Freitag, 25. Juli 2014

Nervennahrung

Mit den zwei neuen Stanzformen, Hamburger - Schachtel und Pommes - Schachtel, können wir bei den Fastfoodketten einsteigen. Ich finde es eine witzige Art eine kleine Aufmerksamkeit zu verschenken.
Diese Variante war eines meiner letzten Workshopprojekte, in Lagunenblau und dem sandfarbenen Farbkarton.


Oh, zum Glück gehöre ich nicht zu den Foodbloggern. Ich könnte mich jedes mal auf die Schokolade in meinen Boxen stürzen. Wie sollte es da erst mit Torten und anderen Leckerein sein!?

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende. :-)

@ Anja - Bei der ersten 'I Love Lace' Karte habe ich das weiße Stempelkissen  von Stampin'Up! verwebdet.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Du hast diese Woche mit deinen Ideen sehr schöne Werke gezeigt. Von deiner Nervennahrung stipitze ich mir jetzt einfach ein paar Schokis, da mein Päckchen einfach nicht ankommt. Obwohl ich schon Hinweis- und Umleitungsschilder von Frankfurt weg aufgestellt habe. Die Fahrradwege habe ich aber nicht angerührt - versprochen :-)
Schönes Wochenende monika

Anja hat gesagt…

Eine wunderbare Box, um etwas Kleines zu verschenken, liebe Daniela!
Und vielen Dank für Deine Antwort :o)

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Anja