Freitag, 28. März 2014

Liebe Grüße

Nun ist es diese Woche hier doch ruhiger gewesen als geplant. Mein Büro ist noch immer nicht ganz eingeräumt, aber es wird ... Neben dem Büro wurde auch das Wohnzimmer neu gemacht, von daher war es doch ganz schön viel Arbeit. Aber auch hier kann später geputzt und wieder eingeräumt werden. Ach nee, alle drei Jahre umziehen hat doch so seine Vorteile. Da kann im leeren Haus renoviert werden. Wenn die Möbelpacker sich um den Umzug kümmern ist auch der Umzug kein Problem. Aber nein - ich bin froh hier mal sesshaft geworden zu sein. Wobei mir der Norden schon manchmal fehlt. 
Wenn am Montag wieder der Stempeltreff stattfindet ist alles an seinem Platz. Am Montag werde ich auch die Termine für das nächste Quartal bekanntgeben.

Eine moderne Einsteckkarte in Altrose, Vanille Pur und Schiefergrau möchte ich Euch nicht vorenthalten. Wir haben auf manchen Workshops mit den großen Hintergrundstempeln gearbeitet.
Zum dem Chevronmuster passt ein Gruß aus dem Set 'Wimpeleien' ganz gut.
Die Einsteckkarte wird aus dem normalen Kartenformat von 14,8 x 21 cm gemacht. An der langen und an der kurzen Seite macht Ihr eine Falz von einem Zentimeter für den Kleberand. Die passende Einsteckkarte hat dann ein Maß von 13,5 x 9 cm.
 



Ein wunderschönes sonniges Wochenende wünsche ich Euch. :-)

Dienstag, 25. März 2014

Petite Petals

Eine Karte, die ich auf ein paar meiner letzten Workshops gezeigt habe. Vor allem auf den Workshops mit den Stempelanfängern, ich finde das 'Petite Petals' ein schönes kleines Anfängerstempelset.

Ein toller Trick um den Pünktchenhintergrund zu machen, ein Bleistift mit Radiergummi am Ende. Den Radierer verwendet Ihr als 'Stempel'. Sieht toll aus und ist in fast jeden Haushalt zu finden.


Mir gefällt es ja besonders gut wenn die Blüten so zerknittert sind, so richtig schön weich wird das Papier. Manche trauen sich anfangs nicht, das Papier zu zerknittern - aber je doller umso schöner.


 Ebenfalls ein perfektes Einsteigerset sind die Sprüche 'Perfekte Pärchen'. Da ist für jeden Anlass etwas Passendes dabei. 


Einen schönen Abend wünsche ich Euch - liebe Grüße. :-)

Ach, und alle die sich gerade denken - ich warte noch auf meine Blümchenstanze, wo bleibt sie nur? Inzwischen scheint eine große Lieferung angekommen zu sein, hier treffen fast täglich Nachlieferungen mit kleinen Blütenstanzen an.

Samstag, 22. März 2014

Vom Osterhasen

Nun möchte ich aber doch noch fix ins Wochenende verabschieden. Mein Büro ist leer, Raufaser ist ab - da kann am Montag der Maler loslegen. Unglaublich wie viel Zeugs in so ein kleines Zimmer passt. Jetzt ist alles im Haus verteilt und es geht mehr oder weniger normal weiter. Ich hoffe, ich kann am Mittwoch wieder einziehen und wieder kreativ sein. Bis dahin bin ich aber trotzdem ganz normal erreichbar für Euch.

Auf einem meiner letzten Workshops mit vielen Anfängern habe ich die Sour Creme Box gemacht. Ich finde diese Verpackung immer toll für Anfänger, weil sie immer schnell und einfach gemacht ist.
Ein rechteckiges Papier wird zu einer Rolle geformt und die offenen Seiten werden 'verdreht' verschlossen.
Um die 'Profis' nicht zu langweilen habe ich sie mal mit einem kleinen leicht transparentem Guckloch gemacht. Gefüllt habe ich die Box mit ein paar Schokoeiern. Dazu passt dann der süße Anhänger mit dem Häschen aus dem Set ' Ei(n) schönes Osterfest'.



Schon lange wollte ich Euch an die 'BEST OF 25 YEARS' Stempelset von Stampin'Up! erinnern. Diese limitierten Stempelsets sollten eigentlich nur bis Ende März erhältlich sein - der März ist bald vorbei ...

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende - es ist perfektes Stempelwetter.
Liebe Grüße. 

Donnerstag, 20. März 2014

Natürlicher Schmetterling

Ohje, diese und auch nächste Woche müsst Ihr etwas Geduld mit mir haben. Gerade jetzt in der Sale - a- bration Zeit ist viel zu tun, da kommt der Blog manchmal zu kurz.
Ich war sehr kreativ in dieser Woche, aber es waren Projekte für die nächsten Workshops, die kann ich noch nicht zeigen. Da in der nächsten Woche mein Büro neuen Glanz bekommt, muss ich fleißig vorarbeiten und gut planen damit wichtige Dinge nicht irgendwo im Karton ganz hinten in der Ecke gelagert werden. Aber ich freue mich schon auf die kleine Renovierungsarbeit, bzw. auf das Ergebnis.

Nun aber eine Karte, die ich eigentlich zunächst für den Frühlingsworkshop gedacht hatte. Von außen ein großer Schmetterling, den ich mit der Big Shot ausgeschnitten habe und dem schönen Hintergrundstempel 'Hardwood' bestempelt habe. Ein weiterer Schmetterling aus dem Transparentpapier und ein kleiner Ast zieren ihn.



Als kleine Besonderheit habe ich innen in die Karte ein paar Schmetterlinge an einem Draht befestigt.
Eine schöne Idee - es war aber doch nicht das richtige für unseren großen Workshop.

Für morgen habe ich mir eigentlich vorgenommen noch mal etwas mit den Pop Up Karten zu zeigen, um Euch zu zeigen wie Ihr die Karten verlängern könnt. Mal schauen, im Moment verspreche eher nichts.

Alles Gute und liebe Grüße. :-)

Dienstag, 18. März 2014

Blaues Wunder ;-)

Huhu - da bin ich wieder zurück. Wir hatten ein entspanntes Wochenende, abgesehen von der Fahrerei. Auf dem Rückweg haben wir einen Steinschlag gehabt, innerhalb weniger Minuten hatte sich ein langer Riss gebildet. So sind wir die letzten 250 km, aus Sorge die Scheibe könnte noch weiter reißen, gemütlich nach Hause gefahren. Nun denn, nichts schlimmes nur nervig und ärgerlich.
Gestern hat dann viel Arbeit auf mich gewartet, aber nun möchte ich Euch gerne etwas Kreatives zeigen.

Mit den Thinlits Pop - up Karten kann man ganz schnell besonders wirkungsvolle Karten zaubern.
Diesmal ist es quasi ein 'Blaues Wunder' geworden. Mitternachtsblau ist ja eine Farbe zu der ich nicht ganz so oft greife, aber manchmal gefällt es mir richtig gut. So wie bei dieser Karte.
Wenig gestempelt, dafür viel gestanzt und geprägt habe ich bei diesem Projekt. Der Gruß stammt aus dem Set 'In Worte gefasst' für Gastgeberinnen.



Danke für Eure netten Kommentare, darüber freue ich mich immer sehr - auch wenn ich nicht persönlich darauf antworte. Besonders habe ich mich über Mimi's Kommentar gefreut - so werde ich es in Zukunft sehen, und nichts mehr ändern wollen. ;-)
Für Nicole noch als Antwort - ich habe das Transparentpapier geprägt und auf weißem Farbkarton geklebt.

Alles Gute - liebe Grüße. :-)  

Freitag, 14. März 2014

Für einen besonderen Menschen

Meine Oma feiert am Wochenende ihren 80. Geburtstag. Dafür brauchte ich natürlich eine besondere Karte. Da meine Oma noch eine flotte und vor allem fitte Oma ist, sollte auch die Karte zu ihr passen - und sie nicht daran erinnern wie alt sie wird, darum gibt es keine Zahl auf der Karte. Nach Aussage meiner Oma, wird sie nämlich immer jünger geschätzt - ich kann dem nur zustimmen.
Jetzt kommen ein paar Bilder. Wie immer bin ich nämlich spät dran. Eigentlich wollten mein großer Sohn und ich morgen früh um 6 Uhr los, um zum Frühstück im Norden zu sein.
Es ist aber noch nichts gepackt und ich bin noch dran den Text für die Hochzeitseinladungen meines Bruders zu bearbeiten, damit ich die Sachen mitnehmen kann. Immer alles auf dem letzten Drücker - das wird sich wohl nie ändern. ;-)




Ich habe mir übrigens gerade für die Karte noch ein paar Blüten aus dem Set 'Petite Petal' gestempelt. Die kommen mit ins Gepäck. Vielleicht wird die große Blüte noch getauscht, auf den Bildern sieht sie immer so riesig aus...

Ein kleiner Sneak von Einladungskarten zur Konfirmation, die mein Sohn in diesem Jahr feiert. Ganz schlicht und einfach werden sie. Genauso schlicht und einfach wird die Deko und die Blumen sein. Alles soll ganz natürlich und leicht sein, ein paar Maiglöcken und für jeden eine kleine schlichte Schachtel auf dem Gedeck.


Eine Information habe ich noch für meine Workshopgäste am 5.4.2014 in der Burg Niederpleis.
Solltet Ihr Lust und Zeit haben einen Swap für die anderen Gäste zu machen, dürft Ihr dies gerne tun.
Ein Swap ist ein kleines Projekt, ob Karte oder kleine Verpackung, welches man für jeden Gast vorbereitet und tauscht. So bekommt man viele schöne kleine Nettigkeiten und Anregungen.
Aber ganz wichtig - nur wenn Ihr Spaß daran habt, sollt Ihr Euch angesprochen fühlen.
Noch zur Info, es werden 34 Teilnehmer sein. Solltet Ihr noch Fragen dazu haben, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden.

Nun noch eine Information an die Sammelbesteller von dieser Woche. Die Lieferung verzögert sich, vermutlich trifft die Bestellung morgen Nachmittag bei mir ein. Somit gehen Eure Päckchen erst am Montag auf die Reise zu Euch.

Ohje - in diesem Jahr werde ich oder wir alle noch so einige Male in den Norden fahren. Es stehen viele Feste in diesem Jahr an.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch. Liebe Grüße. :-)

Donnerstag, 13. März 2014

Österlicher Gruß

Einen weiteren österlichen Gruß möchte ich mit dem Set 'Ei(n) schönes Osterfest' zeigen. Diesmal baumelt das ausgestanzte Ei frei auf der Karte.
Auf Transparentpaier in Aquamarin geprägt sieht immer toll aus! Die kleinen Ostereier habe ich nach dem Stempeln mit dem weißen Gelstift ausgemalt. Zusammen ergibt es einen natürlichen, modernen Look.




Die Karte wandert auf jeden Fall in meine Workshopkiste, dort kann sie dann von meinen Workshopgästen in 'Natura' angeschaut werden.

Liebe Grüße :-) 

Mittwoch, 12. März 2014

Ei, ei, ei - es wird Frühling

Eigentlich wollte ich Euch jetzt nett, etwas schreiben. Aber ich wurde abgelenkt - eine weitere Idee, die mir vorhin beim Laufen mit dem Set 'Ei(n) schönes Osterfest' gekommen ist, musste schnell mitten im Blogeintrag umgesetzt werden. ;-)
Nun ist nur noch Zeit für das Bild von der Osterkarte die heute früh entstanden ist, denn es geht wieder los zum Workshop.



Liebe Grüße. :-)

Dienstag, 11. März 2014

Stempeln leicht gemacht

Sehr oft habe ich es ja auf Workshops mit Stempelanfängern zu tun. Mir ist es immer wichtig den Anfängern zu zeigen, wie man auch mit wenigen Produkten viel machen kann. Darum sollte die erste Grundausstattung möglichst vielseitig sein.
Gerade jetzt in der Sale-a-bration Zeit habe ich viele Workshops mit Neulingen. Da kommt das neue Produktset 'Hip, hip, hurra' genau richtig. Schon fast perfekt als Anfängerset, aber meiner Meinung kann man mit wenigen Dingen noch mehr aus dem Set rausholen und hat eine super Grundausstattung.
Somit habe ich mir vorhin das Set 'Hip, hip, Hurra'; Farbkarton in Vanille Pur; das Markerset in den InColor Farben 2013-2015 und eine Kreisstanze 1 1/4" geschnappt. Da man mit dieser Grundausstattung auf einen Warenwert von 69,90€ kommt, kam das kostenlose Sale-a-bration Set 'Petal Parade' gleich mit.
Ein paar Beispiele was alles aus diesem Set entstehen kann, sind natürlich entstanden.




Das Bild ist verkehrt herum - nützt nichts diese kleine Einsteckkarte ist aus einem der Briefumschläge entstanden. Briefumschlag zukleben, an einer schmalen Seite ein Stückchen abschneiden und einen Halbkreis ausstanzen. Passende Karte mit Bändchen hinein - fertig!



Nun bin ich mal gespannt was meine Stempeleinsteiger zu diesem Set auf den nächsten Workshops sagen.

Der Dienstag ist aber für den Sport reserviert. Endlich bin ich wieder fit! Nach Monaten war das Problem erkannt. Im Leben wäre ich nicht, bei Schmerzen im Bein, auf den Po gekommen. Aber nun denn, es brauchte seine Zeit. Der Arbeitsplatz ist geändert, um harte Sitzgelegenheiten wird ein großer Bogen gemacht - ein Prinzesschen auf der Erbse ;-) - und siehe da, es läuft wieder. Ihr glaubt gar nicht wie froh ich bin - es hat ganz schön an meinem Gemütszustand gezerrt.

Liebe Grüße. :-)

Montag, 10. März 2014

Viel Freude!

Wow - ich denke mal, Ihr hattet alle so ein traumhaftes Frühlingswochenende und habt die Sonne genossen.
Bei uns stand das Wochenende komplett unter dem Motto 'Kindergeburtstag'. Mein Kleiner hatte am Samstag Geburtstag, gestern war die Party.
Der Große war zu einem Geburtstag eingeladen. Dafür mussten wir eine Gutscheinkarte nett verpacken. Wir haben uns für eine Verpackung  im ' Matroschka - Stil' entschieden, bestehend aus verschiedenen Umschlägen. Diese Verpackung hat auf der Feier für viel Spaß gesorgt!
Ich habe es allerdings bei 5 Umschlägen belassen, nicht das der Spaß dann langweilig wird.
Die einzelnen Umschläge habe ich mit den Sprechblasen aus dem Set 'Ganz schön aufgeblasen' versehen.
Ganz leicht könnt Ihr in die Sprechblasen auch andere Grüße einfügen. Entweder färbt Ihr den Rahmen der Sprechblase mit den Markern ein. Oder mit den Stempelkissen - dabei klebt Ihr vor dem Einfärben den Gruß, der nicht gestempelt werden soll, ab. Bevor Ihr dann auf das Papier stempelt, nehmt Ihr den Klebestreifen selbstverständlich wieder ab.




 Kommt gut in die neue Woche. Liebe Grüße. :-)

Freitag, 7. März 2014

Pop Up Karte

Mit den Thlinlits 'Circle Card' und den Stempelmotiven aus dem Set 'Petal Parade' ist eine hübsche Geburtstagskarte entstanden.



Der Gruß stammt aus dem Set 'Alles nur Sprüche'. Ich habe ihn mit den Markern mehrfarbig, farblich passend zum Papier in Schiefergrau und Himmelblau, angemalt.


Das Set 'Petal Parade' ist ein exklusives Stempelset welches Ihr nur während der Sale - a- bration Zeit als Geschenk bekommen könnt. Wenn Ihr für 60,-€ Stampin'Up! Produkte kauft, könnt Ihr es gratis bekommen. Es stehen noch viele weitere tolle Produkte zur Auswahl. Für weitere Informationen könnt Ihr hier KLICKEN

Ein schönes frühlingshaftes Wochenende wünsche ich Euch - liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 5. März 2014

Wimpeleien

Ein beliebtes Set bei meinem Workshopgästen sind die Stempel aus dem Set 'Wimpeleinen'. Eigentlich gibt es passend zu den Motiven Framelits mit denen man Banner ausschneiden kann. Bei mir wurden die netten Grüße eher in einem Kreis ausgestanzt und wie hier in einem Rechteck gestempelt. Vor allem junge Anfänger nutzen dieses Set gerne als Einsteigerset.
Die Sprüche passen immer, auch mit dem Herz und Stern aus diesem Set macht man nichts falsch.

Ich habe das Set für diese kleine Schokoverpackung genutzt.



Morgen beginnt bei uns endlich wieder der Alltag. Wir hatten ja Karnevalsferien, heute wurde bei der Schule meiner Kinder noch ein Studientag drangehängt. Diese freien Tage sind ja immer schön, aber man kommt ja irgendwie zu nichts. Wie sind wir nur ohne Handy und Computer groß geworden!? Diese Jugend von heute - tsss. ;-)

Liebe Grüße :-)

Dienstag, 4. März 2014

Liebe Grüße

Für einen Frühlingsgruß wollte ich gerne eine Karte haben. Mit schwebte der Gruß 'Ganz schön aufgeblasen' als Sprechblase in Savanne im Kopf herum. Kombiniert habe ich dann das Set 'Tape it' und ein paar Spritzer aus dem Set 'Gegourges Grunge'.
Zum natürlichen Savanne und Flüsterweiß habe ich mich für Himmelblau entschieden. Wahrscheinlich wegen des himmelblauen Himmels hier bei uns - Frühling, Frühling. :-)



Macht es gut - frühlingshafte Grüße. :-)

Samstag, 1. März 2014

Kurz notiert - nun mit Anleitung ;-)

Jetzt kommt noch ganz schnell mein versprochener kleiner Block. Mit der Anleitung muss ich Euch auf morgen vertrösten. Ich hatte heute früh eine spontane Idee - so wurde kurzerhand Laminat und Farbe gekauft ...



 


NACHTRAG!
Hier nun die Anleitung, bzw. die Maße. Der letzte Streifen von 8,4 cm wird nach innen in das Büchlein geklebt - mit einem ganz schmalen Kleberand! In die entstande Tasche wird der Kellnerblock gesteckt. Wenn er also leer ist, könnte man einen Ersatzblock in das Büchlein stecken. 
Meine Kellnerblöcke sind von einem großen Internetkaufhaus und haben das Maß 7x14,8 cm. 

Da ich mir gleich einen großen Schwung Blöcke bestellt habe und ich es nicht mag, wenn hier unnötig etwas rumliegt, habe ich mir etwas überlegt. Allen die sich an der morgigen - am 3.3.14 - Sammelbestellung beteilgen, lege ich ein kleines Materialpapket für solch ein Büchlein hinzu. In dem Materialpaket sind die vorgeschnittenen und gefalzten Einzelteile, sowie Kopf und Leinenfaden - Ihr könnt es dann nach belieben gestalten.    


Und nun geht es als Cowgirl ab zur Karnevalsparty. Bis morgen - da reiche ich die Anleitung nach.
Liebe Grüße - ähhh, Alaaf. ;-)