Mittwoch, 6. August 2014

Tipps für einen Notizblock

Am Montag habe ich Euch ja die Kellnerblöcke gezeigt, aufgrund einiger Nachfragen möchte ich Euch noch ein paar klitzekleine Tipps für die Herstellung geben.
Ganz bewusst gebe ich keine Maße vom Block selber an, Ihr könnt verschiedene Größen wählen.
Das kleine Stück Designerpapier dient als Verschluss, es muss schön stabil sein. Darum verstärke ich es, im dem ich das Papier doppelt falte.
Nach meiner Erfahrung ist eine Breite von 1,5 cm auf der vorderen Seite am besten. Ihr benötigt also für diesen Streifen Designerpapier 1,5 cm + 1,5 cm + die Dicke des Blocks + Höhe der Rückseite.
Für den eigentlichen Mantel messt Ihr den Block wieder aus, die Vorderseite kürze ich um einen Zentimeter. Damit der 'Druck' auf den Verschluss nicht so groß ist.
Der Mantel wird auf der Rückseite des Blocks geklebt, und zwar zeigt die geschlossene Seite zu den offenen Blättern des Blocks. Das Designerpapier wird an die Rückseite und die geschlossene Kante an die Klebefläche des Blocks geklebt.
Ganz wichtig ist nun noch zu erwähnen, dass Ihr vorher am besten alle Falzlinien schön mit dem Falzbein glatt streicht - so richtig schön feste, damit alles gut hält.




Sooooo - ich hoffe, Ihr könnt mit meinen Tipps etwas anfangen und arbeitet ganz viele Blöcke nach.
Viel Freude dabei - liebe Grüße :-)

Ob ich es noch lerne - heute ist Mittwoch und wieder Zeit für die aktuellen Angebote. Bei Interesse meldet Euch gern bei mir. Ich bestelle Euch die Angebote auch bei der nächsten Sammelbestellung zum Aktionpreis. Nur weil ich im Urlaub bin, sollt Ihr nicht auf ein Angebot verzichten müssen. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Herzlichen Dank für die Anleitung. Jetzt kann die Produktion richtig durchstarten.
Gestern hatte ich leider keine Zeit zum Schreiben. Ich habe meine Nähmaschine gesucht.
Wer hat mich wohl auf diese Idee gebracht?
Ich wünsche euch einen schönen Workshopabend.
Liebe Grüße
monika

Anonym hat gesagt…

Moin!
Ich möchte mich ebenfalls herzlich für die Anleitung bedanken!
Deine Kreativität beeindruckt mich immer wieder!
Lieben Gruß Ulrike

Debby Wolf hat gesagt…

Ganz herzlichen Dank, hab mir schnell ein Muster für meine Notizblöcke gebastelt. LG

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung! Kannst Du mir eventuell noch Deine Bezugsquelle für die Bleistifte preisgeben? Vielen Dank und viele Grüße Kathrin

katrin kme hat gesagt…

Oh, toll!
Vielen Dank für die tollen Tipps!

LG, katrin