Mittwoch, 30. März 2016

Gastgeschenk

Gestern habe ich ja bereits geschrieben, dass ich mich mit den bevorstehenden Terminen beschäftige.
Im Mai steht bei uns ein Familienbesuch an. Unser 'Kleiner' feiert seine Konfirmation. Nach einigen Überlegungen haben wir uns als Gastgeschenk für eine Sonnenblume entschieden - hihi, die muss der Beschenkte sich aber noch selber ziehen.
Eine Idee, wie ich den Ausatttopf verpacken wollte, hatte ich eigentlich im Kopf. Irgendwie wurde das aber alles nichts. Nun habe ich mich für eine kleine Schachtel mit dem Stanz - und Falzbrett für Geschenktüten entschieden.
Solltet Ihr die Schachtel nachbauen wollen, dann muss Euer Papier eine Größe von 14 x 29,7cm haben. Ihr Falzt dann mit dem Brett 4x bei der S-Linie. Die kleinen Laschen für den Boden macht Ihr auch an der oberen Kante. Den Rest kann man, denke ich, auf dem Bild gut erkennen.



Solche Ausaattöpfchen und Torftabletten, wie auch das Sisalgras, gibt es im Pflanzenfachgeschäft.

So, nun kann ich in Produktion gehen. Mal sehen ob der Konfirmand mir zur Hand geht.

Liebe Grüße :-)

Kommentare:

PrinzessinN hat gesagt…

Was für ein besonderes Gastgeschenk, gefällt mir sehr gut. Die Verpackung ist genial!

Ines hat gesagt…

Wow... eine tolle Idee! Und wie immer wunderschön umgesetzt.

GLG Ines♥