Montag, 2. Dezember 2013

Ein Dankeschön

Ein Dankeschön ist auch in der Weihnachtszeit, oder gerade dann, angebracht. Viele Menschen arbeiten ja gerade jetzt in der Weihnachtszeit besonders viel. Ich habe diese Zeit zu meinen WMF Zeiten geliebt, die Zeit vergeht wie im Flug und es hat immer viel Spaß gemacht wenn der Laden rappelvoll war. Hach ja, manchmal vermisse ich diese Zeit. Vor allem an die Oldenburger Zeit habe ich so viele schöne Erinnerungen.
Aber zurück zu meinem Dankeschön. Es handelt sich um eine Ziehverpackung, nur halt diesmal für ein anderes Schokoladenformat. Ich hatte es Euch ja schon mal bei den Küsschen gezeigt.
Ihr messt Eure Schokolade aus und wickelt sie quasi ein.
Ein Band um die Schokolade legen, es durch die oberen Öffnungen ziehen und verknoten.
Wenn Ihr nun an dem Band zieht, kommt die Schokolade automatisch aus der Verpackung.




Verwendet habe ich das Designerpapier 'Venezianische Träume' und einen Spruch aus den 'Perfekten Pärchen' - vom Set besitze ich auch die englische Ausführung.

Morgen habe ich eine nette Geschenkidee für ein paar Frostbeulen. :-)

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

liebe Daniela
da hast du wieder ein wunderschönes Danke gezaubert
liebe Grüße SilviA

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela,
also ich glaube, Deutschland hat die bessere Schokolade. Lindt-Kugeln sind bei uns (außer rot) schwer zu bekommen und sonst gibt es auch nicht so eine tolle Auswahl. Aber Daniela, ich muss dir etwas beichten. Ich habe es nicht geschafft. Ich habe ja den Schneemannadventkalender (Idee von dir) in meinem Arbeitszimmer hängen und ich schaffe es einfach nicht in den Kalender zu schneiden, ich hätte es mir aber so fest vorgenommen. Sogar eine kleine Box hätte ich für die Schnipsel gewerkelt, aber nix da, die Schere macht immer kurz vor dem Schnitt kehrt. Liebe nichtschneidende Grüße monika

creativtante hat gesagt…

Du fehlts hier auf dem Oldenburger Kunsthandwerkermarkt, grad jetzt zur Weihnachtszeit! Aber auch sonst...schade das du nun so weit weg bist, aber Dank www kann ich ja immer noch schauen, was du so treibst. Weiter so! LG Tanja