Donnerstag, 29. Oktober 2015

Zauberwald

In den letzten Tagen habe ich viel 'Gewerkelt', es sind viele schöne Projekte entstanden. Viel in Flüsterweiß und Gold, immer noch mit ein wenig Natur - so schön schaut das aus. Toll ist dafür die Kollektion 'Zauerwald'.



Heute ruft mal meine Couch - in dieser Woche bin ich viel unterwegs. Mit den Mails hänge ich etwas hinterher, sorry. Seid lieb gegrüßt. :-)

Dienstag, 27. Oktober 2015

Goldener Herbst

Die Sonne hat uns die letzten zwei Tage verwöhnt. Ein goldener Herbst ist toll.
Ein goldenes Blatt gibt es auch auf meiner Karte. Eigentlich nur ein halbes Blatt ... bei meinen Stempel habe ich nur die Spitze über das VersaMark Kissen gerollt. Toll sieht diese Art sicher auch mit Schriftstempeln aus. Das muss ich noch mal testen.



Von den Farben ist es wieder sehr natürlich. Vanille Pur, Taupe und ein wenig von dem Sandfarbenen Karton.

Liebe Grüße :-)

Montag, 26. Oktober 2015

Winterliche Pop-up-Karte

Die heutige Karte war mein zweites Projekt beim Stempeltreff. Einige Teilnehmer haben sich gewünscht mal etwas mit der Pop-up-Karte zu machen. Viele haben diese Stanzform, waren sich aber nicht sicher wie diese verlängert wird. Wobei ich selber auch immer wieder etwas überlegen, vor allem wenn ich länger nicht damit gearbeitet habe.

Verziert habe ich die Karte mit dem Stempelset 'Winterliche Weihnachtsgrüße'. Ein Set, das zu meinen derzeitigen Favoriten gehört. Allerdings hat es mir erst auf dem zweiten Blick gefallen - bei meiner ersten Bestellung habe ich es komplett ignoriert.






Von den Farben habe ich den Farbkarton in Taupe, mit dem Sandfarbenen Karton kombiniert - auch das gefällt mir gerade gut. Etwas Flüsterweiß und Himmelblau runden die Kombi ab.


Liebe Grüße :-)
 

Freitag, 23. Oktober 2015

Weihnachtliche Box mit besonderem Inhalt - Anleitung

In den letzten Tagen war ich sehr fleißig mit dem Weihnachtszauber beschäftigt. Alle Projekte sind vorbereitet und bis auf ein Projekt sind die Materialpakete, die verschickt werden, eingetütet. Gestern hatte ich Hilfe von Anja. Gemeinsam haben wir sehr viel geschafft! Auf was für Ideen man kommt um sich die Arbeit zu erleichtern, wenn man für ein Projekt insgesamt 1300 Bänder schneiden muss.  Ich bin schon sehr gespannt wie alle Projekte ankommen, auch wenn bis zum Workshop noch viel zu tun ist.


Beim Stempeltreff habe ich eine süße Box mit den Teilnehmern gewerkelt. Die Idee habe ich mal bei einen Papierhersteller, der wirkliche wunderschöne Produkte anbietet, gesehen. Umgesetzt habe ich sie mit den Edgelitsformen 'Schlittenfahrt'.





Damit Ihr die Box nacharbeiten könnt, habe ich nun noch die Maße für Euch. Allerdings diesmal ohne Zeichnung. Aber wenn man das Schachtelprinzip verstanden hat, ist es kein Problem.

Unterteil 
Papiergröße 22 x 18cm
Falzen an allen Seiten bei 3 und 6cm

Innenleben 
Rückwand 9,7 x 5,7cm
Gold 5,7 x 5cm
Pergament 5,7 x 4cm
Flüsterweiß 5,7 x 3,5cm

Für mehr Tiefe alles mit 3D Klebepads aufkleben.

Pergament für Banner 10 x 2cm (wobei ich diesem noch mit der Schere der Schriftform anpasse)

Deckel 
13,2 x 9,2cm
Falzen an allen Seiten bei 1,5cm

Viel Freude beim Nacharbeiten und verschenken. :-)


Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende - liebe Grüße.

Dienstag, 20. Oktober 2015

Geisterstunde

Einen kleinen Halloweengruß habe ich für ein paar Mädels vorbereitet. Da ich gerade so schön mit dem Umschlagbrett dabei war, habe ich noch ein paar mehr Schachteln gefertigt. Sicher werde ich die Gelegenheit haben, jemandem damit eine kleine Freude zu machen.




Die Anleitung zu dieser Box habe ich mal bei Silvia gefunden. Mit diesen Schachteln habe ich damals einen Adventkalender gefertigt. Von der Größe ist sie passend für ein Hanuta - oder halt auch anderes kleines Nachzeug.

Liebe Grüße :-)

Montag, 19. Oktober 2015

Baby

Ein Geschenk zur Geburt eines Babys benötigte ich. Ein inzwischen seltener Anlass in meinem Umfeld. Da ich mich aber sofort in das Designerpapier 'Süße Kleinigkeiten' verliebt habe, hatte ich endlich einen Grund dieses zu verwenden - sind die kleinen Schildkröten nicht süß?

Mein kleines Set sollte recht schlicht und einfach werden. Lange habe ich überlegt die Pillowbox mit einem Anhänger zu versehen - aber mir hat es so sehr gut gefallen. Es sollte ja einfach und natürlich sein - nicht zu niedlich, mädchenhaft und kitschig.



Ihr Lieben, kommt gut in die neue Woche. Hoffentlich bekommen wir mal wieder mehr Sonnenschein. Gestern wurden wir zwar verwöhnt, aber ansonsten lässt sie sich im Moment echt selten blicken.

Liebe Grüße :-)

Freitag, 16. Oktober 2015

Christbaumkugel

Hihi - Weihnachtsbäuchen. :-)
Meist muss es mit dem Blogeintrag schnell gehen. Am Montag hat die Familie auf mich gewartet und mit den Hufen gescharrt weil wir in den Norden zur Familie fahren wollten. Ich wollte aber schnell den Eintrag für Mittwoch vorbereiten ... :-)

Bei uns sind die Ferien nun vorbei und der Alltag fängt wieder an. Nach zwei Wochen auf Reisen reicht es nun auch. In der ersten Woche waren wir in der Sonne. Zum Koffer auspacken und wieder einpacken ging es kurz zu Hause. Natürlich auch um kurz Ware auszupacken und wieder einzupacken. In dieser Woche waren wir dann noch ein paar Tage bei der Familie.
Nun freue ich mich aber auf die Weihnachtssaison. Heute ist nach ein bisschen Arbeit am PC auch noch eine weihnachtliche Karte entstanden.

Eine längliche Form, im 21 x 10,5cm. Dieses Format wirkt immer besonders elegant finde ich.
Da meiner Meinung nach zu einer schönen Karte ein schöner Umschlag dazugehört, habe ich mir für dieses Format im Internet transparente Umschläge bestellt.
Für die Standartgröße sind die Umschläge von Stampin'Up! toll. Sie haben ein tolles Preis - Leistungsverhältnis. Ich finde sie sehr hochwertig, es gibt sie in Flüsterweiß und Vanille Pur - ich wähle sie immer passend zum Grundton meiner Karte.



Noch ein Hinweis für die Teilnehmer meiner Weihnachtsworkshops. Viele haben wieder nach Swaps gefragt. Wie immer könnt Ihr kleine Tauschprojekte vorbereiten. Sofern Ihr Spaß daran habt - keiner soll sich dazu verpflichtet fühlen!
Es werden an beiden Tagen jeweils 33 Teilnehmer sein.
Aber beachtet bitte, dass Ihr nicht unbedingt die gleiche Anzahl an Swaps zurück bekommt. Denn nicht jeder wird Zeit und Lust zum Basteln haben.

Ein schönes Wochenende - liebe Grüße. :-)

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Christbaumfestival

Eine kleine Idee für Eure Weihnachtsmärkte möchte ich Euch heute vorstellen. Das Set 'Christbaumfestival' war im letzten Jahr der Renner bei vielen kreativen Damen. Das Set ist aber auch wirklich sehr schön. Als ich bei der Pillowbox die kleinen Tannenbäume sah, dachte ich sofort, diese könnten zu dem Stempelset mit den Weihnachtsbäuchen kombiniert werden.

Aus dem sandfarbenen Karton ist die Box in Kombination mit Espresso und Gold entstanden.




Hier geht es zu den Wochenangeboten - diesmal ist es eine kleine aber feine Auswahl.
Liebe Grüße :-)

Montag, 12. Oktober 2015

Wieder zurück

Aus meiner kleinen Stempelpause melde ich mich zurück. Allerdings werde ich was den Blog betrifft in dieser Woche noch im Ferienmodus sein.

Vor kurzem benötigte ich ein Geschenk für einen Herren, der in den Genuss gekommen ist, sich vom Berufsleben zu verabschieden.
Da ich für diesen Anlass nicht wirklich Stempel habe, bin ich bei meinen Sprüchesets auf die Suche gegangen. Das Set 'Eins für alles' bietet wirklich zu fast jeder Gelegenheit den passenden Gruß.
Da der Herr gerne draußen in der Natur - vor allem Wald - unterwegs ist, war die neue Prägeform natürlich perfekt. So ist superschnell dieses Set entstanden und auch schon verschenkt.



Hier geht es wieder auf dem kurzen Weg in den Onlineshop zu den Wochenangeboten - Ihr könnt mir heute bis 22 Uhr Eure Wünsche für die Sammelbestellung mitteilen.
Bitte berücksichtigt noch die verlängerte Lieferzeit - gerade wenn Ihr etwas zu einem bestimmten Termin benötigt, meldet Euch bitte rechtzeitig. 

Liebe Grüße :-)

Samstag, 3. Oktober 2015

Streichholzschachtel

Bevor ich mich in eine kleine Stempelpause zu den Herbstferien verabschiede, melde ich mich natürlich ab.

Ich habe eine Idee aus dem letzten Jahr aufgegriffen - eine Streichholzschachtel, So eine hübsche Variante macht sich doch viel besser auf dem Tisch als eine gekaufte Supermarkt - Variante. Verwendet habe ich dafür eines Eurer Lieblingsprodukte, das Produktpaket 'Kling Glöckchen'.



Die Maße für die Streichholzschachtel findet Ihr hier



Ab dem 12.10.15 bin ich dann wieder mit kreativen Ideen zurück. Auch telefonisch und per Mail bin ich dann wieder erreichbar. Eine schöne Woche wünsche ich Euch.

Liebe Grüße.

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Herbstgruß

Ein klitzekleines Dankeschön für meine Freundin habe ich vorbereitet. Eine kleine Auszeit bekommt sie von mir geschenkt. Dafür habe ich aus einem Stück Designerpapier, aus der Kollektion 'Am Waldrand', einen Briefumschlag hergestellt. Natürlich hergestellt mit dem Envelope Punch Board.
Dazu ein wenig Band und ein paar ausgestanzte Eicheln, fertig.
Einen kleinen Tipp habe ich noch für Euch. Klarsichtstempel mit sehr feinen Muster und neue sehr feuchte Stempelkissen vertragen sich nicht so gut. Der Abdruck wird oft verschmiert. Als Tipp dreht das Stempelkissen ein paar Minuten vor der Benutzung auf dem Kopf. Die Tinte sammelt sich dann am Boden des Stempelkissens und die Oberfläche ist nicht mehr so sehr feucht. So simpel ....




Folgendes ist wichtig für die Teilnehmer am Weihnachtsworkshop,
am 6. und 7. November 2015. 

Auf eine kleine Auszeit freue mich auch. Die letzten Tage waren etwas chaotisch. Der Kracher war dann gestern. Es erreichte mich eine Mail mit der Mitteilung, das der geplante Weihnachtsworkshop nicht in Siegburg stattfinden kann. Da das Haus verkauft wurde und das Unternehmen zum 31.10.15 schließt. Ihr könnt Euch vorstellen, wie es mir ging. Zumal mir noch vor wenigen Wochen versichert wurde, mir keine Sorgen machen zu müssen.
Es mussten also mal eben neue Räumlichkeiten kurzfristig für zwei Workshops mit jeweils ca. 35 Teilnehmern gefunden werden.
Nach vielen Telefonaten und Überlegungen habe ich eine Lösung gefunden.
Mein großer Workshop wird nun in Hennef bei Yanuka stattfinden. Angela Renner ist so lieb und macht es für uns möglich. Wir müssen zwar alle etwas enger zusammenrücken als in den alten Räumlichkeiten, werden aber genug Platz haben.
Alle Teilnehmer die Stoff genauso lieben wie Papier werden übrigens auch den wirklich süßen Laden besuchen können . Beide Workshops sind zu Zeiten, in denen das Geschäft noch geöffnet ist.
Die genaue Anschrift und Informationen zum Parken werde ich noch vor dem Workshop bekannt geben.

Liebe Grüße :-)