Montag, 23. Juni 2014

Überraschungspost

Für die Konfirmation unseres Sohnes habe ich mir noch etwas Besonderes überlegt. Wir hatten ja nur eine kleine Feier mit Oma und Opa, Onkel und Tante. Da wir von unseren Eltern und auch nicht von meiner Oma keine richtig schönen Bilder haben, habe ich Anja eingeladen. Sie hat von allen Gästen ein paar schöne Porträtbilder gemacht. Der ein oder andere war zwar überrumpelt, es sind aber trotzdem wunderschöne Bilder geworden. Unter anderem hat sie auch mein neues Blogfoto gemacht.

Auf jeden Fall habe ich für jeden Gast, bzw. Familie, eine Box mit seinen Bildern und einer Danksagung gemacht. Ich mag es bei Verpackungen sehr gern wenn der Inhalt etwas durchschimmert. Dafür habe ich das bedruckte Transparentpapier 'Silberfantasie' gewählt.
Das Stempelset für den Gruß haben wir schon für die Einladungen gewählt, leider gibt es diese schöne Stempelset von Stampin'Up! nicht mehr.




Ich werde demnächst noch mal erklären, wie ihr solche Boxen in jeder beliebigen Größe herstellen könnt - ohne jedes mal eine Anleitung zu suchen. Es ist wirklich so easy, das kann jeder und geht viel schneller als immer zu suchen.


Noch etwas in privater Sache. In meiner ersten Urlaubswoche habe ich etwas besonderes mit meinem großen Sohn vor. Wir werden mit dem Fahrrad in den Norden zu meiner Familie fahren. Wir haben soweit alles geplant, die Ausstattung ist gekauft die Route geplant. Eine Etappe fahren wir aus Zeitgründen mit dem Zug, von Düsseldorf nach Münster.
Von Münster aus werden wir die zunächst der Friedensroute, und ab Osnabrück den Brückenradweg bis nach Bremen folgen. Von Bremen aus ist es ja schon fast Heimat, da nehmen wir die Route vom Teufelsmoor zum Watenmeer. Übernachten werden wir in Düsseldorf, am Dümmer See und in Bremen. Nun meine Frage, ist vielleicht schon jemand die Strecke gefahren oder wohnt in der Nähe. Habt Ihr noch Tipps für uns, was wir uns unbedingt anschauen müssen? Wo wir unbedingt Einkehren müssen um den besten Kuchen oder die beste Pizza zu testen? Oder habt Ihr Tipps für Radanfänger? Wir sind dankbar über jeden Tipp.

Liebe Grüße. :-)

Kommentare:

Moni hat gesagt…

wunderschöne Boxen!!

Sandra hat gesagt…

HuHu, super schön die Box, sehr edel :)
VLG Sandra

creativtante hat gesagt…

Was für eine tolle Idee mit den Bildern, - ich hatte das für Omi's 90sten Geburtstag geplant, hat aber aus Zeitgründen nicht hingehaun. Die Box dazu finde ich klasse, ich mag ja dieses bedruckte Vellumpapier so sehr.
Zu deiner Fahrradtour kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ist es für euch nicht ein Umweg über Bremen zu fahren? Von Osnabrück nach Cloppenburg und weiter nach Oldenburg wäre doch viel kürzer oder? LG Tanja

Neele hat gesagt…

Der Brückenradweg ist eigentlich ganz gut zu fahren, soweit ich mich erinnern kann. Vor einigen Jahren haben wir den mal abgefahren, allerdings nur die Westroute, weil die angeblich besser zu fahren sein soll. Wir haben eine Übernachtung zwischendurch eingelegt und sind von Bremen aus mit dem Zug zurück.

Bis letztes Jahr habe ich in Osnabrück bzw. zuletzt im Umkreis gewohnt, dann hat es uns nach Wolfsburg verschlagen.

Empfehlenswert finde ich in Osnabrück das Brauhaus Rampendahl (lecker Altbierbowle mit Pfirsichen und recht günstiger Mittagstisch), so einen kleinen Italiener am Rathausplatz und das Café Bar Celona in der Fußgängerzone.

Kleiner Tipp: Wenn ihr sonst nicht so viel im Sattel sitzt, dann plant keine zu lange Strecken ein. Wir sind gerne 60 bis maximal 80 km am Tag gefahren. Und an den ersten zwei Tagen schmerzte morgens der Hintern derart, dass es Überwindung kostete, um überhaupt wieder auf's Rad zu steigen. Das gab sich bei mir jedoch relativ schnell wieder.

Viel Spaß und gutes Wetter!

Nessie hat gesagt…

Die Boxen sind toll und Du hast einen bildhuebschen Sohn, der Dir sehr aehnlich sieht!
Zur Radtour kann ich Dir nichts sagen, aber ich wuensche Euch auf jedenfall viel Spass und keinen zu wehen Allerwertesten.
Liebe schottische Gruesse,
Nessie

Anonym hat gesagt…

Schöne Boxen - wie immer...:)
Ihr solltet in eines der Melkhüs einkehren...sie sind der ideale Zwischenstopp für Radfahrer und an vielen Radrouten hier im Norden gelegen-siehe www.melkhus.com
Es gibt dort alles rund um die Milch- Eis, Quark, Shakes, (Milch)Kaffee und Kuchen...Ich selber betreibe auch eines dieser kleinen grünen Häuschen im LK ROW, leider liegt es nicht an Eurer Route..schaaaade! LG und viel Spaß! Tanja

Britti hat gesagt…

Moin Moin!
Die Foto-Box-Idee ist eine wirklich tolle Erinnerung....und wunderschön gewerkelt!
Für die geplante Radtour (tolle Idee!) kann ich leider keine Tipps geben - aber die Anregung von Tanja: im Melkhus eine kleine Pause einzulegen - ggf. wahrzunehmen!
Da wünsche ich Euch schon jetzt viel Spaß, gutes Radfahr-Wetter + immer ein bisschen Rücken im Wind.
Bin gespannt, was Du nach Eurer Tour zu berichten hast...!
Viele Grüße
Britti

Ingrid hat gesagt…

Liebe Daniela, dein Blogfoto ist sehr schön, strahlt viel Lebensfreude aus. Für den Radweg kann ich leider keinen Tipp geben, wünsche euch eine gute Fahrt, viele neue Eindrücke, eine unvergessliche Zeit und schöne Erinnerungen für Euch. LG Ingrid

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Ich wollte für morgen Erdbeermarmelade machen. Und da ich mich bessern wollte, habe ich mir gedacht, ich bereite heute schon alles vor. Nicht immer auf dem letzten Drücker. Jetzt ist mir das Tablett mit den leeren Gläsern aber gerade runtergefallen. Bin jetzt heute nicht gesprächig - Idee sehr schön. Liebe Grüße monika

Gitta Thompson hat gesagt…

Hallo Daniela,
bei schönem Wetter solltet ihr Abends an die Schlachte gehen, dort gibt es einige Restaurants und es liegt direkt an der Weser in der Innenstadt. Wann bist du bzw. Seit ihr in Bremen?
Liebe Grüße aus Bremen von
Gitta

Anonym hat gesagt…

Hi Daniela,
ein großes Kompliment zu Deinem neuen Blog-Foto. Es ist sehr, sehr schön geworden und viel ausdrücksstärker als das alte.
Die neue Box ist super!
LG Bella

Claudia hat gesagt…

Eine tolle Idee, Portraits machen zu lassen und diese dann auch noch so schön verpackt zu verschenken!

Zur Radtour kann ich dir leider keine Tipps geben, nur viel Spaß wünschen! Schade, dass ihr das Ruhrgebiet nur mit dem Fahrrad durchquert - da gibt es doch viele Dinge zum Angucken und lecker Essen gibt es hier auch. ;-) lG Claudia

Carola Weyel hat gesagt…

Hallo Daniela,
wir wohnen sozusagen zwischen Münster und Osnabrück, in Altenberge. Ihr könntet also bei uns auf einen Kaffee bzw. Saft vorbei kommen. :-)
LG Carola

katrin kme hat gesagt…

Ohhh!
Wie schön und wie genial!
Tolle Idee - gefällt mir sehr!

Euch viel Freude bei der Radtour - ich kann dazu leider nichts beitragen! :-)

LG, katrin

Anja hat gesagt…

Und ich lebe in der Teufelsmoorregion, in Osterholz -Scharmbeck. Wo genau kommr ihr hier vorbei ?
LG Anja