Montag, 25. Januar 2016

Konfirmation

Gestern sind unsere Einladungen zur Konfirmation entstanden. Mit der Idee schon lang im Kopf waren sie recht schnell umgesetzt. Passend zum 'kleinen' Wirbelwind sollten sie etwas moderner, cool und trotzdem festlich werden. Ich finde das ist mir ganz gut gelungen. Dem Wirbelwind gefallen sie auch, was will man mehr.

Für solche besonderen Feste finde ich Ton in Ton Projekte sehr schön. Dazu eine softe Farbe, wie Himmelblau oder Minzmakrone oder für Mädchen Zartrosa, Blauregen, Aquamarin. Bei den Pastellfarben von Stampin'Up ist sicher der richtige Farbton für jeden dabei.
Da die Karte ja sehr schlicht ist, ist sie trotz der einzelnen Buchstaben, nicht so zeitaufwändig. Bei der Verwendung der kleinen Thinlits Buchstaben ist es übrigens einfacher auf die Magnetplatte zu verzichten. Bei der Magnetplatte stoßen sich die einzelnen Buchstaben teilweise gegenseitig ab - hat wohl was mit Physik zu tun... glaube ich. :-)



Seid lieb gegrüßt :-)


Es gab eine Nachfrage zu meinem Frühlingserwachen - mir ist es immer wichtig, dass Ihr diese mit Euren Stempeln nacharbeiten könnt. Ob Blume, Herz oder Stern ist ja ganz egal. Wenn es mir bei einem Projekt wichtig ist, weil ich damit etwas zeigen möchte, lege ich einen Stempelabdruck dazu.
Damit es nicht untergeht schreibt mir bei wichtigen Dinge bitte eine Mail - danke. :-)

Kommentare:

Ute hat gesagt…

Hallo Daniela, die ist dir wirklich sehr gut gelungen! Finde die Karte passt einfach super zu euch. Schlicht, aber sehr wirkungsvoll! Hast du die Buchstaben irgendwie zusammengeklebt? Oder bei jeder Karte neu einzeln aufgelegt?
Vielen Dank auch nochmal für den schön Tag bei dir! Es war wie immer, sehr sehr schön.
Liebe Grüße
Ute
(Darf ich mich auch für ein Workshoppaket anmelden, oder lieber nicht?)

Anonym hat gesagt…

Super schöne Karte, Daniela. Ganz besonders für einen jungen, modernen Mann ;)
Ich besitze leider keine Magnetplatte - ich klebe meine Buchstaben für solche Projekte auf washi-tape auf. Das klappt auch prima.
Liebe Grüße
Ursula w.

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!
Immer wenn du dir Karten für die Konfirmation überlegst, dann sind bei mir die Karten für die Erstkommunion dran. Also wenn ich mir dann Karten für die Firmung (Konfirmation)überlege, denkst du dann an Hochzeitseinladungen ;-))

Deine Einladung gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
monika

paperdream hat gesagt…

Hallo Daniela,
Eure Einladungskarte sieht echt klasse aus. Ich mag diese schlichten und doch so eindrucksvollen Kartengestaltungen.
Ganz liebe Grüße, Moni

paperdream hat gesagt…

Hallo Daniela,
Eure Einladungskarte sieht echt klasse aus. Ich mag diese schlichten und doch so eindrucksvollen Kartengestaltungen.
Ganz liebe Grüße, Moni

katrin kme hat gesagt…

So schön!
Aber das Stanzen mit den einzelnen Buchstaben ist doch auch ganz schön Arbeit, oder?

LG, katrin

Anonym hat gesagt…

Super schön.
Liebe Grüße
Susanne

Kerstin Tschirner hat gesagt…

Hallo,

wirklich sehr schöne Karten. Tolle Idee mit den ausgestanzten Buchstaben und den zarten Farben als Hintergrund :)

LG Kerstin