Montag, 16. Juni 2014

Sommer und Meer

Zur Zeit mache ich mich hier auf dem Blog echt rar. Wie aber zumindest viele von Euch wissen bin ich trotzdem fleißig. Irgendwie schaffe ich es, mich nur  auf ein Großprojekt zu beschränken.
Hinter einem Großprojekt - der Katalogparty - kann ich einen Haken machen.
Es waren, denke ich, für alle herrlich entspannte Stunden. In denen gemeinsam durch den Katalog geblättert und auch gebastelt werden konnte. Für mich ist es besonders schön zu sehen, wie neue Kontakte entstehen und sich daraus vielleicht Freundschaften entwickeln. Wer anfangs als 'Neuling' zu Stempeltreffen oder Workshops kommt und unsicher ist, findet garantiert eine nette Gemeinschaft vor. Diese Gemeinschaft gehört für mich zu Stampin'Up! - nicht nur die tollen Produkte.
Meine ersten Stempeljahre habe ich ganz 'allein' verbracht und wurde teilweise wegen meines Hobbys belächelt. Meine Freundinnen fanden zwar meine Projekte schön, aber verstehen konnten sie meine Leidenschaft nicht. Nun denn, genug der Rührseligkeit. Wie gesagt, es war ein toller Tag.

Nachdem ich gestern früh meinem Kleinen bei seinem 10km Lauf angefeuert habe, - ich selber war traurig, da ich nicht wie geplant meinen HM aus gesundheitlichen Gründen laufen konnte - habe ich mit dem nächsten Großprojekt begonnen. Den Vorbereitungen für den Versand der Kataloge, es müssen nur noch die Briefmarken drauf und ab geht die Reise.
Die Hennefer Mädels sind dann morgen dran. Wer nicht so lange warten möchte, kann auch gern vorbei kommen und sich sein Exemplar holen.
Wie jedes Jahr, sollte ich jemanden vergessen haben - dann meldet Euch bitte!

Die Projekte, die ich für den Samstag vorbereitet habe stelle ich Euch einzeln vor. So habe ich die nächsten Tage immer etwas zu zeigen. ;-)

Anfangen möchte ich mit einer kleinen Box in der sich ein kleine Auszeit befindet. Darin befindet sich eine dieser schönen Badekugeln mit echten Blüten.
Die Box gehört zu einer Projektreihe, in der ich eine der neuen In Color Farben vorgestellt habe. 'Lagunenblau' erinnert an - wie der Name schon verrät - an Sommer, Strand und Meer. In diesem Beispiel habe einfach nur Flüsterweiß und Transparentpapier dazu kombieniert. Als Verzierung habe ich eine Blume gewählt. Wobei ich gerade gedacht habe, dass eine Muschel sich auch gut darauf gemacht hätte.




Die Box hat eine Größe von 5x5 cm. Dafür benötigt Ihr ein Stück Farbkarton in 15x15 cm, Ihr falzt an jeder Seite bei 5cm. Für den Deckel benötigt Ihr ein Stück Papier in 8,2x8,2 cm, diesmal falzt Ihr für den Rand rundherumbei 1,5 cm. Wenn ich Transparentpapier verwende, klebe ich den Deckel gerne mit den Gluedots. So sieht es mit dem einen kleinen Punkt schön sauber aus.

Liebe Grüße. :-)

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

liebe Daniela
die Box ist so wunderschön
einen guten Start in die neue Woche
sonnige Grüße SilviA

creativtante hat gesagt…

Ich muss mich auch mal wieder melden: deine Box ist wunderhübsch, genau mein Ding, aber das sind ja viele deine Werke weil alle immer sehr schön und liebevoll gestaltet.
Ich kann mich deinen Gedanken zu deinen Anfängen bei SU nur anschließen. Noch heute "kämpft" man mit diesem "sie bastelt" Urteil, aber ich steck das ganz gut weg, denn dafür gibt mir dieses Hobby einfach zu viel.

Und: ein hübsches neues Foto von dir!

Liebe Grüße aus dem Norden...Tanja

Carola aus dem Stempelnest hat gesagt…

schick sieht sie aus!
Weißt du, was ich im ersten Moment gedacht habe - aber jetzt lach nicht - "wieso verpackt sie denn ne Eiskugel?" Dabei ist es hier doch gar nicht so heiß...
Liebe Grüße
Carola

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela,

ja die Box ist wirklich schön und da ich ja Samstag das tolle Papier gewonnen habe werde ich sie bestimmt auch mal basteln.
Es war wieder wunderschön bei deiner Katalogparty und im neuen Katalog kleben schon gaaaaaaanz viele gelbe Zettelchen,*g*.Ich habe meinen Kindern schon gesagt, dass ich zum Geburtstag gerne einen Gutschein hätte,*g*

Danke nochmal für die schöne Stunde bei dir.
Liebe Grüße
Natja

Elbflorentine hat gesagt…

Dein Böxlein ist wunderschön! LG Daniela

Gisela hat gesagt…

Hallo Daniela, als ich vor 4 Jahren das erste mal zum Stempeltreff kam, war ich auch ganz "einsam". Aber das hat sich ganz schnell gelegt und jedes mal sind neue Bekanntschaften entstanden. jetzt fühle ich mich wie zu Hause bei dir. Der Samstag war toll, aber besser noch war deine tolle Überraschung. Die Box ist auch sehr schön geworden. LG Gisela

Gisela hat gesagt…

Hallo Daniela, als ich vor 4 Jahren das erste mal zum Stempeltreff kam, war ich auch ganz "einsam". Aber das hat sich ganz schnell gelegt und jedes mal sind neue Bekanntschaften entstanden. jetzt fühle ich mich wie zu Hause bei dir. Der Samstag war toll, aber besser noch war deine tolle Überraschung. Die Box ist auch sehr schön geworden. LG Gisela