Montag, 20. April 2015

Metallisch

Ein besonders schöner Hingucker ist die geprägte Silberfolie. Die metallische Folie gibt es von Stampin'Up! in Silber und Gold. Einfach mit der Lieblingsprägeform prägen und ganz schlicht auf einer Karte in Szene setzten. Mehr braucht es manchmal nicht ...



Ganz kurzfristig ist für den Stempeltreff morgen  Vormittag noch ein Platz frei geworden. Vielleicht möchte ja noch jemand dazu kommen, dann bitte kurze Mail an mich schreiben.
Für morgen habe ich mir eine ganz besondere Geschenkidee z.B. zum Muttertag überlegt. Ich denke zum Wochenende werde ich diese Idee auch hier vorstellen.

Morgen wird nun die LISTE mit den auslaufenden Produkten veröffentlicht - aber bitte dran denken, ganz entspannt bleiben. Es sind nur Stempel und Papier. Wenn etwas nicht mehr verfügbar sein sollte, nicht traurig sein, es kommt bestimmt wieder etwas schönes Neues.

Liebe Grüße :-)

Kommentare:

Ingeborg hat gesagt…

Liebe Daniela,

eine wunderschöne Idee.

LG Ingeborg

Anonym hat gesagt…

Liebe Daniela,

das ist wirklich super! Herzlichen Dank fürs Zeigen und ganz allgemein für deinen wunderschönen Blog !

alles liebe, Vi

Marion hat gesagt…

Metallfolie geprägt - wow, das gefällt mir! Vielen Dank fürs Zeigen und liebe Grüé aus dem hohen Norden von Marion

Susanne hat gesagt…

Hallo Daniela.
Das ist eine ganz wundervolle Karte; tolle Idee mit dem geprägten Metall.
LG, Susanne

Anonym hat gesagt…

Liebe Daniela,
das ist eine ganz tolle Idee, die ich gleich noch ausprobieren werde.
Ganz besonders möchte ich dir für den letzten Satz danken: es sind nur Stempel und Papier (und Stanzen...), denn ich war gerade dabei, die australische Liste zu durchforsten und kam wirklich schon in Hektik. Der Satz von dir hat mich "runtergeholt" und wieder geerdet!
Hab einen schönen Abend!
Liebe Grüße - MarA

Mohnalisa hat gesagt…

Bin ja normalerweise nur ein stiller Mitleser, aber bei dieser edlen Karte muss ich einfach kommentieren. Die Karte ist traumhaft schön. Vielen Dank für die tolle Inspiration.
Liebe Grüße
Mohnalisa