Freitag, 30. Mai 2014

Wir sagen Adieu!

Es ist soweit - die Listen mit den auslaufenden Artikeln stehen bereit. Es sind wieder ein paar Schnäppchen dabei. Die Reduzierungen hängen immer von den Lagerbeständen ab - d.h. wenn die Artikel nicht reduziert sind, sind nur noch geringe Mengen am Lager.
Sooo - am besten druckt Ihr Euch jetzt die Listen aus, macht Euch einen Kaffee und schaut Euch die Listen in Ruhe an. Sollte dann etwas für Euch dabei sein, meldet Ihr Euch einfach bei mir. Viel Spaß!
Liste für Stempelsets
Liste mit Zubehörartikeln

Wer gerne mit mit Bändern in Naturfarben arbeitet sollte vielleicht noch mal schauen und sich einen Vorrat anschaffen. Das Flachsband ist z.B. rduziert. Die Taftbänder in Savanne, Flüsterweiß und Wildleder ist wunderschön und bald nicht mehr erhältlich.
Bei den Stempel würde ich, wer es denn noch nicht hat, die 'Simply Stars' empfehlen. Wunderschöne Sterne nicht nur zu Weihnachten das Set ist auch reduziert auf für Holzstempel 12,71€. Besonders toll und vielseitig finde ich auch den Stempel 'En Francais' - gerade für Anfänger.

Mittwoch, 28. Mai 2014

Bist Du ganz ungeduldig?

Gehörst Du auch zu denen die ganz ungeduldig dem neuen Katalog von Stampin'Up! entgegenfiebern? Kannst es nicht mehr abwarten oder hast eine lange Liste mit Wünschen die aus dem Sortiment genommen werden? Ganz bestimmt wirst Du eine lange Wunschliste haben mit den Neuheiten im Juli. Dann habe ich vielleicht eine gute Nachricht für Dich.
Für die begeisterten Stempler bietet Stampin'Up! ein interessantes Angebot an. Ab heute - und bis zum 30.6.14 - kannst Du ein reduziertes Starterset für 65,-€ bekommen.



Deine Vorteile:
- Du kannst schon am Freitag, den 30.Mai, den neuen Katalog online anschauen. In Papierform erhältst Du ihn mit Deiner ersten Bestellung.
- Du kannst aus einer Auswahl von Neuheiten schon diese Produkte am 30. Mai bestellen.
- auf Deine erste Bestellung als Demonstratorin erhältst Du 30% (anstatt 20 %), d.h. Du könntest die Neuheiten und auslaufenden Artikel günstig bekommen.
- Dein erstes Quartal für den Mindestumsatz von 300,-€ beginnt am 1.7. und endet am 30.9.14.
Umsätze aus dem Juni zählen mit zu Deinem ersten Quartalsumsatz.
- während dieser Zeit kannst Du nicht nur als eine der ersten in den neuen Hauptkatalog schauen, sondern auch in den neuen Herbst/Winterkatalog.

Es gibt natürlich noch viele weitere Vorteile - am besten meldest Du Dich bei Interesse bei Deiner persönlichen Stampin'Up! Beraterin. Sie unterstützt Dich sicher gerne bei Deiner Entscheidung und gibt Dir wertvolle Tipps.
Solltest Du schon länger mit dem Gedanken spielen Demonstratorin zu werden, ist dies eine wirklich gute Gelegenheit um es einfach mal auszuprobieren. Zu verlieren hast Du nichts - und die Überlegungen hören eh nicht auf, bevor Du Dich 'getraut' hast. ;-)

Noch ein kleiner kreativer Vorgeschmack gefällig?



Die Anleitung zu dieser Verpackung findet Ihr hier - viel Spaß damit.

Liebe Grüße. :-)

Dienstag, 27. Mai 2014

Informationen zum Katalogwechsel

Seit Tagen spürt man schon diese Neugier, Vorfreude und Ungeduld in der Stampin'Up! Welt. Da kommen Anfragen bezüglich der auslaufenden Artikel, Lieblingsprodukte werden gebunkert, es wird über den großen Teich gespinkst und versucht einen Blick in den neuen Katalog zu werfen.
Ganz ehrlich, es ist so süß - meine Kinder sind vor Weihnachten nicht weniger aufgeregt. ;-)

Der neue Stampin'Up! Katalog erscheint bei uns am 1.7.2014. Da die Amerikaner schon einen Monat früher dran sind als wir, konnte ich schon mal einen kleinen Blick in den Katalog werfen.
Während unser Incentivereise haben ein paar der amerikanischen Demos ihre Vorabexemplare mitgebracht. Was ich gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Ich würde fast behaupten, es ist der schönste Katalog den wir seit 2007 in Europa haben. Um aber ganz sicher zu sein, muss ich ihn ganz allein mit einem Kaffee im Garten, mit einem Tee auf der Couch und als Nachtlektüre im Bett anschauen.
Meine Kunden haben die Gelegenheit ihr Exemplar am 14. Juni in der Zeit von 11 - 15 Uhr bei einer Katalogparty abzuholen. Ihr könnt Euch ein paar der neuen Produkte und hoffentlich auch ein paar damit hergestellte Projekte anschauen. Selbstverständlich kann auch ein Projekt von Euch erstellt werden.
Wie gesagt, diese Veranstaltung ist für meine Kunden gedacht. Solltet Ihr schon eine Beraterin haben, bin ich mir sicher, dass sie ebenfalls etwas für Euch vorbereitet. Ist Stampin'Up! noch neu für Euch und Ihr habt noch keine Beraterin, seid Ihr natürlich auch Willkommen. Aber ganz wichtig - bitte alle anmelden bis zum 9.6.14. 

Wer von meinen Kunden nicht zur Katalogparty kommen kann, weil er zu weit weg wohnt oder keine Zeit hat, bekommt sein Exemplar von mir mit der Post ganz automatisch zugestellt. Ich versuche es zeitlich mit der Katalogparty hinzubekommen, kann aber noch nichts versprechen. Aber ich verspreche Euch, es lohnt sich zu warten.


Wenn ein neuer Katalog mit vielen schönen Neuheiten erscheint, wird natürlich Platz benötigt. Aus diesem Grund gibt es auslaufende Artikel, die am 30. Mai bekannt gegeben werden.
Auf dieser Liste sind alle auslaufenden Artikel versehen. Manchmal gibt es reduzierte Artikel, manchmal nicht. Das hängt ganz von den Lagerbeständen ab. Solltet Ihr unbedingt, ganz dringend noch einen Wunschartikel haben wollen, dann zögert bitte nicht lange. Viele Lieblinge sind in der Regel sehr schnell vergriffen. Selbstverständlich gebe ich am 30. Mai und auch noch am 31. Mai Bestellungen auf. Meldet Euch einfach bei eventuellen Bestellungen.

Nun aber noch etwas Kreatives - leider wird auch der beliebte und sehr vielseitige Hintergrundstempel 'En francais' aus dem Sortiment genommen.
Auf dieser Karte habe ich ihn in weiß auf weißem Farbkarton embossed und anschließend das weiße Papier in Schiefergrau mit der Walze eingefärbt.



Bei weiteren Fragen zum Katalogwechsel meldet Euch gern bei mir. Liebe Grüße. :-)

Montag, 26. Mai 2014

Zum Fest

Wochenlange Vorfreude, Planungen und Vorbereitungen sind nun vorbei - viel zu schnell gehen solche Feste vorüber. Wir haben ein schönes Wochenende mit der Familie verbracht, alle waren zufrieden - sogar das Wetter hat es gut mit uns gemeint.
Zu diesem besonderen Fest habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen kleine Gastgeschenke und Menükarten vorzubereiten. Bei den Einladungskarten hatte ich mich ja schon für eine Richtung in Flüsterweiß, Pistazie und Schiefergrau festgelegt. Auch die Taube und den Schriftzug von der Karte habe ich wiederverwendet.
Die Menükarten habe ich einer Dreiecksform aus einem A4 Bogen hergestellt. Auf einer Seite stand das Menü, auf der anderen Seite der Kofirmationsspruch und die dritte Seite seht ihr ja auf dem Bild.
Der Stempel 'Menü' ist auch noch aktuell zu bestellen. Ihr findet ihn im Frühjahrskatalog auf Seite 30 im Set 'Gast-freundlich'.



Für die Gastgeschenke, kleine Wunschsteine, habe mit dem Umschlagbrett Verpackungen gemacht. Bei solchen Gastgeschenken bietet sich eine Verpackung an, die man leicht öffnen und schließen kann. So können die Gäste einmal ihre Neugierde befriedigen und es sieht auf dem Tisch nicht gleich nach einem Schlachtfeld - durch eventuellen Müll - aus.


So Ihr Lieben, heute bin ich etwas müde. Morgen gibt es aber Informationen zum Katalogwechsel.
Aber meine alten Hasen wissen ja Bescheid, das jeder von mir automatisch mit einem neuen Katalog bedacht wird.

Liebe Grüße. :-)

Freitag, 23. Mai 2014

Herz mit Durchblick

Bevor ich mich in ein ganz besonderes Wochenende - unser Großer feiert seine Konfirmation -  verabschiede, zeige ich Euch noch schnell das zweite Projekt vom Stempeltreffen.
Als Anregung diente mir wieder ein Swap von der Incentivereise. Leider steht kein Name in der Verpackung. Auf jeden Fall weiß ich aus welchem Land der Swap ist, es ist nämlich australische Schokolade in der Box.

Ich habe mich für ein Schüttelfenster in Herzform entschieden, welches eine Box z.B. zur Hochzeit verziert. Von den Farben habe ich Savanne, Vanille Pur und Pistazie gewählt.



Schaut mal im Onlineshop vorbei - es sind viele Artikel reduziert. Vor allem Weihnachtsartikel zum Knallerpreis. Alle Artikel können im Shop oder für mich am Montag bestellt. Aber wie immer bei Schnäppchen heißt es ' Wenn weg, dann weg!'.

Ein schönes Wochenende - liebe Grüße. :-)

Donnerstag, 22. Mai 2014

Dickes Danke

Auf die Schnelle brauchte ich eine Karte. Da ich heute zu einem Pediküretermin zu wenig Geld dabei hatte, möchte ich meine Schulden möglichst schnell begleichen und nicht erst beim nächsten Termin.
Außerdem rden wir während der Behandlung so oft über Stampin'Up!, so kann sie sich direkt mal ein Bild von meinen Karten machen.

Von den Farben ist die Karte in Vanille Pur, mit etwas Aquamarin und Currygelb, schön sommerlich frisch. Der Stempel stammt aus dem Set 'Ganz schön aufgeblasen'.




Die Anleitung für mein 'Haiti-Projekt' findet Ihr jetzt übrigens auch im Beitrag vom Montag.

Liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 21. Mai 2014

Angehängt

Gestern brauchte ich einen kleinen Geburtstagsgruß, mit der Möglichkeit eine Einladung zu einem Mädelsabend zu verstecken.



Schiefergrau, Flüsterweiß und Aquamarin sind meine Farben. Der Gruß stammt aus dem Set 'Wimpeleien'.

Auch in dieser Woche gibt es wieder ein neues Angebot der Woche - klick hier. 


Die PDF für mein Haiti-Projekt habe ich nicht vergessen - sie kommt heute Abend.

Liebe Grüße :-)

Montag, 19. Mai 2014

Voller Erfolg

Am Samstag hatten wir mit unserem Stempelspass für Haiti einen richtig tollen Tag. Sowohl wir Demostratoren, als auch unsere 80 Gäste. Die anderen Mädels haben schon so viel darüber berichtet, das ich jetzt nur noch mal die Gelegenheit nutzen möchte mich bei allen zu bedanken.
Es heißt immer nach einer Idee von Daniela, dabei habe ich nur den Stein ins Rollen gebracht - aus einem kleinen Gedanken ist in kurzer Zeit ein tolles Projekt geworden.
Mit meinen Gedanken habe ich einfach Jenni angerufen, zusammen haben wir die Idee weiter gesponnen. Es wurden die anderen Mädels aus unserer Region, die an der Incentive Reise teilnehmen, angerufen. Helga, Michaela, Tanja und Nadine haben ohne groß zu überlegen zugesagt. Jeder war gerne bereit Zeit, die Materialien für die Projekte und Tombolapreise zu spenden!
Eine so große Veranstaltung schaffen wir natürlich nicht allein. Es wurden Teammitglieder angesprochen die uns an diesem Tag zur Seite stehen. Mit großer Begeisterung waren auch einige von ihnen sofort dabei. Ute hat mir geholfen und für mein Projekt alle Sachen mit ihren schönen großen Maschinen zurechtgeschnitten. Sie wollte gerne helfen, hatte aber am Samstag schon einen Termin und war mir persönlich eine große Hilfe.
Die anderen fleißigen Helfer an dem Tag waren Anja, Nadine Teiner (dank ihr werden heute über 70 Materialkits verschickt), Katharina, Moni, Catrin, Anke, Sandra und Petra.
Für das leibliche Wohl hat Jennis Familie gesorgt - ganz herzlichen Dank dafür.
Wir waren wirklich ein tolles Team, im Grunde hat die Veranstaltung ohne große Absprachen funktioniert. Jeder hat seinen Platz und seine Aufgabe gehabt, der Tag verlief so reibungslos als hätten wir schon lange zusammengearbeitet.
Der Wunsch nach einer Wiederholung war bei unseren Gästen groß. Da es uns auch viel Spaß gemacht hat, gibt es ganz sicher ein zweites Mal.


Nach ersten Berechnungen haben wir übrigens ca. 4200,-€ als Reinerlös. Die Miete, die Verpflegung und die Kosten für den Versand der Materialkits haben wir von unseren Einnahmen abgezogen.
Das Geld spenden wir der Organisation Ärzte ohne Grenzen. Wer gerne noch unsere Aktion unterstützen möchte kann dies noch bis zum 24.5. mit dem Stichwort 'Stempelspass für Haiti' tun.

Besonders viele Bilder gibt es übrigens bei unserer Packtikantin Nadine.

Hier noch mein Projekt - und hier die Anleitung zum Ausdrucken.



DANKESCHÖN.

Freitag, 16. Mai 2014

Es war einmal ....

ein wunderbarer Swap von Teri Pocock - thanks Teri for the beautiful idea. Die Idee musste ich direkt für mich umwandeln und habe sie den Teilnehmern meines Stempeltreffen gezeigt. Am Mittwoch noch nicht ganz klar im Kopf - die Gleichgewichtsstörungen vom Schiff machen mir noch immer zu schaffen - konnte ich sie noch nicht so perfekt umsetzen. Das Kärtchen ist auch toll geworden, ich zeige es Euch beim nächsten Mal.
Auf jeden Fall hatte ich während des Abends die Idee mit einem Herz in der Mitte zu gestalten. Also habe ich mich gestern dran gemacht und die Idee umgesetzt.
Bei der Gelegenheit habe ich die neuen Klarsichtstempel getestet. Mir gefällt das Set 'Show&Tell2' am besten. Ich finde es sehr vielseitig. Ebenso vielseitig ist aber auch das Set 'Eye - catching Ikat'. Mit dem Set können tolle Hintergründe gestaltet werden.
Die Stempelabdrücke der Klarsichtstempel werden super und es ist sehr leicht sie zu platzieren. Einziger Nachteil, die Acrylblöcke sind bei mir voller Stempelfarbe. Aber ein Grund sie zu reinigen, was ja bekanntlich wichtig ist für die Clearstempel damit sie nicht immer vom Block abfallen. ;-)

Hier nun meine Umsetzung der Idee. Im Anschluss findet Ihr ein Bild mit den Maßen, bitte anklicken um es zu vergrößern - und über das kleine gestempelte Motiv hinwegsehen. Ganz in Gedanken habe ich heute früh noch mal darauf gestempelt und keine Zeit mehr gehabt eine neue Zeichnung zu machen.





Nach langen Überlegungen für welche Organisation die Einnahmen von unserem Stempelmarathon sein soll haben wir uns entschieden. Die ursprüngliche Idee war eigentlich das gleiche Projekt, das Stampin'Up! unterstützt zu wählen. Aber leider ist es aus steuerlichen Gründen nicht ganz einfach.
Somit haben wir uns für die Organisation 'Ärzte ohne Grenzen' entschieden und freuen uns den Verein mit Euer Hilfe zu unterstützen.


Als wir unsere Aktion bekannt gegeben haben, waren viele von Euch so begeistert und wollten - oder haben bereits - uns auch ohne eine Gegenleistung unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr - lieben Dank. Sollte noch weiterhin Interesse an einer Spende bestehen könnt dies gerne tun. Am einfachsten ist es direkt über die 'Ärzte ohne Grenzen'. Wenn Ihr das Stichwort 'Stempelspass für Haiti' angebt kommt alles in einen gemeinsamen Topf. Wir erfahren, wer gespendet hat um uns bei Euch zu bedanken - der Betrag bleibt natürlich anonym.

Vielleicht schaut Ihr morgen mal auf unsere Blogs - eigentlich hatten wir geplant ein kleines Video zu machen um Euch ein paar Eindrücke zu zeigen. Mal sehen ob es klappt.

Ein schönes Wochenende - liebe Grüße. :-)

Donnerstag, 15. Mai 2014

Happy Day

Zu der Incentivereise hatte ich natürlich auch einen Swap im Gepäck. In diesem Jahr habe ich mich für einen kleinen Anhänger entschieden. Verwendet habe ich dafür eine der Schildpattgirlanden, die ich in Einzelteile zerlegt habe und mit einem Gruß embossed habe. Mit dem Leinenfaden, ein paar Perlen und einem ausgestanzten Schmetterling ist der hübsche Anhänger entstanden.


Verpackt habe ich den Anhänger in einem Pergamintütchen, welches ich ebenfalls etwas verziert habe.


Die Vorbereitungen für unser Charityprojekt am Samstag laufen übrigens auf Hochtouren. Die Cafeteria - oder Snackbar -  ist in Planung. Auch für die Tombola werden fleißig Preise gesammelt. Denkt also an etwas Kleingeld - für den guten Zweck knüpfen für Euch noch etwas ab. ;-)
Getränke, wie Kaffee und Wasser sind aber im Preis inbegriffen!
Es kamen ein paar Anfragen bezüglich Swaps. Grundsätzlich haben wir das Tauschen von Projekten nicht vorgesehen. Wer allerdings gerne ein schönes Projekt zu Hause hat, auf das er besonders stolz ist und es gerne zeigen möchte kann es gerne als Ausstellungsobjekt mitbringen. Ideen und Anregungen sind immer herzlich Willkommen, bei gefallen können dann einfach Bilder von dem Projekt gemacht werden.
Wir freuen uns schon alle auf Euch.

Liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 14. Mai 2014

Schön war's

Hallo, Ihr Lieben. Auch ich bin gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Nachdem ich heute meine Schwiegereltern verabschiedet habe, beginnt der Alltag wieder. 
Wir hatten eine tolle und vor allem erholsame Zeit während unserer Incentivereise. Ich habe ja das große Glück schon an mehreren Reisen teilgenommen zu haben, in diesem Jahr war es sehr entspannt - eher ein richtiger Urlaub. Im letzten Jahr glich es z.B. eher einer Geschäftsreise mit einem großen Verwöhnfaktor. Ganz besonders ist mir aber Monaco und Wien in Erinnerung geblieben. Ich bin sehr dankbar, all diese Reisen gemacht zu haben und diese Orte besucht zu haben.

Während unserer Kreuzfahrt haben wir viele schöne Orte besucht und haben traumhafte Strände besucht. Ich muss gestehen, es gibt nicht viele Bilder oder vielmehr Bilder vom Strand in Bikini oder auch sonst nicht besonders ansehnliche - was bei über 30°C und einer Luftfeuchtigkeit von um die 70% auch nicht verwunderlich ist. Also alles Bilder, die ich hier an diesem Ort nicht zeigen möchte. ;-) Ein ganz kleines bisschen möchte ich Euch aber doch die Nase lang machen.

Erster Zwischenstopp war Haiti. Ein schöner Strand, mit glasklarem Wasser. Allerdings etwas felsig, es war nicht so einfach ins Wasser zu kommen - oder elegant wieder hinauszukommen. Besonders viel Spaß hatte ich mit Michaela, beim Versuch die Fische unter Wasser zu beobachten. Wasser ist nicht ganz mein Element, schon gar nicht den Kopf unter Wasser zu halten. Nicht etwa wegen der Frisur, sondern wegen einer Erfahrung aus der Kindheit. Auf dem zweiten Bild sehr Ihr unser Schiff, es war ganz schön groß und gar nicht so leicht sich darauf zurecht zu finden.


Am nächsten Tag waren wir auf Jamaika. Mit ein paar Leuten haben wir uns einfach in ein Taxi gesetzt und sind zu einem traumhaften Strand gefahren. Es war wie immer sehr heiß, so dass wir die 3-4 Stunden fast nur im Wasser waren. Zwischendurch mussten wir natürlich mal ein echt jamaikanisches Bier probieren.


Nach einem Seetag, an dem Stampin'Up! einen Gehmarathon für ein Spendenprojekt in Haiti veranstaltet hat und wir unsere Swaps tauschen konnten, sind wir in Mexiko angekommen.
Bei dem Spendenlauf kamen übrigens über 20.000$ zusammen, von dem Geld bekommen drei Familien ein neues Zuhause.



Mexiko hat mir persönlich am besten gefallen, ich könnte mir gut vorstellen dort einmal mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. In Mexiko haben wir einen Ausflug gebucht, bei dem wir die Maya Ruinen in Tulum gebucht. Ein interessanter Ort, an dem man über das Leben nachdenken muss. Anschließend sind wir noch zu einer Strandbar gefahren, zunächst haben wir uns dort mit einem mexikanischen Mittagessen gestärkt und haben uns dann in die Wellen gestürzt.

Der letzte Tag, war wieder ein Seetag. Nachdem wir gehört haben, wie das Wetter in Deutschland, ist haben wir noch die Sonne genossen. Die Koffer mussten wieder gepackt werden und wir haben uns eine weitere beeindruckende Show angesehen. Tja, und dann ging es am Sonntag auch schon wieder ganz früh von Bord und Richtung Flughafen.


Wie gesagt, heute fängt nun der Alltag wieder an. Heute Abend ist wieder Stempeltreffen, meine Ideen dafür muss ich gleich noch umsetzten. Endlich geht es mal wieder an den Basteltisch!
Außerdem möchte ich noch auf das neue Angebot der Woche hinweisen. Schaut mal hier im Onlineshop, es sind wieder schöne Designerpapiere dabei. Auch im Clearance Rack befinden sich übrigens schöne Papiere.


Jetzt im Mai gibt es noch ein weiteres Angebot von Stampin'Up!. Und zwar gibt es bei Bestellungen von 75,-€ ein kostenloses Stempelset geschenkt. Es handelt sich um die neuen Klarsichtstempel, da kann man sich direkt mal selbst ein Bild von den neuen Stempeln machen. Hier gibt es auch ein Video zu den Stempeln.

Solltet Ihr Interesse an eines der Angebote haben, dann könnt Ihr Euch bis morgen früh um 9 Uhr noch melden. Oder wie üblich am Montag bis 21 Uhr.


Alles Gute und liebe Grüße. :-)