Donnerstag, 25. September 2014

Weihnachten = Glitzer

Mit der beginnenden Weihnachtsproduktion kommen wieder die Fragen zum Thema Glitzer auf. Ich bin ja sonst nicht so für so viel Glitzer, aber zu Weihnachten darf es schon mal Glitzern und Funkeln.
Zwei Arten wie Ihr den Glitzer auf Eure Projekte bekommt möchte ich Euch heute und morgen zeigen. Hauptbestandteil ist das Glitzerpulver 'Diamantgleißen' (S.213). Es ist sehr fein und glitzert schön weiß, silbrig - schwer zu beschreiben, aber es ist sehr schön.
Es ist allerdings nur ein Pulver und muss noch fixiert werden.
Eine schnelle und dezente Art, für z.B. kleine Akzente, ist es das Glitzerpulver mit dem Klebestift (S.204 Nr.100425) zu verwenden. Der Klebestift funktioniert im Grunde wie ein Stift. Über die gewünschte Fläche, z.B. Bäume oder Dächer, malen und das Glitzerpulver drüberstreuen - fertig.



Könnt Ihr den 'Schnee' glitzern sehen? Es ist etwas schwer das Glitzern auf dem Bild einzufangen.
Klickt auf die Bilder, dann werden sie groß.
Morgen stelle ich Euch die Verwendung mit dem Heißklebepulver vor. Die zwar etwas mehr 'Arbeit' macht, aber richtig toll ausschaut.

Übrigens bei der Wahl der Farben, macht es einem die Doppelseite 22/23 im Herbst - Winterkatalog einfach. So schön und alles passt perfekt zusammen. Dazu noch Farbkarton in Flüsterweiß, Schiefergrau, Lagunenblau und Himmelblau, und schon kann nichts mehr schief gehen.


Bis morgen, - liebe Grüße. :-)

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Eine tolle Karte und ein wenig Glitzer ist immer gut :-).

GLG Ines♥

Ute hat gesagt…

Mal wieder wunderschön deine Karte! Total klasse. LG Ute

Martha hat gesagt…

Hallo Daniela,
Deine Karte gefällt mir super gut. Tolle Farbkombi.
LG
Martha

Heike F hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte, liebe Daniela!
Liebe Grüße,
Heike