Dienstag, 2. April 2013

Federn - so schön

Das Stempelset "Fine Feathers" ist derzeit sehr beliebt. Kein Wunder es sind viele tolle Federn in dem Set enthalten und es kostet gerade mal 20,95€ oder in der Clearausführung sogar nur 16,95€.
Wobei mir persönlich bei diesen klassischen Motiven Holzstempel besser gefallen.

Ich habe damit ein hochwertiges Notizbuch verziert. Es war ebenfalls Bestandteil meines Frühlingsworkshops. Die Teilnehmer konnten die Vorderseite gestalten und auch die Innenseiten mit den Federn versehen.
Für die Vorderseite habe ich Aquarellpapier verwendet, schon allein wegen der schönen Struktur mag ich es sehr gerne. Die drei unterschiedlichen Federn haben wir dann aber auch auf unterschiedliche Weise aus das Papier gebracht.
Bei der ersten Feder in Mango haben wir den Stempel mit der Tinte eingefärbt und ihn dann noch einmal mit Wasser - mit Hilfe einer Sprühflasche - befeuchtet.
Die zweite Feder in Savanne ist wie gewohnt aufgestempelt und die dritte Feder haben wir in Aquamarin embossed.
Eine kleine Perlhuhnfeder und ein Knopf runden mein Projekt ab.




Liebe Grüße. :-)

1 Kommentar:

HausvollerIdeen hat gesagt…

Liebe Daniela,
dein Notizbuch ist wunderschön geworden. Ich bin selbst ein großer Fan von "Fine Feathers" und habe die schönen Stempel zuletzt auf meine Osterkarten benutzt. Die Aquarelltechnik mit der Sprühflasche werde ich auch mal ausprobieren.
Kreative Grüße!
Petra