Mittwoch, 14. Mai 2014

Schön war's

Hallo, Ihr Lieben. Auch ich bin gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Nachdem ich heute meine Schwiegereltern verabschiedet habe, beginnt der Alltag wieder. 
Wir hatten eine tolle und vor allem erholsame Zeit während unserer Incentivereise. Ich habe ja das große Glück schon an mehreren Reisen teilgenommen zu haben, in diesem Jahr war es sehr entspannt - eher ein richtiger Urlaub. Im letzten Jahr glich es z.B. eher einer Geschäftsreise mit einem großen Verwöhnfaktor. Ganz besonders ist mir aber Monaco und Wien in Erinnerung geblieben. Ich bin sehr dankbar, all diese Reisen gemacht zu haben und diese Orte besucht zu haben.

Während unserer Kreuzfahrt haben wir viele schöne Orte besucht und haben traumhafte Strände besucht. Ich muss gestehen, es gibt nicht viele Bilder oder vielmehr Bilder vom Strand in Bikini oder auch sonst nicht besonders ansehnliche - was bei über 30°C und einer Luftfeuchtigkeit von um die 70% auch nicht verwunderlich ist. Also alles Bilder, die ich hier an diesem Ort nicht zeigen möchte. ;-) Ein ganz kleines bisschen möchte ich Euch aber doch die Nase lang machen.

Erster Zwischenstopp war Haiti. Ein schöner Strand, mit glasklarem Wasser. Allerdings etwas felsig, es war nicht so einfach ins Wasser zu kommen - oder elegant wieder hinauszukommen. Besonders viel Spaß hatte ich mit Michaela, beim Versuch die Fische unter Wasser zu beobachten. Wasser ist nicht ganz mein Element, schon gar nicht den Kopf unter Wasser zu halten. Nicht etwa wegen der Frisur, sondern wegen einer Erfahrung aus der Kindheit. Auf dem zweiten Bild sehr Ihr unser Schiff, es war ganz schön groß und gar nicht so leicht sich darauf zurecht zu finden.


Am nächsten Tag waren wir auf Jamaika. Mit ein paar Leuten haben wir uns einfach in ein Taxi gesetzt und sind zu einem traumhaften Strand gefahren. Es war wie immer sehr heiß, so dass wir die 3-4 Stunden fast nur im Wasser waren. Zwischendurch mussten wir natürlich mal ein echt jamaikanisches Bier probieren.


Nach einem Seetag, an dem Stampin'Up! einen Gehmarathon für ein Spendenprojekt in Haiti veranstaltet hat und wir unsere Swaps tauschen konnten, sind wir in Mexiko angekommen.
Bei dem Spendenlauf kamen übrigens über 20.000$ zusammen, von dem Geld bekommen drei Familien ein neues Zuhause.



Mexiko hat mir persönlich am besten gefallen, ich könnte mir gut vorstellen dort einmal mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. In Mexiko haben wir einen Ausflug gebucht, bei dem wir die Maya Ruinen in Tulum gebucht. Ein interessanter Ort, an dem man über das Leben nachdenken muss. Anschließend sind wir noch zu einer Strandbar gefahren, zunächst haben wir uns dort mit einem mexikanischen Mittagessen gestärkt und haben uns dann in die Wellen gestürzt.

Der letzte Tag, war wieder ein Seetag. Nachdem wir gehört haben, wie das Wetter in Deutschland, ist haben wir noch die Sonne genossen. Die Koffer mussten wieder gepackt werden und wir haben uns eine weitere beeindruckende Show angesehen. Tja, und dann ging es am Sonntag auch schon wieder ganz früh von Bord und Richtung Flughafen.


Wie gesagt, heute fängt nun der Alltag wieder an. Heute Abend ist wieder Stempeltreffen, meine Ideen dafür muss ich gleich noch umsetzten. Endlich geht es mal wieder an den Basteltisch!
Außerdem möchte ich noch auf das neue Angebot der Woche hinweisen. Schaut mal hier im Onlineshop, es sind wieder schöne Designerpapiere dabei. Auch im Clearance Rack befinden sich übrigens schöne Papiere.


Jetzt im Mai gibt es noch ein weiteres Angebot von Stampin'Up!. Und zwar gibt es bei Bestellungen von 75,-€ ein kostenloses Stempelset geschenkt. Es handelt sich um die neuen Klarsichtstempel, da kann man sich direkt mal selbst ein Bild von den neuen Stempeln machen. Hier gibt es auch ein Video zu den Stempeln.

Solltet Ihr Interesse an eines der Angebote haben, dann könnt Ihr Euch bis morgen früh um 9 Uhr noch melden. Oder wie üblich am Montag bis 21 Uhr.


Alles Gute und liebe Grüße. :-)

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

liebe Daniela
danke für deinen Bericht, fein dass du es so genießen konntest, toll deine Fotos,
liebe grüße SilviA

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Ach, ich freue mich gerade besonders wieder von dir zu hören. Ich weiß nicht warum, aber die letzte Woche war sooo laaaaange, kein Tag wollte vergehen (wirklich nicht). Meine Stempel haben mich auch nicht wirklich angelacht. Ich weiß nicht warum, du hast ja schon oft eine Stempelpause gemacht und die vergingen immer wie im Flug und wir haben auch schon für den Sommer unseren Urlaub gebucht - ich war dir nicht neidisch. Vielleicht liegt es auch am Wetter. Jedenfalls ist heute echt ein schöner Tag wieder von dir zu hören. Liebe Grüße monika

Birgit Gleichmann hat gesagt…

Schön das du wieder gesund und munter zu Hause gelandet bist.
Liebe Grüße Birgit