Dienstag, 9. April 2013

Eine Stanze - drei Möglichkeiten

Nun hat es doch alles etwas länger gedauert und ich habe erst heute früh wieder etwas für Euch vorbereitet. Dafür sind aber eigentlich alle Mails beantwortet. Die Päckchen die ich gestern für Euch gepackt habe darf ich allerdings teilweise wieder öffnen, es sind noch weitere Nachlieferungen eingetrudelt. Spätestens morgen gehen sie dann zur Post - es wird langsam ...

In den nächsten drei Tagen möchte ich Euch verschiedene Verwendungsarten mit der Stanze "Wortfenster" zeigen. Auf einigen Workshops während der SAB habe ich damit auf die Schnelle ein paar Tipps weitergegeben, nun möchte ich sie Euch noch einmal 'richtig' zeigen.

Als erstes zeige ich Euch eine Verschlussart in der Kombination mit dem Schmetterling. Ihr könnt natürlich auch ein Blümchen oder ähnliches nehmen. Zum Befestigen des Schmetterlings - oder Blümchen - verwende ich übrigens unsere Miniklebepunkte, die halten garantiert bombenfest.





Morgen geht es dann weiter mit der Wortfensterstanze. 

Kommentare:

Jule hat gesagt…

Das Wortfenster war die erste Stanze die ich mir von SU gekauft habe.
Wir haben an dem Abend eine schöne Ziehkarte mit dem Wortfenster und den Dimensionals gebastelt und die Idee mit dem Schmetterling verwende ich sehr oft, da sie einfach total klasse ist...
(die Gesichter der beschenkten sind echt herrlich mit anzusehen, wenn sie mit der Karte „spielen“ dürfen um auf die nächste Seite zu kommen :)
Ganz toll ist diese Idee auch als Verschluss für eine Verpackung!

Andrea hat gesagt…

Die Karte schaut toll und die Verschluss-Idee find ich einfach klasse.
LG Andrea

HausvollerIdeen hat gesagt…

Hallo Daniela,
das hab ich ja schon lange nicht mehr gemacht, die Karte auf diese Weise zu verschließen. Ich glaube, damals hatten wir noch die alte Schmetterlingsstanze ;-). Danke, dass du mich dran erinnerst und ich bin schon ganz gespannt, was du noch alles an Anregungen mit der Wortfensterstanze für uns hast.
Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen
Petra

Gisela hat gesagt…

Tolle Idee. ich freue mich schon auf weitere. Habe noch nie bereut das ich irgendeine Stanze von SU gekauft habe.die sind alle vielseitig . Danke für deine Tips. LG Gisela

locata hat gesagt…

Hallo Daniela,
super Idee!! Das werde ich auch mal ausprobieren :-)
LG
Bine

Caline hat gesagt…

Ach was für eine tolle Idee!
Das werde ich mir sicher merken..
LG
Carola

Sigrids kreative ART hat gesagt…

Eine ganz zauberhafte Karte.
LG sigrid

Dani's Kreativecke hat gesagt…

Eine sehr sehr schöne Karte und wieder einmal so schön dezent - echt klasse!
Diese Stanze ist mir noch nicht wirklich ins Auge gefallen; für was man Stanzen alles verwenden kann - TOLL! Vielleicht nehme ich sie ja auch bald in mein Sortiment auf.

VG Dani

Dani's Kreativecke hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
AS KreativWelt hat gesagt…

Das ist ja eine supertolle Idee für einen Kartenverschluss!!!! Vielen Dank fürs Zeigen.

LG Antje

Sigrid hat gesagt…

Beim Stöbern auf Deinem Blog habe ich diesen "irren" Verschluß gefunden.

Danke für die Anregung. Sieht super aus.

lg
sigrid