Dienstag, 14. Februar 2017

Ostergruß

Heute hatte ich noch einmal etwas Zeit mit meinen neuen Framelits 'Osterkörbchen' zu experimentieren. Das Stempelset zu den Famelits habe ich mir noch nicht gekauft. Mal sehen ob sich das noch ändert. Eigentlich stelle ich mir die Projekte etwas schlichter vor, in Kombination mit Aquarellpapier und Aquarellfarben. Mein Osterhäschen habe ich in der Art gestaltet.
Ein paar Ideen schwirren noch in meinem Kopf - noch gibt es aber keine Osterhäschen und Schokoeier in unseren Supermärkten. Im Rheinland müssen erst die Karnevalsartikel wieder weg ..



Der Gruß stammt aus dem Set 'Reihenweise Grüße'.

Ihr Lieben genießt das schöne Wetter - viele Grüße :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Daniela,
dein Ostergruß ist echt "süß"! Seid du mit den Framelits Osterkörbchen was gezeigt hast, überlege ich, ob ich mir die nicht doch auch bestellen sollte;). Das Stempelset dazu hat's mir allerdings auch nicht unbedingt angetan. Die Lösung, mit Aquarellpapier und Farbe, die Stanzteile zu bearbeiten gefällt mir total gut.
Sei lieb gegrüßt
Uschi

Yvonne W. hat gesagt…

Hallo Daniela!

Mal wieder ein total schöne Idee!
Die werde ich mir schon mal abspeichern für unseren Ostertisch ;).

LG
Yvonne W.

Tanja Hallebach hat gesagt…

Huhu Daniela,

schöne Idee. Ich habe mir das Set auch noch nicht gegönnt, mal sehen, ob ich das noch ändern werde. Es hat mir zu viele Kleinstteile und ich weiß nicht so recht, ob ich mich damit anfreunden kann. Aber immer gut Ideen zu sehen, dann gibt es vielleicht doch Liebe auf den zweiten Blick.
Bei uns im Eifelland gibt es übrigens schon die Ostersüßigkeiten, was mich aber eher entsetzt. Nein....ich mache noch einen großen Bogen....
LG
Tanja