Montag, 21. März 2016

Pop-up-Karte

Eine verkleinerte Pop-up-Karte haben wir noch als drittes Projekt bei meinem letzten Stempeltreffen gemacht. Dieses kleine quadratische Format wurde oft in meiner Musterkiste begutachtet, ein Grund diese Karte noch mal mit den Teilnehmern herzustellen.
Für dieses Format schneide ich zunächst die Pop-up- Karte (als Thnlitsform erhältlich) aus, anschließend verkürze ich sie auf 10,5cm. Dadurch erhält sie das süße Maß von 10,5 x 10,5cm.

Das Thema war ja 'Gold', dazu haben wir dann aber noch mal mit den Aquapaintern geübt und das Märzthema noch mal aufgegriffen. 



Kommt gut in die neue Woche. Durch die Ferien läuf ja der Alltag recht entspannt ab. Nur das Wetter könnte etwas mitspielen.

Liebe Grüße :-) 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela!

Deine Karte heute motiviert mich, dass meine Ferien endlich rund laufen könnten.

Liebe Grüße
monika

Kristin Klein-Schmeink hat gesagt…

Hallo Daniela,

wie immer eine super schöne schlichte Variante, gefällt mir wie auch deine anderen Projekte super gut!

Liebe Grüße
Kristin