Freitag, 31. Mai 2013

Es ist soweit!

Guten Morgen  - die Listen mit den Auslaufprodukten sind veröffentlicht.
Hier findet Ihr die Liste mit auslaufenden Stempeln in deutscher Ausführung, hier die Liste der auslaufenden Stempel in englischer Ausführung oder ohne Text - und hier die Liste mit dem Zubehör.
Wichtig, Ihr müsst Euch beide Stempellisten ausdrucken. Sets wie "French Foliage" oder "Best of Everything" sind ja in der englischen Variante und stehen auf der allgemeinen englischen Liste. 


Am einfachsten ist es die beiden Listen auszudrucken, es sich mit einer Tasse Kaffee und dem Katalog gemütlich zu machen - und dann schauen was so drauf ist. Wenn Ihr noch Wunschartikel habt, dann meldet Euch bei mir, ich bestelle sie sehr gern für Euch.
Bitte nicht über die sicher vielen Farbsets und auch einzelne Farben wundern. Durch den Farbauffrischung müssten natürlich auch die Farbsets geändert werden. Bei den Stempeln sind leider viele 'unserer' Lieblingssets' betroffen - schade.

Falls Euch vor lauter Aufregung noch der Sinn nach etwas Kreativem ist, habe ich noch eine Idee mit dem Set "French Foliage". Das Set läuft leider auch aus!
Vor kurzen hat Michaela meine Downline das Set mit den "Fine Feathers" kombiniert. Das hat mir so gut gefallen, so musste ich die Idee für mich aufgreifen.




SOOO, und will ich mir mal selber einen Kaffee machen und mir die Listen anschauen. Noch bin ich genauso schlau wie Ihr.
Und wenn ich Zeit habe kann ich auch schon als Demo einen Blick in den neuen Katalog werfen. Was ich übrigens noch nicht gemacht habe, aus dem Alter das ich 'spinksen' muss bin ich nämlich raus. Aber ich freue mich eh immer am meisten aus das Original und gedulde mich dann auch gerne, dann kann ich dann rauf und runter blättern.

Viel Spaß beim Stöbern. ;-)

Mittwoch, 29. Mai 2013

Einladungen zur Hochzeit

Einladungen zur Hochzeit werden ja gerne mit viel Liebe selber hergestellt. Heute früh hatte ich eine Braut zu Gast, die ihre Einladungen auch gern selber herstellen möchte. Ein paar ihrer Wünsche bzw. Vorstellungen kannte ich schon und habe mal zwei Beispiele vorbereitet.
Eins der Beispiele möchte ich Euch gern zeigen. Die zweite Idee nicht, da es ihre Wunschkarte war und es nun 'ihre' Einladungskarte wird.
Die Karte sollte im Vintagestil sein, in den Farben Vanille Pur, Savanne und Aquamarin. Das Rad "Very Vintage" gefiel Ihr unter anderem sehr gut und so ist dann meine Idee daraus entstanden.
Ich habe dann dazu noch kleine Anhänger mit dem Set "Tiny Tags" und ein ausgestanztes Herz dazu kombiniert.



Ach, es gibt so viele schöne Ideen. Da müsste man eigentlich öfter Heiraten und Kinder kriegen
- leider bleibt es ja nicht nur beim Karten basteln. Von daher zeige ich lieber anderen wie es geht. ;-)

Alles Gute.

Dienstag, 28. Mai 2013

Stars

Herrlich, bei uns ist widererwarten bestes Wetter. Darum habe ich mein "Büro" nach draußen verlegt und sitze hier nun schön mit Sonnenschein im Gesicht. Bevor der Regen wieder kommt ...
Heute möchte ich an Eure Sternstanze aus dem Stanzenpaket "Weihnachtsminis" erinnern. Denn Sterne gehen immer, ob zum Geburtstag, zur Geburt oder einfach nur so - sie sind immer schön.
Ich habe damit eine kleine Box verziert. Hierbei kamen noch einige Produkte aus der "This&That"  Kollektion zum Einsatz. Die Farben und Muster aus dem Set gefallen mir richtig gut.
Da fällt mir ein, ich wollte Euch auch noch mal eine Seite aus meinem Buch vorstellen. Bis jetzt beinhaltet es aber nur ein paar gesammelte Schätzchen, ich muss unbedingt ein paar Fotos drucken lassen.

Hier aber nun meine Box. Als Grundton habe ich Savanne gewählt, und wie erwähnt dazu die Papiere aus der Kollektion "This&That".





Ich freue mich schon wie verrückt auf die neuen InColors. Die Farben sind genau nach meinem Geschmack. Ein toller Neutralfarbton ist dabei, mal sehen in weit mein geliebtes Savanne vernachlässigt wird. Was mich auch freut ist ein schöner Orangeton, neon aber soft - so schön.
Oh, nächste Woche müsste ich Euch schon ein Projekt mit den Farben vorstellen können. Ich freue mich. :-)

Nun aber Schluss, die Tasten sind ganz heiß - aua. ;-)

Ups - wer das Stanzenset nicht hat, findet es im Sommermini der noch bis Ende Juni gültig ist. In dem Set ist noch ein Tannenbäumchen und eine Christbaumkugel.

Montag, 27. Mai 2013

Es wird wieder romantisch

Regelmäßige Besucher wissen ja, dass ich mich nicht auf einen Stil festlegen kann. Mal ist es modern und mal romantisch. Stampin'Up! bietet ja zum Glück für jeden Geschmack wunderschöne und hochwertige Produkte an. Ich finde es einfach schön, wenn ich vom Stempel über Papier, bishin zu den Accessoires alles im gleichen Stil finde.
Bei meiner romantischen Hochzeitskarte habe ich zu Stempeln aus dem Set "Kreative Elemente" und den "Tiny Tags" gegriffen. Das Designerpapier aus dem Set Weltenbummler, habe ich erst vor kurzer Zeit für mich entdeckt. Im Katalog ist mir nicht besonders aufgefallen, ich musste erst drauf hingewiesen werden - danke, Michaela. Das Spitzendeckchen aus dem Sommermini macht den Look natürlich perfekt, und das Flachsband mit dem Leinenfaden geben noch einen natürlichen touch.



Noch eine kleine Erinnerung - Am Freitag, diesen Freitag am 31.5.13, erscheint die Liste mit den auslaufenden Produkten. Solltet Ihr Eure "Must haves"  darauf finden, meldet Euch bitte schnell bei mir. Es gilt wie immer "Wenn weg, dann weg!".

Der neue Katalog mit vielen Neuheiten und Ideen ist ab dem 2.7.13 gültig. Meine Kunden bekommen von mir Ihr Exemplar mit einer Überraschung kostenlos zugeschickt. Es sei denn Ihr kommt zu meiner Katalogparty am 22.6.13!? In der Zeit von 11-16 Uhr könnt Ihr Euch Exemplar gerne persönlich abholen.

Samstag, 25. Mai 2013

Federleicht

Für die hübsche Verpackung am Mittwoch habe ich Euch ja eine Anleitung versprochen.
Nun habe ich diese für Euch fertig, wie immer habe ich eine einfache Zeichnung für Euch.

Zunächst zeige ich Euch aber ein weiteres Modell, welches ich aus Transparentpapier gemacht habe.
Allerdings habe ich auch diese Box wieder mit meinen Lieblingsprägefolder bearbeitet. Als Verzierung - für den Anhänger - habe ich das "Fine Feathers" gewählt. 



Meine wunderbare Zeichnung. Ihr benötigt zwei solcher Streifen, die Ihr anschließend zum Kreuz übereinander klebt. Da ich zum Schneiden und Falzen ja immer mit dem Papierschneider arbeite, verwende ich für die diagonalen Linien immer Lineal und Falzbein oder Schere. Ganz simpel - ich gestehe, ich besitze kein Falzbrett. Bild anklicken. ;-)


Hier seht Ihr die Innenseite der Box (mein Muster, welches ich geschenkt bekommen habe), die schrägen Kanten werden nach außen geknickt.
Löcher hinein - und mit einer Kordel die Box zusammenziehen.


Da ich einen netten Hinweis zu Katrin bekommen habe, die diese Boxen vor einiger Zeit schon vorgestellt hat, möchte ich gerne noch auf sie verweisen.Vielen Dank an Katrin und an meine Informantin. Sie hat eine sehr schöne bebilderte Anleitung gemacht - nicht so wie ich.
Katrin hat die Box in drei Größen vorgestellt - mit meiner habt Ihr dann 4 Größen zur Auswahl.
Ihr könnt sie wie bei allen Boxen, nach Euren Bedürfnissen anfertigen.
Die Verpackung ist ganz nach meinem Geschmack - große Wirkung, ohne großen Aufwand. 

Das Wochenende ist zwar schon halb vorbei, aber dennoch wünsche ich Euch zumindest noch ein schönen Samstagabend und einen schönen Sonntag. Liebe Grüße. :-)

Ich hänge gerade mal wieder mit den Mails hinterher. An den Freitagen rast im Moment die Zeit so davon, und heute habe ich mal einen Ausflug nach Bonn mit Freundinnen gemacht. Auf jeden Fall melde ich mich noch bei Euch!

Donnerstag, 23. Mai 2013

Noch eine Dekoidee

Eine kleine aber feine Dekoidee möchte ich Euch gerne noch zeigen. Ihr könnt nicht auf Papier stempeln sondern auch z.B. auf Glas. Hier habe ich ein paar Teelichter bestempelt, vor einiger Zeit - vielleicht ist es es auch was länger her ;-) - habe ich Euch dies schon mal auf einer Glasflasche gezeigt.

Um auf glatten Flächen zu stempeln, benötigt ein wasserfestes Stempelkissen wie das bei Stampin'Up! angebotene StazOn Stempelkissen. Es ist ein bisschen tricky auf dem glatten und vor allem runden Glas zu stempeln, das Ergebnis ist aber immer wieder schön. Zur Not wird das unschöne Motiv wieder abgewischt, was auch nach kurzer Zeit einfach mit Wasser geht. Auf jeden Fall sollte Ihr zum Reinigen der Stempel den passenden Stempelreiniger im Hause haben. Normal geht bei ja immer Wasser und Seife, aber bei wasserfest....
Ich hoffe, Ihr könnt auf meinen Bildern die Idee und Umsetzung gut erkennen - in echt ist es ja immer schöner. Ich habe mal wieder zu den Stempel aus dem Set "French Foliage" gegriffen.



Gerade bei den weißen Stempelkissen werde ich häufig nach den Unterschieden gefragt. Es gibt ja das "Craft-Stempelkissen" und das "StazOn -Stempelkissen". Ich würde das "Craft - Stempelkissen" für Papierprojekte empfehlen, es ist auch nach dem Trocken stark deckend. Das weiße StazOn Stempelkissen würde ich eher auf glatte Flächen verwenden wie z.B. Zellophantüten oder halt Glas. Auf Papier ist es nicht so deckend, außerdem muss es auch recht häufig aufgefüllt werden.


Noch einmal zu meinen gestrigen Eintrag bezüglich des Shops. Ich freue mich, dass Ihr Euch Sorgen um mich gemacht habt und viele wollten wissen was los ist.
Stampin'Up! bietet uns ja die Möglichkeit einen kostenpflichtigen Shop einzurichten an. Für manche Kunden ist es so leichter Bestellungen aufzugeben und freuen sich über das erweiterte Angebot. Leider musste man nach der Eröffnung des Shops feststellen, dass die ganze Geschichte noch nicht ganz ausgereift ist.
Ein 'Faupax', der meiner Meinung nach nicht passieren darf und für mich persönlich auch nicht akzeptabel ist. Aus diesem Grund habe ich heute früh auch meinen Shop nicht nur auf Eis gelegt, sondern habe ihn zunächst gekündigt.
Sobald sich die Situation geklärt hat und ich Euch dieses zusätzliche Angebot machen kann, werde ich Euch wieder informieren.

Eine Anleitung für die Box gibt es auch bald.
Liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 22. Mai 2013

Ich bin verliebt

Vor allem bin ich verwirrt, planlos und verärgert. Diese Shop-Geschichte habe ich für mich erstmal "Eis" gelegt - darum ist das Zeichen erstmal weg, wie es weitergeht werde ich noch entscheiden.
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht sagen, wer mehr wissen möchte kann sich gerne bei mir melden.
Mensch ich bin ja einer der ersten Demos in Europa, ich kann Euch sagen 'Ich habe schon was mitgemacht!'  - bisher hat sich immer alles zum Guten gewendet, und man hat hinterher drüber Lachen können. Für mich steht vor allem die Kreativität und der Spaß im Vordergrund.

Aber verliebt bin ich in diese süße Box. Die Idee dazu habe ich von meiner Downline Myriam bekommen, sie hat mir mal eine ähnliche Box als Geschenk mitgebracht.
In einer etwas vergrößerten Variante habe ich sie auf meinem letzten Stempeltreff angeboten.
Es ging bei dem Treffen ja um den den Farbkarton zum Schmirgeln um diesen besonderen Farbeffekt hervorzurufen. Der Karton wird zunächst geprägt und hinterher mit Schmirgelpapier bearbeitet.
Der Farbkarton ist nicht durchgefärbt, dadurch kommt dann eine andere Farbe zum Vorschein.
Angeboten wird der Farbkarton in einer kleinen Farbauswahl im Sommermini, ich habe mich für die Farbe Aquamarin entschieden. Dazu habe ich einen Anhänger mit dem Set "Summer Silhouettes" und den "Perfekten Pärchen"  gewerkelt.
Ich werde sicher noch einmal eine solche Box machen. Möchtet Ihr dann eine kleine Anleitung dafür?


Grrrr, leider werden die anderen Bilder vom Blogger verzerrt dargestellt. Darum gibt es nur das eine hier.

Alles Gute, morgen ist hoffentlich ein besserer Tag. :-)

Dienstag, 21. Mai 2013

Stampin'Up! nun auch im Onlineshop!

Ja Ihr lest richtig, ab heute könnt Ihr die Stampin'Up! Produkte auch 'Online' Tag und Nacht kaufen.
Noch befindet sich alles im Aufbau und ich muss selber erstmal richtig schlau daraus werden. Sobald ich alles richtig verstanden habe, gebe ich Euch die Infos weiter.
Soweit aber schon mal - Jeder Stampin'Up! Demonstrator hat die Möglichkeit quasi seinen 'eigenen' Shop einzurichten. Habt Ihr also Eure Demo - oder wie es auch so schön heißt Euren Kreativcoach - geht Ihr am besten über diese Seite in den Shop. Sollte Eure Demo keinen Shop einrichten, könnt Ihr sie trotzdem auswählen. Ihr müsst sogar eine Demo auswählen, ohne könnt Ihr nicht bestellen.
Eure Demo wird auch bei Bestellungen über den Shop belohnt, und bekommt eine "Vermittlungsgebühr" - und wird so für Ihren Service an Euch belohnt, sei es nun über die Blogpflege mit Ideen und Anregungen oder der persönliche Kontakt bei Fragen.
Im Shop könnt Ihr dann wie überall stöbern, bezahlt wird dann mit Kreditkarte und habt die Ware sicher ebenso schnell wie wir Demos - in der Regel innerhalb von 48 Stunden.
Außerdem gibt es ebenso die Vorteile bzw. Gratisware wie bei einer "Stempelpartys" - es gelten die gleichen Bedingungen, nur heißen sie etwas anders. Es gibt auch die Möglichkeit von Gastgeberinnencodes, bei der sich Freundinnen zusammenschließen können.
Also Eure Vorteile - rund um die Uhr bestellen, sofort sehen was vorrätig ist und schnelle Lieferzeiten.

Aber keine Sorge - ich werde wie gewohnt meine Sammelbestellungen mit meinem persönlichen Service und auch Workshops anbieten! Nun noch mal zum besseren Verständnis, es bleibt alles beim ALTEM. Bei dem Online - Shop handelt es sich nur um ein Zusatzangebot. Nicht jeder mag den persönlichen Kontakt, sondern möchte gern anonym bleiben.

Vielleicht gibt es später noch etwas Kreatives. Gerade qualmt mein Kopf, dieses Technische ist ja nicht mein Ding. Es macht mich wahnsinnig, wenn es nicht so will wie ich. Ich muss da noch auf meinen persönlichen Fachmann warten.
Ach, noch ist der Shop auf englisch - was aber beim Shoppen ja nicht problematisch ist. ;-)
Bei weiterem Interesse und Fragen, stehe ich Euch als Euer Kreativcoach gerne zur Verfügung!

Freitag, 17. Mai 2013

Natürlich

Meine Laufpartnerin feiert Geburtstag. Da sie Klamottenmäßig einen eigenen, coolen, lässigen und trotzdem schicken Stil hat, bekommt sie von mir einen entsprechenden Gutschein für Ihr nicht gerade günstiges Lieblingsgeschäft. So kann sie sich nächstes Mal ohne schlechtem Gewissen ein schönes Teil kaufen.
So ganz nebenbei habe ich natürlich auch - so ganz ohne schlechtem Gewissen - etwas für mich gefunden. ;-)
Ich mag es sehr Karten und Geschenkverpackungen für meine Freundinnen anzufertigen. Jede hat so ihren eigenen Stil und den möchte ich gern mit meinem Geschenk widerspiegeln.
Im Grunde wurde der Gutschein in dem Papier und mit den Schleifen schon hübsch verpackt, so habe ich nur noch dem Papier mit den Stempeln aus dem Set "French Foliage" eine besondere Note gegeben. Ein ausgestanzter Stern aus dem Farbkarton in Mattsilber und ein Anhänger aus Transparentpapier schmücken mein Geschenk. Als Farbklecks dienen die heißgeprägten Motive in Aquamarin - die Farbe strahlt richtig auf den hellen Farben. 



Nur eine Kleinigkeit - wenn wir unsere Stempelchen zücken muss es ja nicht immer nur für "Großes" sein. Mal eben zwischendurch ein Geschenk aufzuhübschen macht auch Spaß.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. :-)

Donnerstag, 16. Mai 2013

Karte mit Innenleben

Oder auch eine Karte in der Karte. Bei dieser Idee oder Karte handelt es sich um ein Projekt von meinem letzten Stempeltreff. Da eventuell nicht alle eine Big Shot haben, oder vielleicht die Verarbeitung mit dem Spezialkarton "Core'dienations" nicht mögen, wollte ich gern mal eine etwas andere Kartenidee vorstellen.
Ganz bewusst gebe ich jetzt keine Maße für die Karte an. Es geht um die Idee, in welcher Größe Ihr sie gestaltet ist hierbei total egal.
Da der Hintergrund schon sehr unruhig ist wollte ich mich bei den Stempelmotiven etwas zurückhalten und habe mich für das Set "Ein Gruß für alle Fälle" und dazu passend die "Itty Bitty Bits" verwendet. Savanne, Anthrazitgrau und Aquamarin ist meine recht moderne Farbkombi.




Nun möchte ich mich noch für die Anmeldungen zu meinem Open House - oder Katalogparty - bedanken. Ich freue mich sehr auf Euch. Keine Sorge es sind auch noch Plätze frei
UND - in den vergangenen Jahren musste ich noch keinem meiner Kunden absagen.
Allerdings werde ich Euch, meinen Kunden, den Katalog wahrscheinlich bis zu diesem Termin geheim halten. Es ist einfach schön wenn Ihr alle kommt und den Katalog noch nicht kennt.
Dann ist es wie Geburtstag, Weihnachten und Ostern zusammen. Ihr kennt es doch sicher auch, wenn man als Kind schon vorher gespinkst hat, wie enttäuscht man dann ist - die ganze Vorfreude ist dann futsch. Und die ist ja bekanntermaßen am schönsten. :-)
Meine Kunden die regelmäßig bei mir bestellen und nicht kommen können, vergesse ich natürlich nicht. Ihr bekommt von mir Euer Exemplar zugeschickt. Aber damit es dann gerecht ist, auch nicht vor dem Termin. Vorher schaffe ich es sicher eh nicht sie alle für Euch fertig zu machen. Aber mal gucken, so richtig Gedanken habe ich mir diesbezüglich eigentlich noch nicht gemacht. Erstmal freuen wir uns einfach und eins ist ja eh klar - es wird wieder ein Katalog mit vielen schönen Stempeln und dem passenden Zubehör sein.

Ach, die Spitzendeckchen findet Ihr im Sommermini auf Seite 5 - 24 Stück für 3,50€. 

Mittwoch, 15. Mai 2013

Schnelle Dekoidee

Eine schnelle Dekoidee möchte ich Euch gerne zeigen. Eins der Spitzendeckchen habe ich einfach um ein Glas gelegt, mit einem Stück Designerpapier und einem Schmetterling verziert - fertig.
Ob nun für den Küchentisch oder aber für eine kleine Feier, hübsch ist so eine "Vase" immer.
Sehr schön macht sich sicher auch eine alte Konservendose, vielleicht mit einem schönen Topf Lavendel. Ha - eine gute Dekoidee für meine Katalogparty, das passende "Drumherum" im Landhausstil habe ich ja.



Rosa und Flieder ist doch immer wieder eine schöne Kombination. Ich kann es gar nicht erwarten, dass im Garten der Lavendel blüht.

Frühlingshafte Grüße. :-)

Montag, 13. Mai 2013

Summer Silhouettes 3

- und damit auch meine zunächst letzte Idee zu diesem Set. Meine Farben sind Anthrazitgrau, Sahrasand und als Farbklecks Aquamarin. Zum dem Set "Summer Silhouettes" habe ich den runden Gruß aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" kombiniert. Diesen Gruß habe ich mit dem Prägepulver in Aquamarin embossed, das schaut richtig gut aus. Dafür musste auch erst meine Stempelfarbe richtig trocknen. Vor allem die größeren Blumen, Ton in Ton, hatte ich zunächst auch mit dem Wasserzeichen Stempelkissen aufgestempelt - da bleibt aber selbst nach zwei Tagen noch das Prägepulver dran hängen. Als nochmal gestempelt, und diesmal mit dem Stempelkissen in Anthrazitgrau - dann geht es auch.



Nun möchte ich Euch noch den Termin für mein "Open House" zum neuen Katalog bekanntgeben.
Wobei ich noch kurz erwähnen möchte, dass ich diese Katalogparty in diesem Jahr nicht bei mir zu Hause machen werde. Regelmäßige Besucher wissen, dass es immer wieder Probleme mit dem Parken gibt. Aus diesem Grund habe ich mir etwas "Nettes" zum Feiern gesucht. Und mit der
Burg Niederpleis - danke Gisela - habe ich etwas Hübsches mit guter Verkehrsanbindung und Parkplätzen vor der Tür gefunden.
Allerdings sind auch hier die Teilnehmerplätze begrenzt, denn auch ich möchte als Gastgeberin für alle da sein können. Darum möchte ich Euch bitten, Euch unbedingt anzumelden! 
Gerne möchte ich auch noch erwähnen, dass ich diese Veranstaltung meinen Kunden anbiete - gerne auch solche die es werden möchten. Solltet Ihr aber Eure Demo des Vertrauens gefunden haben, gebt auch ihr die Gelegenheit etwas 'eigenes' für Euch anzubieten.  
Den 'Demos des Vertrauens' möchte ich vorschlagen, eine Katalogparty anzubieten. Ob Ihr nun 5 oder 50 Kunden habt - jeder Kunde freut sich über solch ein kleines Fest. Ich biete es schon seit dem ersten Jahr meiner Demotätigkeit meinen Kunden an und es immer das schönste Stempelevent.
Außerdem wäre es unglaublich nett von Euren Männern, wenn Ihr da diesem Tag allein 'Ausgang' habt und sie etwas mit den Kindern unternehmen.
So, eins habe ich noch - da ich nun relativ spontan mir einen Raum gesucht habe musste ich leider auf den 22.6.13 ausweichen. Sorry.
Danke für Euer Verständnis und ich freue mich auf Euch. :-)

inspire.create.share
Open House, am 22.6.2013
11-16 Uhr

Unter dem Motto inspire.create.share möchten ich mit Euch
 den neuen Katalog&Ideenbuch 2013-2014 von Stampin'Up! begrüßen.
In der Zeit von 11-16 Uhr habt Ihr Gelegenheit gemeinsam durch den Katalog zu blättern, ein Projekt zu gestalten und mit Gleichgesinnten Euer Hobby zu teilen.
Bitte bis zum 15.6.13 anmelden - ob Ihr nun eine halbe Stunde oder länger bleiben möchtet, bitte anmelden!
Adresse: Burg Niederpleis,Langstraße 1, 53757 Sankt Augustin

Weitere Informationen zum neuen Katalog, vor allem für meine Kunden die nicht an dem Event teilnehmen können, gibt es bald.


Samstag, 11. Mai 2013

Summer Silhouettes 2

Eine weitere Idee mit dem Set "Summer Silhouettes" ist entstanden. Dafür das ich zunächst nicht so richtig "warm" mit dem Set wurde, geht es nun ganz gut.
Im natürlichen Look ist diese Karte. Savanne, Anthrazitgrau und Mango ist meine Farbkombi.
Der besonders dünne Leinenfaden und der Knopf in Savanne machen den Look perfekt.
Mensch, da fällt mir ein - ich hätte auch einen dieser schönen Holzknöpfe nehmen können.



Eine ähnliche Karte habe ich noch - die ist noch nicht ganz fertig. Die weiße Tinte braucht immer so lange zum Trocknen und da ich hinterher in Aquamarin empossen möchte ... gibt es die Karte am Montag zu sehen.

Bis dahin ein schönes Wochenende und alles Gute. :-)

Ach, am Montag werde ich auch den Termin für mein "Open House" zum neuen Katalog 
bekannt geben.

Donnerstag, 9. Mai 2013

Summer Silhouettes

Das Set "Summer Silhouettes" gehört für mich zu den Sets, in die ich mich sofort verliebt habe, und es mir dann schwer fällt schöne Projekte damit zu gestalten. Irgendwie fehlen mir die Ideen und es bleibt mehr oder weniger unbenutzt. Kennt Ihr das auch?
Gestern sind allerdings zwei schöne Projekte damit entstanden. Das eine davon möchte ich Euch zeigen und das andere Projekte - ist total schön geworden - möchte ich auf meinem Stempeltreff vorstellen.
Bei meiner Karte habe ich die Farbkombi Limone, Petrol und als Neutralfarbe Vanille pur gewählt. 
Wie gesagt, habe für den Doldenstempel und die Bordüre das Set "Summer Silhouettes" gewählt.
Der Spruch ist aus dem Set "Perfekte Pärchen" - in der englischen Ausführung. Er passt von der Art vielleicht nicht perfekt, aber dadurch das ich ihn mit den Markern farbig angemalt habe geht es doch wieder.



Eine weitere Idee spukt mir aufeinmal noch mit dem Set im Kopf herum, mal sehen wann ich zu der Umsetzung komme. Jetzt geht es erstmal mit dem Kleinen auf den Fußballplatz, und das strömendem Regen. Einen schönen Feiertag wünsche ich Euch, meine Kids haben bis einschließlich Montag frei!

Dienstag, 7. Mai 2013

Ein weiterer Vorschlag

Einen weiteren Vorschlag für eine Kartenart um ein Foto zu verschenken z.B. als Danksagung zur Kommunion, Konfirmation oder auch zur Hochzeit.
Da meistens viele Danksagungen verschickt werden müssen, ist eine einfache und dennoch wirkungsvolle Idee am schönsten.
Die Karte hat das Standartformat, wie Ihr die Vorderseite unterteilt könnt Ihr individuell gestalten.
Ihr teilt den A4 Bogen der Länge nach, also auf 10,5x29,7cm. 
Meine Seite mit dem Designerpapier ist 5cm breit, und die andere Seite ist demnach 9,8cm breit.
In dieser Karte habt Ihr Platz für ein schönes Foto und einen Gruß. Wenn die Seiten zurückgeklappt werden, kann die Karte als Erinnerung aufgestellt werden.




Meine Karte habe ich mit dem neuen Designerpapier aus der "This and That" Kollektion und dem Hintergrundstempel "Distressed Dots" hergestellt.
Einige Spatzen pfeifen es ja schon von den Dächern, der Stempel "Distressd Dots" wird wohl auch ab dem 1.7. nicht mehr erhältlich sein. Falls jemand noch diesen Stempel noch unbedingt haben möchte, sollte er nicht mehr so lange warten. Erinnert Ihr Euch noch an das letzte Jahr mit der Stanze "Herz an Herz", die war auch sehr früh ausverkauft. Ich befürchte, es könnte mit diesem Stempel ähnlich sein.

Nun noch kurz ein Hinweis zu der "This and That" Kollektion. Welche im übrigen wunderschön ist!
Die Papiere sind alle wunderschön, und das Produktpaket zum Aktionspreis ist wirklich sehr interessant - man bekommt wirklich viel für die 38,76 €. Ich werde aber sicher mal eine Seite aus meinem Buch vorstellen. Bis jetzt habe ich allerdings nur mein Set bewundert und wieder an die Seite gelegt.
Aber was ich eigentlich sagen wollte, es gibt Probleme mit dem Drehstempel aus der Kollektion. Er weist einen Druckfehler auf. Stampin'Up! arbeitet auf Hochtouren um dieses Problem zu beheben.
Bereits ausgelieferte Stempel werden selbstverständlich ausgetauscht, bei neuen Bestellungen wird der Stempel nachgeliefert.

Hihi, und hier wie versprochen der Link zu den Bildern.Wenn der direkte Link nicht funktioniert, gebt Ihr meine Startnummer 9358 ein.
Besonders stolz bin ich auf meine Laufpartnerin Heike. Sie ist wirklich sehr sportlich, ist aber bis zum März noch nie mehr als 10km gelaufen - vor allen über den Winter ist sie gar nicht gelaufen. Und dann nach 8 Wochen - 24 km mit 650 Höhenmetern und netten Hindernissen! Sie ist sehr ehrgeizig und es viel Spaß mit ihr gemacht.

Montag, 6. Mai 2013

Eine Idee für Danksagungen

Zunächst möchte ich mich bei denen bedanken, die am Wochenende an mich gedacht haben.
Wer nicht an Privatem interessiert ist, liest einfach weiter unten weiter. Hin und wieder berichte ich von meinen sportlichen Vorhaben, weil es natürlich zu mir gehört und mich beschäftigt. Vor allem ist es aber für mich leichter mein Vorhaben durchzuziehen - und den Schweinehund zu besiegen - wenn ich es vor ein paar Leuten laut "gebrüllt" habe. Die Blöße dann aufzugeben würde ich mir nicht so leicht geben. Somit unterstützt Ihr mich immer bei meinen Vorhaben. ;-)
Darum möchte ich auch kurz erzählen wie es war, diese Schlammschlacht am Nürburgring - auch unter StrongmanRun bekannt. Das wichtigste "I DID IT" - geschafft! Es superviel Spaß gemacht, klar es war auch anstrengend. Am schwersten waren aber nicht die Hindernisse, die waren eigentlich immer eine willkommene Abwechselung - am schwersten war der letzte Kilometer und der letzte Berg.
Das schöne an dieser Veranstaltung ist das Miteinander, Zeit spielt da keine Rolle - es gibt an den Hindernissen immer helfende Hände und jede Menge gute Stimmung.
Von vielen wurde ich gefragt, ob ich noch einmal mitmachen möchte, aber ich weiß es noch nicht.
Vielleicht ordne ich es unter 'einmaliges Spaßereignis' ab. Wir hatten am Samstag auch viel Glück - perfektes Wetter, Glück mit der Startposition und vor allem mussten wir nicht wirklich an den Hindernissen warten - klar ein bisschen Wartezeit gehört mit dazu. Mal gucken...
Allerdings möchte mein kleiner Sohn dort gerne laufen, wenn er mit 18 Jahren darf. In 7 Jahren werde ich also (mit 46!) dort Starten, damit mein Sohn - wie er sagt - mich "kalt" machen kann. ;-)

Einige wollten auch wissen, was als nächstes kommt. Erstmal nichts besonderes. Schon lange wollte ich Hennef mal den Halbmarathon laufen, das werde ich wahrscheinlich in diesem Jahr machen. Es sind nur noch wenige Wochen und wenn ich schon mal fit bin ...
Außerdem bin ich bei Jonas (mein Kleiner) Klassenkamerad in einer Staffel für einen Benefizlauf eingeplant. Er wollte gerne ein Mädchen in der Gruppe haben - süß oder? Da muss ich natürlich alles geben, damit sie nicht enttäuscht sind.  

Vielleicht stelle ich den Link zu meinen Bildern vom Lauf am Samstag ein, sie sollen morgen online sein - da habt Ihr eine Vorstellung von dem was ich gemacht habe. ;-)
Allen die mir geschrieben haben - mich gedacht haben - weil Eure Männer und Freunde mitgelaufen sind, werde ich auch noch persönlich antworten. Ich habe mich sehr über Eure E-Mails gefreut. 

So, nun geht es aber kreativ weiter. Kommunionen und Konfirmationen standen oder stehen ja gerade bei vielen an. Wenn das Fest vorbei ist werden viele Danksagungen benötigt, meistens mit einem Foto vom Ehrenkind. Dafür habe ich heute einen Vorschlag für Euch.
Die Karte habe ich aus einem A4 Bogen gemacht und hat folgendes Maß 9,9 x 14,8. Euer Farbkarton hat also die Größe von 29,7 x 14,8, und Ihr drittelt ihn einfach. So habt Ihr Platz für ein Bild und auch für den Gruß. Das tolle ist, das die Karte kann dann hinterher aufgestellt werden kann.
Zum Verschließen legt Ihr entweder eine Schleife darum oder fertigt eine Banderole an.





Mein Beispiel hat nun keine passenden Stempel zur Kommunion oder Konfirmation, aber es geht mir ja auch nur um die Kartenidee. Ich habe das Stempelset "Betsy Blossoms" und die Farbkombi Savanne, Mitternachtsblau und Mango gewählt.
Morgen werde ich Euch dann noch einen Vorschlag für ein Bild im Querformat zeigen.

Liebe Grüße. :-)

Freitag, 3. Mai 2013

Anleitung für die Teebox :-)

Wie versprochen kommt hier die Anleitung für die kleine Teebeutelbox. Eins schon mal vorne weg, es ist eine klassische "Daniela Box" nach Daniela Logik hergestellt - ich hoffe Ihr kommt mit meiner Denkweise zurecht und versteht was ich wie meine. Die Bilder müsst Ihr anklicken, dann werden sie größer.

Zunächst mal das fertige Projekt, damit Ihr auch wisst wovon ich rede. Ich habe eine einfache Variante in Mitternachtsblau mit passendem Designerpapier aus dem Block "Papierträume" (Minikatalog). Die Stempel für mein Etikett sind aus dem Set "Eine Tasse Freundschaft".


Es geht los. Hier die Maße, Ihr nehmt dafür einen ganzen A4 Bogen - also Papiergröße 21x29,7 cm.
Ich fertige meine Verpackungen ja immer mit dem Papierschneider von Stampin'Up! an, mit der Falzklinge kann ich somit immer millimetergenau falzen. Gestrichelte Linie heißt falzen, rot heißt einschneiden oder abschneiden.


So sollte Euer Papier nach dem Schneiden und Falzen aussehen. Die jeweils etwas kürzeren Seiten, kürze ich einfach frei, so ca. 2-3 cm. Das muss nicht ordentlich werden, sie verschwinden in der Box.
Für die kleine Öffnung an der Vorderseite, schneidet ihr 1 cm in die Box, macht dann quer eine Falz und knickt das Papier nach innen oder auf die Rückseite. Gut festkleben, damit später kein Teebeutel hängen bleiben kann.


Hier erkennt Ihr schon die Vorderseite besser, bei dem ausgestanzten Halbkreis. Den Halbkreis stanze im Rohling und im Designerpapier separat, die Stanze schafft keine drei Lagen Papier. Welche Kreisgröße Ihr nehmt ist total egal.
Die Maße von den Designerpapieren gebe ich jetzt mal nicht an, die könnt Ihr individuell gestalten. 


Nun könnt Ihr alles verkleben. Auf guten Kleber achten, damit alles gut hält. Ich empfehle den Mehrzweckkleber von Tombow. Er hält super und trocknet vor allem schnell.
Damit man die Teebeutel leichter aus der Box nehmen kann, mache ich auch in den Boden einen Halbkreis. Macht ihn ruhig für den nächsten Schritt etwas größer.


Meine Box bekommt eine Verstärkung des Bodens - auch wegen der Optik. Das Papier hat eine Größe von 8,5x6 cm. Ihr seht, vorne kommt eine 1 cm Falz - hier gilt auch wieder gut in die Box kleben. Zum Schluss wieder den Halbkreis ausstanzen. Dieser Vorgang muss in zwei Schritten gemacht werden, da die Stanze die vielen Papierschichten nicht schafft.


Nun wünsche ich Euch viel Spaß. Fertigt die Box neben dem PC oder druckt Euch meine Anleitung aus - so könnt Ihr immer wieder draufschauen und versteht sicher was ich meine.
Mit diesen Anleitungen tue ich mich immer schwer, ich hoffe Ihr kommt damit zurecht.
Viel Spaß!


Gerne möchte ich Euch noch ein paar Infos zum Katalogwechsel geben. Es herrscht, glaube ich, schon bei einigen von Euch Aufregung und Verwirrung. Bei uns in Deutschland - oder Europa - erscheint der Katalog am 1.7.13. Das heißt einen Monat vorher erscheint wieder die Liste mit den Auslaufenden Produkten.
In den USA findet der Wechsel schon ein Monat vorher statt, und es gibt natürlich bereits Infos auf amerikanischen Blogs.
Die Artikel mit den auslaufenden Produkten werden bei uns ganz sicher die gleichen sein. Ob und was allerdings reduziert ist, kann ich noch nicht sagen. Bisher war es immer so, das es vom jeweiligen Lagerbestand abhängt. Sprich hoher Lagerbestand / Artikel reduziert; niedriger Bestand / regulärer Preis. Da die Bestände in den USA und bei uns sicher nicht gleich sind, werden wahrscheinlich auch nicht zwangsläufig die gleichen Preise angeboten. Vermute ich!

Grundsätzlich empfehle ich Euch, Eure persönlichen "Must Haves" rechtzeitig zu sichern. Entweder noch vor dem Erscheinen der Liste oder direkt am 1.6. schauen ob es als Schnäppchen angeboten wird.
Da wir uns alle auf neue Produkte freuen, werden vielleicht auch unsere Lieblingsstempel aus dem Sortiment gehen. Dafür gibt es aber neue Lieblinge, die Euch dann vielleicht sogar besser gefallen - also stresst Euch nicht.
Eins noch - wenn wir uns manchmal wundern warum dieses oder jenes Stempelset aus dem Sortiment geht, sollten wir daran denken das der Katalog nicht nur für uns in Deutschland gilt - es müssen viele Geschmäcker angesprochen werden.
Ich selber sehe der Sache ja immer total entspannt entgegen, ich habe noch nicht über den Teich geschaut. Und werde es auch nicht! :-)

Und nun ein - schönes Wochenende. :-)

Donnerstag, 2. Mai 2013

Ein kleiner Gruß

Damit wir nicht mit leeren Händen auf Feiern auftauchen, bringen wir meist eine Kleinigkeit mit.
Eine schöne Flasche Rotwein ist da gerne willkommen, vor allem aufgehübscht mit einem netten Geburtstgsgruß.
Dafür habe ich wieder zu bewährten und beliebten Stempelmotiven gegriffen, die "Fine Feathers" und "Ein Gruß für alle Fälle". Auch die Farbkombi wurde bei mir schon oft eingesetzt - Vanille Pur, Savanne, Aquamarin und Mango.



Herzliche Grüße. :-)

Mittwoch, 1. Mai 2013

This and That

Es gibt eine neue Produktlinie von Stampin'Up! - schaut mal. Auch ich habe schon solche Bücher von anderen Anbietern bewundert. Für mich als nicht Scrapbookerin eine tolle Möglichkeit ein paar wichtige, lustige, verrückte und schöne Momente festzuhalten.
Ich war so frech und habe mir einfach den Text von SU kopiert, er ist so schön.

Ihr Leben ist: Wunderbar. Bunt. Spannend. Perfekt verrückt. Und alles passiert schnell. Deshalb freuen wir uns, Ihnen unsere neueste Produktlinie vorzustellen, mit der Sie alles festhalten können – wo auch immer Sie gerade sind. This and That erscheint erstmals im Jahreskatalog 2013 – 2014, doch wir geben Ihnen und allen anderen die Möglichkeit, die Produkte bereits jetzt zu kaufen. 




Zunächst wird die neue Produktlinie mit 5 Produkten eingeführt, die Ihr entweder einzeln erwerben könnt oder aber als Komplettset im Preisvorteil. Im Laufe der Zeit wird es weitere Ergänzungen in der Reihe This and That geben. 
Hier könnt Ihr Euch den Flyer mit den einzelnen Produkten anschauen und hier gibt es ein kleines Video zu "This and That". 

Ich selber habe kurz überlegt, was ich den für eine Ausstatung nehmen soll - bis ich den Setpreis mit 15% Preisvorteil gesehen habe. Da war die Entscheidung gefallen. :-)
Wenn jemand ganz schnell solch ein Erinnerungsbuch haben möchte, kann er sich bei mir bis heute Abend um 21 Uhr melden. Solange warte ich noch mit meiner Bestellung. Ansonsten biete ich ja am Montag den 6.5.13 wieder eine Sammelbestellung an.
Ich finde übrigens das es auch eine tolle Geschenkidee für "Nichtstempeler" ist, z.B. zur Konfirmation.   

Einen schönen 1. Mai wünsche ich Euch. :-)