Freitag, 16. Mai 2014

Es war einmal ....

ein wunderbarer Swap von Teri Pocock - thanks Teri for the beautiful idea. Die Idee musste ich direkt für mich umwandeln und habe sie den Teilnehmern meines Stempeltreffen gezeigt. Am Mittwoch noch nicht ganz klar im Kopf - die Gleichgewichtsstörungen vom Schiff machen mir noch immer zu schaffen - konnte ich sie noch nicht so perfekt umsetzen. Das Kärtchen ist auch toll geworden, ich zeige es Euch beim nächsten Mal.
Auf jeden Fall hatte ich während des Abends die Idee mit einem Herz in der Mitte zu gestalten. Also habe ich mich gestern dran gemacht und die Idee umgesetzt.
Bei der Gelegenheit habe ich die neuen Klarsichtstempel getestet. Mir gefällt das Set 'Show&Tell2' am besten. Ich finde es sehr vielseitig. Ebenso vielseitig ist aber auch das Set 'Eye - catching Ikat'. Mit dem Set können tolle Hintergründe gestaltet werden.
Die Stempelabdrücke der Klarsichtstempel werden super und es ist sehr leicht sie zu platzieren. Einziger Nachteil, die Acrylblöcke sind bei mir voller Stempelfarbe. Aber ein Grund sie zu reinigen, was ja bekanntlich wichtig ist für die Clearstempel damit sie nicht immer vom Block abfallen. ;-)

Hier nun meine Umsetzung der Idee. Im Anschluss findet Ihr ein Bild mit den Maßen, bitte anklicken um es zu vergrößern - und über das kleine gestempelte Motiv hinwegsehen. Ganz in Gedanken habe ich heute früh noch mal darauf gestempelt und keine Zeit mehr gehabt eine neue Zeichnung zu machen.





Nach langen Überlegungen für welche Organisation die Einnahmen von unserem Stempelmarathon sein soll haben wir uns entschieden. Die ursprüngliche Idee war eigentlich das gleiche Projekt, das Stampin'Up! unterstützt zu wählen. Aber leider ist es aus steuerlichen Gründen nicht ganz einfach.
Somit haben wir uns für die Organisation 'Ärzte ohne Grenzen' entschieden und freuen uns den Verein mit Euer Hilfe zu unterstützen.


Als wir unsere Aktion bekannt gegeben haben, waren viele von Euch so begeistert und wollten - oder haben bereits - uns auch ohne eine Gegenleistung unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr - lieben Dank. Sollte noch weiterhin Interesse an einer Spende bestehen könnt dies gerne tun. Am einfachsten ist es direkt über die 'Ärzte ohne Grenzen'. Wenn Ihr das Stichwort 'Stempelspass für Haiti' angebt kommt alles in einen gemeinsamen Topf. Wir erfahren, wer gespendet hat um uns bei Euch zu bedanken - der Betrag bleibt natürlich anonym.

Vielleicht schaut Ihr morgen mal auf unsere Blogs - eigentlich hatten wir geplant ein kleines Video zu machen um Euch ein paar Eindrücke zu zeigen. Mal sehen ob es klappt.

Ein schönes Wochenende - liebe Grüße. :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Natürlich musste ich mir das kleine gestempelte Motiv gleich zu Beginn anschauen. Seit ich dieses Hobby habe, verstehe ich meine Kinder puncto Neugierde viel besser. Die Karte ist beim Öffnen sich eine kleine Überraschung. Danke für die Anleitung. Viel Spaß morgen, ich werde an euch denken. Liebe Grüße und schönes Wochenende monika
P.S. Bei uns regnet es sehr stark, aber Gott sei Dank sind wir nicht vom Hochwasser betroffen.

Anonym hat gesagt…

Liebe Daniela,

wunderschön die werde ich mal ausprobieren.
Wünsche euch morgen viel Spass , bin ganz neidisch das ich nicht dabei sein kann,*heul*

Liebe Grüße
Natja