Freitag, 25. November 2016

Plätzchenzeit

In der Weihnachtszeit ist wieder Plätzchenzeit. Lecker ... - habt Ihr schon welche gebacken? Ich hoffe, ich kann am kommenden Wochenende mal Plätzchen backen.
Auf jeden Fall sind selbstgebackene Plätzchen immer ein schönes Mitbringsel. Verpackt in einer hübschen Verpackung ist die Freude noch mal so groß.

Mit dem Stanz - und Falzbrett für Tüten habe ich diese Verpackung hergestellt. Dafür schneidet Ihr Euer Papier auf die Größe 14 x 29,7cm. Gestanzt und gefalzt wird 4 x die Linie S - den Boden stanzt Ihr an beiden Seiten. Einmal wird er geklebt und einmal mit einem schönen Band verschlossen. Eine kleine Anleitung auf die Schnelle aus dem Kopf - ich hoffe, es passt soweit.



Während meiner Workshopvorbereitungen ist eine kleine Kollektion mit dem Designerpapier 'Zuckerstangenzauber' entstanden. Zu dem Papier habe ich dann den Sandfarbenen Karton, Farbkarton in Glutrot, Taupe und Flüsterweiß kombiniert. Dazu habe ich noch ein paar natürliche Bänder hervorgeholt und das Stempelset 'Drauf und dran'. Die Framelits 'Stickereien' waren eine perfekte Ergänzung zu dieser natürlichen, weihnachtlichen Kombination. Sicher zeige ich Euch in den nächsten Tagen noch weitere Projekte in dieser Art.

Liebe Grüße :-)

Kommentare:

Alexandra Marr hat gesagt…

Hallo Daniela,

das ist ja eine putzige Idee. Geschenke aus der Küche machen ich auch gerne.
Dein Weihnachtszauber ist auch schon fertig.
Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
Alex

Alexandra Marr hat gesagt…

Hallo Daniela,

das ist ja eine putzige Idee. Geschenke aus der Küche machen ich auch gerne.
Dein Weihnachtszauber ist auch schon fertig.
Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
Alex