Freitag, 28. März 2014

Liebe Grüße

Nun ist es diese Woche hier doch ruhiger gewesen als geplant. Mein Büro ist noch immer nicht ganz eingeräumt, aber es wird ... Neben dem Büro wurde auch das Wohnzimmer neu gemacht, von daher war es doch ganz schön viel Arbeit. Aber auch hier kann später geputzt und wieder eingeräumt werden. Ach nee, alle drei Jahre umziehen hat doch so seine Vorteile. Da kann im leeren Haus renoviert werden. Wenn die Möbelpacker sich um den Umzug kümmern ist auch der Umzug kein Problem. Aber nein - ich bin froh hier mal sesshaft geworden zu sein. Wobei mir der Norden schon manchmal fehlt. 
Wenn am Montag wieder der Stempeltreff stattfindet ist alles an seinem Platz. Am Montag werde ich auch die Termine für das nächste Quartal bekanntgeben.

Eine moderne Einsteckkarte in Altrose, Vanille Pur und Schiefergrau möchte ich Euch nicht vorenthalten. Wir haben auf manchen Workshops mit den großen Hintergrundstempeln gearbeitet.
Zum dem Chevronmuster passt ein Gruß aus dem Set 'Wimpeleien' ganz gut.
Die Einsteckkarte wird aus dem normalen Kartenformat von 14,8 x 21 cm gemacht. An der langen und an der kurzen Seite macht Ihr eine Falz von einem Zentimeter für den Kleberand. Die passende Einsteckkarte hat dann ein Maß von 13,5 x 9 cm.
 



Ein wunderschönes sonniges Wochenende wünsche ich Euch. :-)

Kommentare:

SaSTroh hat gesagt…

Wie immer sehr schön geworden, TOLL!
LG Sandra

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Ich mag diese Einsteckkarten sehr. Und diese ist wunderschön. Wie geht es dir denn mit dem Einräumen. Hast du noch genug Schwung? Sonst muss du die Musik lauter drehen :-). Also bei mir hat das immer geholfen. Schönes Wochenende monika