Donnerstag, 31. Juli 2014

Sonne im Herzen

Ein Set welches ich unbedingt wegen seiner schönen Sprüche haben musste - 'Sonne im Herzen'.
Von der Idee der Karte habe ich mich in der Buchhandlung am Kartenständer inspirieren lassen.
Ganz dezent habe ich Schiefergrau und Flüsterweiß kombiniert, den Gruß habe ich auf Pergamentpapier gestempelt. Leider kann man auf den Bildern nicht so gut erkennen, wie schön dezent das Gesicht der Sonne darunter hervorblickt.



Seid lieb gegrüßt. :-)

Mittwoch, 30. Juli 2014

Zu Dank verpfichtet

Als ich vor kurzen die Radtour mit meinem Sohn gemacht habe, hatten wir genau heute vor zwei Wochen - sogar zur gleichen Uhrzeit - eine Fahrradpanne.
Der Hinterreifen von meinem Mountainbike war platt, mit meiner Handpumpe war leider nichts zu machen. Nach leichtem Zögern haben wir doch bei einem Bauern um Hilfe gebeten. Anfangs wollte ich nicht so recht, wenn man direkt an so einer Radroute wohnt bitten sicher des öfteren unfähige in Not geratene Menschen.
Er war aber sehr Hilfsbereit und hat sich sogar ein bisschen über die 'Dirn' vor seiner Tür gefreut. Als richtiger Bauer hatte er natürlich ein ordentlichen Kompressor in der Scheune und mein Rad hatte blitzartig wieder Luft. Zumindest bis zum nächsten Ort, in der unser Problem dann fachmännisch gelöst werden konnte.
So lange Rede kurzer Sinn - für genau diesen Zweck benutze ich das Fahrrad aus dem Gastgeberinnenset 'Für alle Lebenslagen'. Zum Glück ist es gekommen, wie es gekommen ist. Ansonsten hätte ich vermutlich das Fahrrad aus diesem Set niemals benutzt.
Der eigentliche Plan war es noch ausmalen, dafür embosse ich die Kontur gerne in Espresso. So schlicht, ohne weitere Farbe, hat es mir dann aber doch besser gefallen.
Von den Farben habe ich Espresso, Savanne, Himmelblau und Glutrot gewählt.


Nun kommt noch schnell der Gruß auf die Karte. Ich hoffe, meine Überraschungspost kommt an - so ganz genau habe ich die Adresse nicht. Ich habe den Namen von dem Herrn, den Namen von dem Hof  und dieser scheint zu Münster gehören - das wird also schon klappen!

Da ich gerade dabei war ein 'Dankeschön' vorzubereiten, bekommt unser Paketfahrer auch gleich eine Kleinigkeit. Er bringt nicht nur immer meine Stempelpakete, er nimmt auch Eure Post immer mit. Dies erspart mir enorm viel Arbeit!


Mittwoch = Neues Wochenangebot. Es sind ein paar schöne Produkte dabei. Die Bordüren als Zubehör zur Big Shot, das Klebeband und das Prägepulver in Espresso - schaut hier.

Liebe Grüße. :-)

Montag, 28. Juli 2014

Süße Kleinigkeit

Aus einem der beliebtesten Stempelsets 'Für Leib und Seele' stammt der Gruß auf meiner Schokoladenverpackung. Keine Sorge Ihr bekommt alle dieses tolle Set. Erste Nachlieferungen waren, kaum angekommen, auch schon wieder vergriffen.
Dieses Set eignet sich aber auch hervorragend um kleine Leckerein zu verschenken, ob nun aus der eigenen Küche oder wie bei meiner Verpackung eine Schoki aus dem Supermarkt.
Falls Ihr die Box für die köstliche quadratische Schokolade auch herstellen möchtet, findet Ihr hier die Anleitung dazu. 
Von den Farben habe ich mich an dem Designerpapier 'Schlaflied' orientiert, Kandiszucker, Altrose und Honiggelb.



Damit es schön sommerlich ausschaut, ziert ein Schmetterling aus dem Set 'Papillon Potpourri' meine Box. 

So nun wird rasch der Staubsauger geschwungen und dann geht zu meinem Sohn ins Freibad.
Während wir den Sommer genießen bin ich nebenbei schon in den Vorbereitungen für den Herbst - Winterkatalog. Tsss - die Zeit kommt schneller als wir denken, aber zunächst genießen wir das schöne Wetter. Liebe Grüße. :-)

Freitag, 25. Juli 2014

Nervennahrung

Mit den zwei neuen Stanzformen, Hamburger - Schachtel und Pommes - Schachtel, können wir bei den Fastfoodketten einsteigen. Ich finde es eine witzige Art eine kleine Aufmerksamkeit zu verschenken.
Diese Variante war eines meiner letzten Workshopprojekte, in Lagunenblau und dem sandfarbenen Farbkarton.


Oh, zum Glück gehöre ich nicht zu den Foodbloggern. Ich könnte mich jedes mal auf die Schokolade in meinen Boxen stürzen. Wie sollte es da erst mit Torten und anderen Leckerein sein!?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende. :-)

@ Anja - Bei der ersten 'I Love Lace' Karte habe ich das weiße Stempelkissen  von Stampin'Up! verwebdet.

Mittwoch, 23. Juli 2014

In love

Ganz verliebt bin ich diesen neuen Hintergrundstempel 'I Love Lace'. Heute habe ich getestet wie das feine Muster sich beim Embossen verhält.
Der erste Versuch in klaren Prägepulver ist toll geworden, hier auf der Karte zu sehen. Mit dem sonst so schönen weißem Prägepulver ist das Ergebnis allerdings nicht so schön geworden. Da würde ich eher auf das weiße Stempelkissen zurück greifen.
Als nächstes möchte ich mal das schwarze Prägepulver testen. Schwarz auf schwarz, das schaut bestimmt auch toll und schwarze Prägepulver ist nach meiner Erinnerung auch sehr gut für die ganz feinen Linien geeignet.



Der Vogel auf meiner Karte gehört übrigens zu dem Set 'Choose Happiness'.

Es ist Mittwoch, es gibt ein neues Wochenangebot - klick hier.
Bis morgen, liebe Grüße. :-)

Dienstag, 22. Juli 2014

I Love Lace

Ein neuer Hintergrundstempel - 'I Love Lace' - mit einem zarten Spitzenmuster hat es mir angetan. Ausprobiert habe ich ihn zunächst mal in der Kombi vanille/sand, damit ist man immer auf der sicheren Seite.



Hach, so schön ist das Muster.

Liebe Grüße :-)

Montag, 21. Juli 2014

Wieder zurück!

Hallo - bevor Ihr denkt, ich sei immer noch im Urlaub. Ich bin wieder zurück. Allerdings gerade mit krankem Kind, ich tippe auf Scharlach. Später gibt es noch etwas Kreatives und ich erzähle kurz wie mein Ausflug war.

Bis später, liebe Grüße :-)

Freitag, 11. Juli 2014

Spitzentraum

Hui, der sandfarbene Farbkarton gehört schon zu meinen neuen Lieblingen. Zusätzlich zu dem Papier in 30,5x30,5cm gibt es diese neuen 'runden' Umschlägen aus diesem festem Karton.
Für meine Karte mit dem Umschlag wollte ich unbedingt den Prägefolder 'Spitzentraum' verwenden.
Einmal habe ich ihn für das Pergamentpapier auf meiner Karte verwendet - Pergamentpapier geprägt und weißem Farbkarton geklebt schaut einfach immer edel aus.
Zum anderen habe ich damit noch meinen Umschlag - auf dem Farbkarton 'Aquamarin' - aufgepeppt.
Als Stempel kamen das Set 'Kind Eclectic' - was für ein Name wieder für ein so schönes Stempelset - und das Set mit vielen wunderbaren Grüßen 'Eins für alles'.




Bevor ich mich in den Urlaub verabschiede möchte ich Euch noch einen Share anbieten. Viele haben schon gefragt, ob ich wieder einen Share mit den neuen In Color Farben anbieten werde. Da bei mir gerade die Zeit knapp ist, und ich Euch erst einen Share im September hätte anbieten können, habe ich mich mit Michaela zusammengetan. Sie übernimmt die Organisation des Shares, gemeinsam werden wir dann die Papiere und Bänder für Euch aufteilen und sie Euch vorraussichtlich in der 30KW zusenden. Also hier geht es zu dem

IN COLOR 2014 - 2016 SHARE by Michaela & Daniela :-)

Nun verabschiede ich mich in meine erste Urlaubswoche. Denkt mal an uns, damit wir gutes Wetter haben, geplant in Oese bei meiner Familie ankommen und die Radreise ohne große Pannen am Rad und unseren Körpern verläuft. Ich bin mal gespannt, in Erinnerung wird dieses Erlebnis auf jeden Fall bleiben. Ob nun positiv oder negativ, wird sich noch zeigen. Am Dienstag geht es los, ich freue mich schon. Am 21.Juli werde ich berichten. Bis dahin alles Gute und liebe Grüße. :-)

Donnerstag, 10. Juli 2014

Nervennahrung

Nervennahrung kann jeder von Zeit zu Zeit gut gebrauchen. Bei mir müssten es allerdings gerade eher ein paar Geduldstropfen sein. Schade, dass es keine solchen Wundermittelchen gibt.
Schokolade ist aber je bekanntlich gut für die Seele und darum eine gute Nervennahrung - der neue Stempel aus dem Set 'Ach, du meine Grüße' ist einfach toll. Zum Glück habe ich mir bereits im Januar die passenden Framelits gekauft. Perfekt für meine Schokoladenbox, für die ich den sandfarbenen Karton und das Designerpapier 'Parkallee' verwendet habe.




Ich habe mal ein Bild gemacht, wie ich immer meine Boxen berechne. Zunächst messe ich den Inhalt aus, in diesem Fall benötige ich eine Fläche von 7x7cm und eine Höhe von ebenfalls 7cm.
Rechts auf dem Bild seht Ihr meine Masse dazu. In der Mitte die 7 cm für die Grundfläche und rundherum 7cm für den Rand oder die Höhe. Mein Papier schneide ich also auf eine Größe von 21 x 21cm zurecht und falze von jeder Seite bei 7cm.
Meine Deckel mache ich immer 2mm größer als die Box. Also ist meine Grundfläche 7,2 x 7,2cm, plus den Rand nach unten - in diesem Fall 2cm. Mein Papier hat eine Größe von 11,2 x 11,2cm, für den Rand wieder bei jeder Seite bei 2cm falzen.
Versteht Ihr meine Logik? So ist es ganz leicht Schachteln in jeder Größe herzustellen.


Einen schönen Abend, liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 9. Juli 2014

Kinda Ecletic ...

so heißt eines der neuen Stempelsets, welches ganz oben auf meiner Wunschliste stand. Es musste natürlich mal auf die Schnelle getestet werden und so ist diese Karte entstanden.
Als Grundkarte diente mir übrigens der sandfarbene Karton, auch die neue Häkelbordüre ist zum Einsatz gekommen.



Heute ist wieder Mittwoch, das heißt es gibt wieder neue Wochenangebote. Schaut mal hier - solltet Ihr einen Wunsch haben, dann meldet Euch einfach bei mir. Auch außerhalb der Sammelbestellung und trotz meines anstehenden Urlaubes.

Liebe Grüße :-)

Montag, 7. Juli 2014

Kreativer Blick

Am Samstag stand ein überregionales Treffen von Stampin'Up! an. Ein Training bei dem wir Kreatives und Geschäftliches lernen können. Am schönsten an diesen Veranstaltungen ist aber der Austausch und das Wiedersehen alter Bekannter.
Für solche Treffen werden kleine Swaps, als Tauschobjekt, vorbereitet. Man bastelt ein Projekt in beliebiger Stückzahl, und erhält dafür viele verschiedene Ideen.
Meine Idee war weitere Ideen mit dem Set 'Work of Art' zu zeigen. Die Stempel sind nicht nur schön um Hintergründe zu gestalten, sondern auch um tolle Motive selber zu gestalten.
Damit können Blumen, Weihnachtsbäume, Schmetterlinge in groß und klein ... gezaubert werden. Beim Betrachten der Stempel aus diesem Set muss man nur mal seiner Phantasie freien Lauf lassen.
Auf meinen Swaps wollte ich gerne das Kleeblatt, den Schmetterling und die Raupe zeigen.
Dafür habe ich ein zweilagiges Lesezeichen mit der Stanze 'Gewellter Anhänger' hergestellt. Aus dem Farkarton ist das Motiv gespempelt und auf dem Pergamentpapier ein Gruß.
Für Raupe und Schmetterling habe ich das Set 'Spruch-reif' - mit dem Gruß 'Erobere die Welt' für die Raupe und 'Du hast Mut, Du hast Stärke' für den Schmetterling - gewählt.




Hier habe ich das Kleeblatt auf einer Karte verwendet.



Und fallen Euch weitere Ideen ein, wenn Ihr Euch das Set so betrachtet?

Freitag, 4. Juli 2014

Aufgeblüht

Im neuen Hauptkatalog (S.185) gibt es ja wieder zwei der netten kleinen Böcke mit Designerpapier. Das Set 'Mondschein' ist bereits der Renner und schon ausverkauft
- keine Sorge Nachschub kommt. ;-)
Das zweite Papierset 'Aufgeblüht' steht dem Set 'Mondschein' mit seinen floralem Designs nichts nach. Ich habe aus den Papierbögen kleine Einsteckkarten gemacht.
Sie haben eine Größe von 7,5 x 10,5cm. Euer Papier muss dafür eine Größe von 16 x 11,5cm haben.
Ihr falzt an der langen und kurzen Seite bei 1 cm für den Kleberand und dann noch mal um die Karte mittig falten zu können bei 7,5cm. Damit der Kleberand nicht ganz so dick ist schneidet Ihr ihn an der einen Seite ab. Ganz nach diesem Prinzip, halt nur in einer anderen Größe.




Das kleine Vögelchen und der Gruß ist aus dem Set 'Der Wald ruft' für Gastgeberinnen.


Hui, heute Nachmittag treffen bestimmt die ersten Bestellungen mit den Neuheiten ein. Ich freue mich schon auf das Auspacken, wenn ich die ganzen Schätzchen in 'Echt' anschauen darf.
Da ich morgen den ganzen Tag in Frankfurt bei einem Geschäftstraining bin, werden die meisten Pakete sicher erst am Montag oder sogar Dienstag auf die Reise gehen. Ihr wisst ja, wenn ein neuer Katalog kommt es bei Stampin'Up! und mir zu kleinen Lieferverzögerungen.

Ein schönes Wochenende - liebe Grüße. :-)

Ach, und ich habe endlich die neuen Termine für die Stempeltreffen eingestellt. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich mit Euch machen werde. Ich möchte mich gern von den neuen Produkten inspieren lassen.