tolle Tips hast Du im Angebot, da werden sich alle Einsteiger freuen.
LG Doris

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Das ist ja ein besonderer Post. Du zeigst so viele Ideen nur an einem Tag - schade, dass ich meine Weihnachtspost schon fertig habe. Gutscheinverpackungen für die Bescherung fehlen mir noch. Die Ideen sind einfach prima. Es ist immer eine besondere Freude von dir zu hören. Lg monika

Bettina und Maria hat gesagt…

Du hast es auf den Punkt gebracht! Super erklärt... Genial!
Danke für den supernützlichen Post.
LG Bettina und Maria

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!

Eine tolle Idee. Ich bin auch noch Neuling und habe mir das Set und die Ornament-Stanze bestellt. Die Idee mit dem Lesezeichen finde ich toll! Kommt in meine Sammlung was man alles so mit dem Stempelset machen kann.

LG Manuela

SilviA hat gesagt…

liebeb Daniela
ja es ist immer so wichtig, dass man Anfängersets anbieten kann.
toll deine Werke ...Danke
ein schönes 2.Adventswochenende SilviA

Tine hat gesagt…

Das war wirklich sehr hilfreich. Gerade für Anfäbnger-Demos wie mich, waren da hilfreiche Tipps dabei. Auch deine Umsetzungen mit den Produkten sind wieder prima!
Liebe grüße.
Tine